URFARM


Beschreibung

URFARM ist ein Plattformkonzept zum Verpachten kundenindividueller Anbauflächen in hydroponischen Farmen. Die Positionierung der Anlagen erfolgt innerhalb von Städten, und damit direkt am Point-of-Use, mittels der Nutzung umgebauter Container. Dies ermöglicht es uns, die Anlagen modular und flexibel in den Städten zu verteilen.


Geschäftsmodell: B2C

Mitarbeiter: 3

Status Kapitalsuche: Auf Kapitalsuche

Höhe der gesuchten Finanzierung: 100.000 €


Gegründet: 2019

Unternehmensphase: Seed-Phase (Idee bzw. Vorgründung)

Gründer

Pascal Wolf, Lisa Marie Wolf, Eugen Kell


Unser Produkt


Bisher wird diese Technologie allerdings nur im Großindustriellen Rahmen weit außerhalb der Städte (Point-of-Use/Sale) verwendet, wodurch nach wie vor CO2-verursachende Transportwege bestehen. Genau hier wollen wir mit URFARM einen Lösungsweg aufzeigen um vor allem Großstädte mit nachhaltigem und gesunden Lebensmitteln versorgen zu können.


Unser Beitrag

Wir realisieren eine nahezu CO2-neutrale Produktion, Ernte sowie Distribution von Gemüse und Kräutern. Damit können unsere Kunden den eigenen Konsum bewusster, nachhaltiger und individuell gestalten.
Zunehmende Desertifikation und Verknappung von fruchtbarem Boden, Überdüngung und Pestizideinsatz, exponentielles Bevölkerungswachstum, stetig wachsende Urbanisierung und mangelnde Verfügbarkeit von sauberen Trinkwasser sowie globale Erwärmung begründen die Notwendigkeit einer neuen Form von zukunftsorientiertem Lebensmittelanbau.
Unsere Lösung für diese, auch in Deutschland bestehenden Probleme, ist der Anbau von Gemüse mit Hilfe der Hydroponik-Technologie. Dies ermöglicht Wasserverbrauch, Pestizid- und Düngereinsatz deutlich zu reduzieren sowie den Flächennutzungsgrad durch vertikalen Anbau zu maximieren.


Interesse an der Teilnahme an einem Inkubatoren- oder Accelerator-Programm?

Ja

Bilder

Die Idee

Die Vorteile


Adresse

URFARM
Belgradstrasse 152
80804 München
Deutschland


Für die Richtigkeit und Aktualität der aufgeführten Inhalte wird keine Gewähr übernommen. Die Zusammenstellung der Informationen hegt darüber hinaus keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Das könnte Sie auch interessieren

25
Okt

Climate-KIC Climathon

Berlin, Hamburg, Heidelberg, Essen, Leipzig und viele mehr

25. Okt 2019 09:00 Uhr

28
Okt

WIWIN Green Finance Summit

28. Okt 2019 16:00 Uhr

08
Nov

Global Goals Zukunftscamp

Leipzig

08. Nov 2019 10:00 Uhr


Die Inhalte des Bereichs Tools wurde unter Zusammenarbeit der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (apl. Professur für Innovationsmanagement und Nachhaltigkeit und An-Institut Sirius Minds) und dem Borderstep Institut für Innovation und Nachhaltigkeit erstellt.

StartGreen ist das Online-Informations- und Vernetzungsportal für die grüne Gründerszene in Deutschland. Hier informiert und vernetzt sich die grüne Gründerszene (grüne Gründer, grüne Start-ups, grüne Investoren und Kapitalgeber, nachhaltig orientierte Gründerzentren u.v.m.) um ihr Wissen und ihre Erfahrungen auszutauschen.