Solostücke


Beschreibung

Solostücke steht für Kindermode, die Design und Werte vereint: Fairness, Regionale Wertschöpfung und Soziale Verantwortung treffen auf ökologische Nachhaltigkeit und Pioniergeist.

Solostücke ist das erste Kindermode-Label in Deutschland, dass die Prinzipien der Kreislaufwirtschaft umsetzt und erprobt und Gewinner des 2017 European Union Social and Sustainable Fashion Entrepreneurs award.

Solostücke - zirkuläre Kindermode wurde Dez.2017 in Wiesbaden gegründet. Solostücke sind individuelle Kapuzenpullover in der Gr. 98-146, welche aus post-consumer und zertifizierten post-production Material hergestellt werden. Genäht werden diese Kapuzenpullover lokal von dem Social Business Stitch by Stitch in Frankfurt, die mit geflüchteten Frauen arbeiten. Ist das Kind aus seinem Solostück raus gewachsen, kann dieses wieder zurück gegeben werden für 20% Rabatt auf eine größere Größe. Der Pullover wird dann wieder aufbereitet, markiert und kann wieder getragen werden. Solostücke sind Einzelstücke, jeder sieht anders aus.


Geschäftsmodell: B2C

Mitarbeiter: 1

Status Kapitalsuche: Auf Kapitalsuche

Höhe der gesuchten Finanzierung: 50.000 €


Gegründet: 2017

Unternehmensphase: Start-up Phase (Gründung und Markteinführung)

Gründer

Svenja Bickert-Appleby


Unser Produkt

Unser Produkt ist (bald) in unserem eigenen Online-shop erhältlich und in verschiedenen lokalen Läden. Gerne würden wir diesen auch in anderen Kleidungsverleih-Plattformen platzieren. Ist der Pullover zu klein, kann er lokal in den Läden abgegeben werden. Geplant ist, dass ein lokaler Fahrrad-Service diesen auch zu Hause beim Kunden abholen kann. Wir waschen den Pullover und bessern ihn aus, wenn nötig.

Besonders ist, dass Kinder & Eltern in diesen Prozess mit integriert werden durch das 'Markieren': Wird ein Pullover zurück gegeben, erhält er einen (Tier)aufnäher. Die Anzahl der Aufnäher zeigt an, wie oft das Stück bereits getragen wurde, erzählt so eine Geschichte und macht das Produkt, welches öfter zirkuliert worden ist, 'wertvoller' als ein neues und verkehrt somit das Gewohnte.

Da das Produkt aus 100 % Baumwolle hergestellt wird, ist er einfach sortenrein recyclebar. Die Vision ist irgendwann, die eigenen Baumwoll-Reststoffe wieder mit einer Maschine in neuen Stoff umsetzen zu können. (dauert noch...)


Unser Beitrag

Die Solostücke werden aus bereits vorhandenen Materialien erstellt, dass heißt hier entstehen massive Umweltentlastungen. Es wird lokal produziert und wenn nötig per Fahrrad ausgeliefert. Zugekaufte Materialien sind GOTS zertifiziert und leisten hiermit einen Beitrag zur Umwelt. Die Rücknahme und Zirkulation zudem hat positive Umweltauswirkungen und generell werden damit Strom, Co2, Wasser, Chemikalien, sonstige Materialien gespart und schlechte Umweltauswirkungen vermieden. Zudem hat es einen Effekt auf die Bildung von Kindern und Eltern.

Wir hoffen durch Solostücke greifbar zu machen, dass unsere Wirtschaftskreisläufe zirkulär sein sollten, weg von einer linearen Wirtschaft. Zudem wird lokal produziert.

- Erlebbares Beispiel für eine Kreislaufwirtschaft
- Upcycling und Nutzung von vorhandenen Materialien
- Langlebigkeit
- Nutzung von nachhaltigen Materialien
-Lokale Produktion
- soziale Produktion und Unterstützung eines Social Business, welches die Integration von geflüchteten Frauen unterstützt
- Bildung für Kinder und Eltern
- Unterstützung des lokalen Einzelhandels


Interesse an der Teilnahme an einem Inkubatoren- oder Accelerator-Programm?

Ja

Adresse

Solostücke
Körnerstr. 5
65185 Wiesbaden
Deutschland


Für die Richtigkeit und Aktualität der aufgeführten Inhalte wird keine Gewähr übernommen. Die Zusammenstellung der Informationen hegt darüber hinaus keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Das könnte Sie auch interessieren

06
Dez
08
Dez
01
Jan

herCAREER

01. Jan 2021 00:00 Uhr


Die Inhalte des Bereichs Tools wurde unter Zusammenarbeit der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (apl. Professur für Innovationsmanagement und Nachhaltigkeit und An-Institut Sirius Minds) und dem Borderstep Institut für Innovation und Nachhaltigkeit erstellt.

StartGreen ist das Online-Informations- und Vernetzungsportal für die grüne Gründerszene in Deutschland. Hier informiert und vernetzt sich die grüne Gründerszene (grüne Gründer, grüne Start-ups, grüne Investoren und Kapitalgeber, nachhaltig orientierte Gründerzentren u.v.m.) um ihr Wissen und ihre Erfahrungen auszutauschen.