Refur Rad UG (haftungsbeschränkt)


Beschreibung

Das Leben jedes Menschen kann nachhaltiger und lebenswerter werden, wenn wir unsere Ressourcen so weit wie möglich wiederverwenden. Die Nutzung des Fahrrads als Verkehrsmittel und die Aufarbeitung unserer Fahrräder ist der einfachste Weg, dies zu ermöglichen.

Deshalb hat unser Startup "Refur Rad" einen Weg entwickelt, die Kreislaufwirtschaft mit den verlassenen Fahrrädern an Straßenecken oder Bahnhöfen in allen Städten zu initiieren. Im Auftrag der Stadtverwaltung und mit Unterstützung des Ordnungsamtes sammeln wir alle verlassenen Fahrräder und Schrott ein und sie werden komplett gereinigt, repariert und für ein neues Leben aufgearbeitet.

Auf der anderen Seite gibt es aber auch viele Fahrräder, die ungenutzt im eigenen Keller stehen und repariert werden müssen. Jetzt gibt es eine Möglichkeit, diese mit einer Gegenleistung loszuwerden. Ja, ob Sie es glauben oder nicht. Wenn Sie bei uns ein aufgearbeitetes Fahrrad erwerben, erhalten Sie im Tausch gegen Ihr altes Fahrrad je nach Zustand einen Minimal 5% bis Maximal 80 % Rabatt auf das aufgearbeitete Fahrrad.

Und nochmals keine Sorge, wir hauchen Ihren alten Fahrrädern ein neues Leben ein. Aufarbeitung und Wiederverwendung haben für uns höchste Priorität.


Mitarbeiter: 2

Status Kapitalsuche: Auf Kapitalsuche


Gegründet: 2021

Unternehmensphase: Start-up Phase (Gründung und Markteinführung)

Gründer

Ralph Carol Antony Gerald


Unser Produkt

Wir bieten eine Plattform (vor allem für Studenten), die eine große Auswahl an kostengünstigen und nachhaltig aufgearbeiteten Fahrrädern hat. Und wir haben auch alte aufgearbeitete Fahrräder aus den 70er bis 90er Jahren.

Natürlich sind unsere aufgearbeiteten Fahrräder auch für Unternehmen erhältlich, nachhaltige Unternehmen fahren gerne nachhaltige Fahrräder. Stimmt's?!


Unser Beitrag

Die Aufarbeitung von Fahrrädern ist ebenso wichtig wie die Verringerung von Kunststoffen. Fahrradabfälle oder Abfälle aus der Überproduktion könnten zum Anstieg der CO2-Emissionen beitragen.

Durch die Aufarbeitung von alten und ausrangierten Fahrrädern,
• Wir reduzieren nicht nur den Abfall, sondern vermeiden auch die Zerstörung von Fahrrädern.
• Vom Abfall zum Produkt.
• Wir schaffen Mobilität (insbesondere mit Fahrrädern) nachhaltig und für alle erschwinglich.
• Wir reduzieren die CO2-Emissionen, welche durch die Überproduktion von Fahrrädern entstehen.
• Wir setzen uns dafür ein, dass die Stadt wirklich fahrrad- und umweltfreundlich wird.
• Wir unterstützen das SDGs der UN für nachhaltige Entwicklung, das die Schaffung von "Sustainable Cities and Communities". 


Interesse an der Teilnahme an einem Inkubatoren- oder Accelerator-Programm?

Ja

Adresse

Refur Rad UG (haftungsbeschränkt)
Am Rübenweg 13
41540 Dormagen
Deutschland


Für die Richtigkeit und Aktualität der aufgeführten Inhalte wird keine Gewähr übernommen. Die Zusammenstellung der Informationen hegt darüber hinaus keinen Anspruch auf Vollständigkeit.



 


Die Inhalte des Bereichs Tools wurde unter Zusammenarbeit der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (apl. Professur für Innovationsmanagement und Nachhaltigkeit und An-Institut Sirius Minds) und dem Borderstep Institut für Innovation und Nachhaltigkeit erstellt.

StartGreen ist das Online-Informations- und Vernetzungsportal für die grüne Gründerszene in Deutschland. Hier informiert und vernetzt sich die grüne Gründerszene (grüne Gründer, grüne Start-ups, grüne Investoren und Kapitalgeber, nachhaltig orientierte Gründerzentren u.v.m.) um ihr Wissen und ihre Erfahrungen auszutauschen.