paprfloor


Beschreibung

Lange haben wir nach dem richtigen Material für unsere Vision eines umweltfreundlichen, ressourcenschonenden und individualisierbaren Fussbodens gesucht. Am Ende haben wir es dann mit paprfloor selbst entwickelt. Das war die Geschichte des Bodens. Was wir aber nicht vorgesehen haben, ist das spezielle Verhalten des wellpappe-ähnlichen Materials. Denn durch die Nutzung verändert sich der Boden und beginnt eine andere Geschichte zu erzählen. Nämlich Ihre. Aber das ist noch nicht Alles. Denn unserer Idee geht weiter. Und in Zusammenarbeit mit den fähigsten Entwicklern von Augmented Reality entwicklen wir eine APP mit dem der Boden zukünftig eine eigene Geschichte erzählen kann. Nämlich, die Sie ihm geben.


Geschäftsmodell: B2B

Mitarbeiter: 4

Status Kapitalsuche: Auf Kapitalsuche

Höhe der gesuchten Finanzierung: 500.000 €


Gegründet: 2018

Unternehmensphase: Start-up Phase (Gründung und Markteinführung)

Gründer

Sebastian Grimm, Dirk Pieper, Götz Röber


Unser Produkt

paprfloor enstand 2014 bei der Suche nach einem neuartigen Bodenbelag, der den massiven Abfall auf Messen reduzieren helfen sollte. Die spezielle Mischung, die dabei entstand wurde erstmalig 2014 als Belag auf der Hannover Messe verwendet und konnte sofort überzeugen. über eine Crowd-Funding Kampagne wurde das Produkt weiterentwickelt und kann kommerziell genutzt werden. paprfloor ist aktuell nicht über einen Handel zu erhalten, sondern ausschließlich bei zertifizierten Messebauern.


Unser Beitrag

Jeder qm paprfloor reduziert die Co2 Belastung durch herkömmliche Messeböden um 10kg. Zudem muß paprfloor nicht als Sondermüll entsorgt werden und verschwendet keine Rohöl in der Produktion. Darüber hinaus wird paprfloor aus recyclten Papier hergestellt, was den Umweltbeitrag nochmals erhöht.



Adresse

paprfloor
Hauptstr. 19/5
71263 Weil der Stadt
Deutschland


Für die Richtigkeit und Aktualität der aufgeführten Inhalte wird keine Gewähr übernommen. Die Zusammenstellung der Informationen hegt darüber hinaus keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Das könnte Sie auch interessieren

23
Jul

Life’s a Pitch. Empower Society

Online

23. Jul 2019 23:59 Uhr

31
Jul
02
Aug

openTransfer Green CAMP

Berlin

02. Aug 2019 10:00 Uhr


Die Inhalte des Bereichs Tools wurde unter Zusammenarbeit der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (apl. Professur für Innovationsmanagement und Nachhaltigkeit und An-Institut Sirius Minds) und dem Borderstep Institut für Innovation und Nachhaltigkeit erstellt.

StartGreen ist das Online-Informations- und Vernetzungsportal für die grüne Gründerszene in Deutschland. Hier informiert und vernetzt sich die grüne Gründerszene (grüne Gründer, grüne Start-ups, grüne Investoren und Kapitalgeber, nachhaltig orientierte Gründerzentren u.v.m.) um ihr Wissen und ihre Erfahrungen auszutauschen.