Mitakus analytics


Beschreibung

Mitakus ist eine Software für die Gastronomie, die hilft Lebensmittelabfälle und somit Kosten zu reduzieren, indem eine präzise Absatzprognose für Anzahl der Gäste und Gerichte zur Verfügung gestellt wird, wobei die Prognosen auf Methoden aus dem Bereich der Künstlichen Intelligenz basieren.


Geschäftsmodell: B2B

Mitarbeiter: 4

Status Kapitalsuche: Auf Kapitalsuche

Höhe der gesuchten Finanzierung: 500.000 €


Gegründet: 2018

Unternehmensphase: Start-up Phase (Gründung und Markteinführung)

Gründer

Roman Wolkow, 29, Master TUM-BWL (Entrepreneurship & Innovation und Informatik) an der TU München, CEO Firas Ben Hassan, 25, Master Informatik (Double Degree Program, Data Science) and er Universität Passau, CTO Ramzi Chaaben, 24, Master Informatik an der IMT Atlantique, CAO


Unser Produkt

Ein durchschnittlicher Betrieb in diesem Marktsegment der Gastronomie verliert im Schnitt 5% seines jährlichen Umsatzes, was 50.000 EUR entspricht, allein auf Grund von Lebensmittelabfällen. Einer der Hauptgründe hierfür ist, dass der Großteil sich rein auf seine Erfahrung bei der Planung verlässt.
Wir wollen das Problem mit einem web-basierten Prognosetool lösen. Die Küchenleiter erhalten eine Prognose für die Anzahl der Gäste, den Umsatz, und die Anzahl zu verkaufender Gerichte. Für die Prognose nutzen wir sowohl interne Daten als auch externe Faktoren, wie das Wetter, Feiertage, Ferienzeiten, Veranstaltungen in der Nähe und andere. Basierend darauf erstellen wir unser Prognosemodell, um die Anzahl der Gäste und den Umsatz zu bestimmen. Die Betriebs- bzw. Küchenleiter erhalten eine genauere Planung und können erstens Überproduktion vermeiden, zweitens vermeiden, dass Gerichte zu früh ausgehen und drittens ein unkompliziertes Monitoring der bisherigen Verkäufe initiieren.


Unser Beitrag

Mit unserem Projekt fokussieren wir uns darauf wirtschaftlichen Nutzen zu stiften und gleichzeitig Lebensmittelabfälle zu reduzieren, und damit auch den Verbrauch von CO2 und Wasser.
Unsere Lösung kann die Überschüsse und damit Food Waste in der Küche um mind. 50% senken, das entspricht im Schnitt ca. 25000€ pro Betrieb. Das entspricht allein in Bayern 53.000 t Lebensmittelabfall pro Jahr, das ist ein Drittel aller Lebensmittelverschwendung in der bayerischen Gastronomie, wenn wir Mitakus in jeder Firmenkantine installieren können.


Interesse an der Teilnahme an einem Inkubatoren- oder Accelerator-Programm?

Ja

Fehler beim Einbinden eines Videos: https://drive.google.com/file/d/1tIW86UaRbKZBviiGYeBR30eK6LIjS0n4/view?usp=sharing


Adresse

Mitakus analytics
Heinrich-Buz-Weg 11
80997 München
Deutschland


Für die Richtigkeit und Aktualität der aufgeführten Inhalte wird keine Gewähr übernommen. Die Zusammenstellung der Informationen hegt darüber hinaus keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Das könnte Sie auch interessieren

01
Dez

Future Energies Science Match 2020

01. Dez 2020 09:30 Uhr

06
Dez
01
Jan

herCAREER

01. Jan 2021 00:00 Uhr


Die Inhalte des Bereichs Tools wurde unter Zusammenarbeit der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (apl. Professur für Innovationsmanagement und Nachhaltigkeit und An-Institut Sirius Minds) und dem Borderstep Institut für Innovation und Nachhaltigkeit erstellt.

StartGreen ist das Online-Informations- und Vernetzungsportal für die grüne Gründerszene in Deutschland. Hier informiert und vernetzt sich die grüne Gründerszene (grüne Gründer, grüne Start-ups, grüne Investoren und Kapitalgeber, nachhaltig orientierte Gründerzentren u.v.m.) um ihr Wissen und ihre Erfahrungen auszutauschen.