Econeers GmbH


Beschreibung

Crowdfunding für „grüne“, nachhaltige Energieprojekte ist unsere Leidenschaft. Wir ermöglichen es für jeden, sich mit kleinen Beträgen ab 250 € an der Energiewende zu beteiligen.
Fakten zu Econeers:
- Gründung im Oktober 2013
- Über Crowdfunding eingesammeltes Kapital: Über 10 Millionen Euro (Stand: November 2018)
- Nutzerzahl: 8.800
- CO2-Einsparung durch Investitionen: über 40.000 Tonnen
- Ansprechpartner: Jörg Puschmann

Unser Angebot

Finanzierung von nachhaltigen Projekten aus den Bereichen erneuerbare Energien und Energieeffizienz über Crowdfunding.


Unser Interesse

Spannende Projekte, die die Energiewende voranbringen, CO2-Emissionen vermeiden und das Klima schützen: z.B. Solar- und Windkraftanlagen, Blockheizkraftwerke, Stromspeicher, LED-Technologie.


Schwesterplattform Nr. 1: Seedmatch, Marktführer für Startup-Crowdfunding in Deutschland (https://www.seedmatch.de)
Schwesterplattform Nr. 2: Mezzany, die Plattform für Wertpapiere von jungen Wachstumsunternehmen und Immobilienprojekten: (https://www.mezzany.com)


Adresse

Econeers GmbH
Käthe-Kollwitz-Ufer 79
01309 Dresden
Deutschland


Für die Richtigkeit und Aktualität der aufgeführten Inhalte wird keine Gewähr übernommen. Die Zusammenstellung der Informationen hegt darüber hinaus keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Das könnte Sie auch interessieren

28
Aug
03
Sep

B.A.U.M. Jahrestagung und Preisverleihung 2019

Hamburg

03. Sep 2019 09:00 Uhr

04
Sep

BerufsKlima-Workcamp

Bremerhaven

04. Sep 2019 15:30 Uhr


Die Inhalte des Bereichs Tools wurde unter Zusammenarbeit der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (apl. Professur für Innovationsmanagement und Nachhaltigkeit und An-Institut Sirius Minds) und dem Borderstep Institut für Innovation und Nachhaltigkeit erstellt.

StartGreen ist das Online-Informations- und Vernetzungsportal für die grüne Gründerszene in Deutschland. Hier informiert und vernetzt sich die grüne Gründerszene (grüne Gründer, grüne Start-ups, grüne Investoren und Kapitalgeber, nachhaltig orientierte Gründerzentren u.v.m.) um ihr Wissen und ihre Erfahrungen auszutauschen.