Das Portal für die grüne Gründerszene

Das größte Netzwerk grüner Start-ups und Investoren

Auf StartGreen trifft sich die grüne Gründerszene. Im Netzwerk findest Du die größte Sammlung von Start-ups, Investoren und Gründungsförderer aus dem Bereich Cleantech und Green Economy. Das Netzwerk steht allen Organisationen der grünen Gründerszene offen; jeder kann sich kostenfrei ein Profil erstellen oder einfach nur nach potentiellen Partner suchen. mehr lesen

Green Economy: zweit­größ­tes Gründungsfeld in Deutschland

Green Economy Gründungsmonitor 2015

17,3 Prozent aller Gründungen in Deutschland sind grün. Das sagt der eben veröffentlichte Green Economy Gründungsmonitor. Er analysiert das langfristige Gründungsgeschehen in den Bereichen Erneuerbare Energien, Energieeffizienz, Kreislaufwirtschaft und weiteren Feldern der Green Economy.

mehr lesen

0 Kommentare


„ANKOMMER. Perspektive Deutschland“ geht in die zweite Runde

Aufruf

Gesucht werden wieder Gründerinnen, Gründer und Initiativen mit innovativen und übertragbaren Lösungsideen, die die beruflichen Startmöglichkeiten von Flüchtlingen in Deutschland verbessern.

mehr lesen

Unterwegs im Ausland

Start-ups

Die Kultur- und Kreativwirtschaft ist international aufgestellt: Kooperationen, Wettbewerbe, Ausstellungen und nicht zuletzt Aufträge im und aus dem Ausland sind für viele Kulturschaffenden selbstverständlich. Hier finden Start-ups Infos zu Anlaufstellen und Förderprogrammen.

mehr lesen

Lasst die Stifte wachsen

Innovation

Das Start-up Sprout lässt aus Stiften Pflanzen wachsen. Mit diesem Sinnbild für Nachhaltigkeit konnten die Dänen bereits einige Großkunden überzeugen. Gründer Michael Stausholm blickt in die Zukunft und hat außerdem einen Tipp für grüne Gründer.

mehr lesen

"Durch die Produktion in Städten entfallen die Kühlung und der lange Transport von Lebensmitteln"

Gründerinterview: ECF-Farmsystems

ECF Farmystems  nutzt eine Technik (Aquaponik), die die innerstädtische Produktion nachhaltiger Lebensmittel durch die Kombination von Fisch- und Pflanzenzucht ermöglicht. Ziel ist die Erzeugung von Lebensmitteln durch minimalen Wasserverbrauch, minimalen CO2-Ausstoß und minimale Transportwege.

mehr lesen

Pressearbeit in der „Saure-Gurken-Zeit“

Kommunikation

#4 der Kolumne "Bloß nicht!" von Frank Brodmerkel.

Ist PR in der Ferienzeit überhaupt sinnvoll? Oder kann man diese nachrichtenarme Zeit auch für seine Zwecke bzw. Themen nutzen? Hier gibt’s hilfreiche Tipps für die Pressearbeit.

 

mehr lesen

10 Tipps für den Weg in die Selbständigkeit

Start-up

Die Initiative Kultur- und Kreativwirtschaft der Bundesregierung gibt im neuen "erfolghoch2" Magazin des BMWi wertvolle Tipps für Start-ups aus der Kulturbranche.

mehr lesen

Umfrage zur Situation von Gründerinnen in der deutschen Digitalwirtschaft

Female Entrepreneurship

Aufruf: Das Vodafone Institute for Society and Communications führt eine Studie zum Thema: "Gründerinnen in der Digitalwirtschaft" durch. Ziel sei die Erarbeitung von Handlungsempfehlungen zur Verbesserung der Situation weiblicher Digtial Entrepreneurs.

mehr lesen

"Saubere und erschwingliche Energie für alle"

Gründerinterview: Sonnen GmbH

Die Gründer von sonnen haben einen intelligenten Stromspeicher entwickelt, der überschüssigen Solarstrom speichern kann. Durch die neue sonnenCommunity kann nun außerdem der klassische Stromversorger komplett ersetzt werden, indem Überschüsse mit anderen Mitgliedern geteilt werden können. Da Sonnenbatterie-Besitzer ihren Strom aus erneuerbaren Energien erzeugen, sparen sie mit Hilfe dieser Entwicklung große Mengen CO2- denn der Strom wird emissionsfrei und nachhaltig erzeugt.

mehr lesen

Nächste Termine

01
Sep

Fair Friends

Dortmund

01. Sep 2016 08:00 Uhr

02
Sep

Social Impact Lab Frankfurt

02. Sep 2016 15:00 Uhr

03
Sep

2. GetEngaged-Konferenz zum Thema Scheitern

Berlin

03. Sep 2016 08:00 Uhr


Alle Termine

Unsere neueste Organisation im Netzwerk

Kapitalgeber
mehr lesen

 

StartGreen ist das Online-Informations- und Vernetzungsportal für die grüne Gründerszene in Deutschland. Hier informiert und vernetzt sich die grüne Gründerszene (grüne Gründer, grüne Start-ups, grüne Investoren und Kapitalgeber, nachhaltig orientierte Gründerzentren u.v.m.) um ihr Wissen und ihre Erfahrungen auszutauschen.