rehive


Beschreibung

Wir sind ein junges High-Tech-Startup aus Karlsruhe. Mit rehive wollen wir die zwei großen gesellschaftlichen Herausforderungen unserer Gesellschaft miteinander verbinden: Die Energiewende und die Digitalisierung. Basierend auf einem dezentralen Schwarm verteilter Edge-Rechenzentren die wir in räumlicher Nähe zu Wind- und Solarparks installieren, bieten wir grüne und regionale Cloud-Computing-Services für mittelständische Unternehmen im Wandel der Digitalisierung. Als zweifacher Gewinner des Deutschen Rechenzentrumspreises 2019 (noch unter dem Namen edge | it) stehen wir für innovative und nachhaltige Edge-Cloud-Services.
Aktuell werden wir durch das EXIST-Gründerstipendium gefördert, werden zudem durch den Karlsruher Accelerator axel unterstützt und befinden uns in der Prototypentwicklung. Unsere Gründer sind allesamt berufserfahren sowohl in der Energiewirtschaft als auch der Softwareentwicklung und dem Cloud-Computing. Momentan suchen wir Business Angels die uns als Ko-Investoren für das Frühphasenfinanzierungsprogramm BW Pre-Seed unterstützen wollen.


Geschäftsmodell: B2B

Mitarbeiter: 4

Status Kapitalsuche: Auf Kapitalsuche

Höhe der gesuchten Finanzierung: 80.000 €


Gegründet: 2019

Unternehmensphase: Seed-Phase (Idee bzw. Vorgründung)

Gründer

Bernd Brunner, Christoph Sälzler, Christian Wahler, Dorin N.


Unser Produkt

Die heutige hochzentralisierte Architektur der großen Cloud-Rechenzentren kann die drängenden Herausforderungen um (I) Datensicherheit, (II) Echtzeitfähigkeit und (III) nachhaltige Energiekonzepte nicht befriedigend beantworten. In Zeiten der Digitalisierung aller gesellschaftlichen Bereiche wird auch Datensicherheit eine immer größere Herausforderung. Besonders sensible Unternehmensdaten sollten deshalb nicht beim transatlantisch agierenden Cloud-Oligopol liegen, sondern an kundennahen Standorten sicher verarbeitet werden.
Die digitale Transformation stellt neue Anforderungen an die hochagile Verarbeitung von Echtzeitdaten. Dazu zählen technologische Megatrends wie IoT, Industrie 4.0, KI und Big Data. Die Datenübertragung wird durch die exponentiell wachsenden Echtzeitdaten hinsichtlich Bandbreite und Latenz unweigerlich überfordert. Dabei wächst der Energiebedarf von Rechenzentren massiv durch die Digitalisierung und der damit verbundenen Nachfrage nach Cloud-Computing.

edge | it verbindet das Cloud-Computing mit der Energiewende in einem dezentralen Ansatz. Basierend auf einem verteilten Schwarm mobiler Edge-Rechenzentren nutzen wir bestehende Standorte und Infrastruktur von Wind- und Solaranlagen, um B2B-Kunden regionale und grüne Edge-Cloud-Services bereitzustellen (Cloud-Services). Durch die räumliche Nähe zu unseren Kunden bildet der Verbund das IT-Rückgrat für Echtzeitanwendungen. Gleichzeitig beziehen die edge | boxen günstigen Grünstrom direkt vor Ort und nutzen nach Möglichkeit die Serverabwärme zur umweltfreundlichen Klimatisierung von Kundenimmobilien (Energy-Services). Dazu entwickeln wir eine intelligente Schwarmplattform zur übergeordneten Koordination und dynamischen Be-triebsoptimierung des gesamten Verbunds.


Unser Beitrag

Durch die Digitalisierung jeglicher Gesellschaftsdomänen wächst die Nachfrage nach Rechenzentren und Cloud-Computing rasant an. Der CO2-Fußabdruck der weltweiten Rechenzentren entspricht dem des globalen Luftverkehrs. Durch den Betrieb von Mikro-Rechenzentren in Wind- und Solarparks nutzen wir die Energie direkt vor Ort und entlasten die Stromnetze. Stehen unsere Rechenzentren in Gewerbegebieten können wir zudem die Serverabwärme für nachhaltigen Klimatisierung von Wohnimmobilien nutzen. Durch die intelligente Koordination des gesamten Rechenzentrums-Verbunds auf unserer Schwarmplattform erlaubt unser übergeordnetes Energiemanagement einen effizienten und nachhaltigen Betrieb der verteilten IT-Ressourcen. Unser Ziel ist die Synergie zwischen Energiewende und Digitalisierung für eine nachhaltige digitale Infrastruktur in Europa.


Interesse an der Teilnahme an einem Inkubatoren- oder Accelerator-Programm?

Ja

Adresse

rehive
Haid-und-Neu-Str. 7
76131 Karlsruhe
Deutschland


Für die Richtigkeit und Aktualität der aufgeführten Inhalte wird keine Gewähr übernommen. Die Zusammenstellung der Informationen hegt darüber hinaus keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Das könnte Sie auch interessieren

20
Sep

Global Goals Jam

20. Sep 2019 00:00 Uhr

20
Sep

Social Innovation Summit 2019

Stuttgart

20. Sep 2019 08:30 Uhr

23
Sep

SP4RK Gründungswettbewerb (Ende Bewerbungsphase)

Karlsruhe

23. Sep 2019 12:00 Uhr


Die Inhalte des Bereichs Tools wurde unter Zusammenarbeit der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (apl. Professur für Innovationsmanagement und Nachhaltigkeit und An-Institut Sirius Minds) und dem Borderstep Institut für Innovation und Nachhaltigkeit erstellt.

StartGreen ist das Online-Informations- und Vernetzungsportal für die grüne Gründerszene in Deutschland. Hier informiert und vernetzt sich die grüne Gründerszene (grüne Gründer, grüne Start-ups, grüne Investoren und Kapitalgeber, nachhaltig orientierte Gründerzentren u.v.m.) um ihr Wissen und ihre Erfahrungen auszutauschen.