upcycle


Beschreibung

Wir sind Pia und Joe, zwei Studierende, zwei Fahrradenthusiasten und zwei kreative Macher. Wir nähen und verkaufen verschiedene Taschen aus gebrauchten Fahrradschläuchen. Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein ist uns enorm wichtig und das ganze mit dem Fahrrad zu verbinden ist noch besser. Wir nutzen gebrauchte Fahrradschläuche, die wir in Werkstätten abholen und nähen daraus selbst entwickelte Taschenmodelle: Bauchtaschen, Kulturbeutel, Mäppchen und Kartenetuis. Damit verbinden wir zwei große Umwelt-Retter: zum einen die Müllvermeidung durch Upcycling und zum anderen mehr Aufmerksamkeit für Fahrrad (-fahrer). Unsere Aufgabenbereiche sind nicht wirklich klar trennbar, da wir bei allem eng zusammenarbeiten, aber die ungefähre Aufteilung ist: Pia näht selbst alle Taschen mit ihrer Nähmaschine und Joe kümmert sich um das Marketing.


Geschäftsmodell: B2C

Mitarbeiter: 2


Gegründet: 2021

Unternehmensphase: Wachstumsphase (Marktdurchdringung)

Gründer

Pia Günthner, Johannes Zloch


Unser Produkt

Wir wollen Müll reduzieren und den Fahrradfahrern mehr Aufmerksamkeit geben. Als Start-up verkaufen wir selbstgenähte Taschen aus gebrauchten Fahrradschläuchen, die eigentlich als Abfall gelten. Doch das Material ist robust, leicht, wasserabweisend und vegan. Das Innenfutter der Taschen besteht aus recycelten Baumwollstoffen. Neben dem Angebot an nachhaltigen und praktischen Taschen wollen wir eine Plattform für alle FahrradliebhaberInnen werden und so umweltbewusste Produkte mit umweltbewusster Fortbewegung verbinden.


Unser Beitrag

Durch die Wiederverwendung der gebrauchten Fahrradschläuche, die eigentlich als Abfallprodukt gelten betreiben wir Upcycling. Nicht nur so tragen wir zur Müllvermeidung bei: unsere Produkte sind auch besonders robust und langlebig durch qualitätvolle Handarbeit. Dadurch leisten wir unseren Beitrag zu einem nachhaltigeren Wirtschaftssystem.


Interesse an der Teilnahme an einem Inkubatoren- oder Accelerator-Programm?

Ja

Adresse

upcycle
Thauernhausener Straße 24
Chieming
Deutschland


Für die Richtigkeit und Aktualität der aufgeführten Inhalte wird keine Gewähr übernommen. Die Zusammenstellung der Informationen hegt darüber hinaus keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Das könnte Sie auch interessieren

05
Okt

Impact Festival 2022

05. Okt 2022 09:00 Uhr

06
Okt
07
Okt

Circular Economy Hackathon

07. Okt 2022 10:00 Uhr



 


Die Inhalte des Bereichs Tools wurde unter Zusammenarbeit der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (apl. Professur für Innovationsmanagement und Nachhaltigkeit und An-Institut Sirius Minds) und dem Borderstep Institut für Innovation und Nachhaltigkeit erstellt.

StartGreen ist das Online-Informations- und Vernetzungsportal für die grüne Gründungsszene in Deutschland. Hier informiert und vernetzt sich die grüne Gründungsszene (grüne Gründerinnen und Gründer, grüne Start-ups, grüne Investorinnen und Investoren und Finanzierende, nachhaltig orientierte Gründungszentren u.v.m.) um ihr Wissen und ihre Erfahrungen auszutauschen.