crowdEner.gy GmbH


Beschreibung

Auf crowdEner.gy können Sie durch Crowdfunding erstmals unabhängig vom Geldbeutel in Erneuerbare Energien-Projekte investieren. Durch unser Genossenschaftsmodell erhalten Sie neben Ihrer Rendite auch Stimmrechte. So können Sie transparent und demokratisch über die zukünftigen Projekte Ihrer Energiegenossenschaft mitenscheiden.

Thematische Fokusfelder: Energieeffizienz, Erneuerbare Energien, Rohstoff- und Materialeffizienz

Präferierte Investitionsphasen: Crowdfunding


Unser Angebot

Unser Fokus sind Bürgersolarparks in Deutschland. Neben Fotovoltaik (PV) prüfen wir auch andere Investitionsmöglichkeiten, etwa Windprojekte, Biomasse oder innovative neue Technologien. Sie können auch in Projekte in Entwicklungsländern investieren, die Dörfer erstmals mit Strom versorgen oder ineffiziente Technologien wie Kohle, Diesel oder Petroleum ersetzen. Bei der Auswahl internationaler Projekte achten wir darauf, dass sie in ihrer Region die Lebensbedingungen verbessern und nachhaltiges Wirtschaftswachstum in Gang setzen.


Adresse

crowdEner.gy GmbH
Torgauerstr 12-15
10829 Berlin
Deutschland


Für die Richtigkeit und Aktualität der aufgeführten Inhalte wird keine Gewähr übernommen. Die Zusammenstellung der Informationen hegt darüber hinaus keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Das könnte Sie auch interessieren

18
Feb

2. Abgabetermin BPW 2020

18. Feb 2020 23:59 Uhr

25
Feb

Themenfrühstück FutureSkills@breakfast

Berlin

25. Feb 2020 08:45 Uhr

22
Mär

EnergyEfficiency Hack2020 #eehack2020

Berlin

22. Mär 2020 15:00 Uhr


Die Inhalte des Bereichs Tools wurde unter Zusammenarbeit der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (apl. Professur für Innovationsmanagement und Nachhaltigkeit und An-Institut Sirius Minds) und dem Borderstep Institut für Innovation und Nachhaltigkeit erstellt.

StartGreen ist das Online-Informations- und Vernetzungsportal für die grüne Gründerszene in Deutschland. Hier informiert und vernetzt sich die grüne Gründerszene (grüne Gründer, grüne Start-ups, grüne Investoren und Kapitalgeber, nachhaltig orientierte Gründerzentren u.v.m.) um ihr Wissen und ihre Erfahrungen auszutauschen.