Manyfolds UG


Beschreibung

Manyfolds ist das weltweit erste intelligente System zur automatisierten Herstellung von individuell konfigurierbaren, ökologischen Kartonmöbeln – eine Art 3D-Druck-System zum selberfalten, mit Kartonagen als Basismaterial.

* Verschiedenste Möbel-Designs stehen dem Kunden zur Auswahl, Produktgrößen können angepasst und mit Farben und Prints komplettiert werden.
* Der Zusammenbau ist kinderleicht und schnell, ohne Werkzeug, ohne Kleben.
* Perfekt für die junge, kosten- und umweltbewusste Generation.
* Darüber hinaus ist Manyfolds ein offener Design-Marktplatz, ähnlich einem App Store. Über ein Online-Tool kann jeder zum Möbeldesigner werden und von seinem Angebot profitieren.
* Und: Und es ist grüne, sehr umweltfreundliche Industrie 4.0 Lösung


Geschäftsmodell: B2C

Mitarbeiter: 1

Status Kapitalsuche: Auf Kapitalsuche

Höhe der gesuchten Finanzierung: 600.000 €


Gegründet: 2018

Unternehmensphase: Seed-Phase (Idee bzw. Vorgründung)

Gründer

Frank Thomsen, hauptberuflich Business Development, CEO, Kooperationsanbahnungen, Technikkonzept; aus Kostengründen derzeit alleiniger Unternehmer. Das Startup ist jedoch mit einem Netzwerk aus Experten entstanden, die mit erfolgreicher Finanzierung zu festen Partnern und/oder auch zu Mitarbeitern werden – Senior Software Developer – PR-/Marketingexpertin, Social Media Expert – MBA Absolventin, Business Development/Partnering Schwellenländer – Maschinenbauingenieur


Unser Produkt

Manyfolds ist ein neuartiges, umweltfreundliches Kartonmöbel-System welches aus drei Hauptkomponenten besteht: 1. Online-Store für Käufer, 2. Hochstandardisierte Produktion, 3. Software und Marktplatz für Designer (App-Store Modell)

1. Kunden wählen auf einem Online-Store aus vielfältigen Kartonmöbel-Designs aus.
Dabei sind folgende Optionen möglich:
o Anpassung der Breite und Höhe des jeweiligen Möbelstücks
o Wahl von Farben und Mustern
Darüber hinaus können die Kunden passendes Zubehör im Online-Store für ihre Kartonmöbel finden, wie z. B. Polster, Kissen, Lampen und Ähnliches

2. Über eine hochstandardisierte zentrale Produktion werden die kundenindividuell konfigurierten Kartonmöbelstücke produziert, bzw. zum Zusammenfalten vorkonfektioniert.
Zu einem späteren Zeitpunkt des Geschäftsbetriebes ist eine lokale Produktion der Möbelstücke mit einem kleineren Gerät möglich, welches z.B. im Copyshop, im Studentenwohnheim oder zu Hause betrieben werden kann.

3. Über eine Online-Software können externe Designer Kartonmöbelschnittmuster entwerfen (eine Middleware wandelt die 3D Objekte zu 2D Schnittmustern um), im Marktplatz von Manyfolds anbieten und wie in einem App-Store Businessmodell von ihrem Angebot profitieren.


Unser Beitrag

Die bei Manyfolds eingesetzten Verbrauchsmaterialien sind leicht, fast komplett biologisch abbaubar und werden nur dann gebraucht, wenn der einzelne Kunde die Kartonmöbel auch tatsächlich bestellt/produziert ("Losgröße 1" Industrie 4.0 Anwendung).


Interesse an der Teilnahme an einem Inkubatoren- oder Accelerator-Programm?

Ja

Personen

Frank Thomsen
Website

Dokumente



Bilder

Faszinierende ökologische Möbel

Wenig Material, hochstabile Produkte

Modulare Kombinationen, unendliche Designmöglichkeiten

Standardisiertes Materialkonzept (immer DINA0), zentrale und später lokale Produktion


Adresse

Manyfolds UG
Krüner Str. 71a
81373 München
Deutschland


Für die Richtigkeit und Aktualität der aufgeführten Inhalte wird keine Gewähr übernommen. Die Zusammenstellung der Informationen hegt darüber hinaus keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Das könnte Sie auch interessieren

25
Okt

Climate-KIC Climathon

Berlin, Hamburg, Heidelberg, Essen, Leipzig und viele mehr

25. Okt 2019 09:00 Uhr

28
Okt

WIWIN Green Finance Summit

28. Okt 2019 16:00 Uhr

08
Nov

Global Goals Zukunftscamp

Leipzig

08. Nov 2019 10:00 Uhr


Die Inhalte des Bereichs Tools wurde unter Zusammenarbeit der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (apl. Professur für Innovationsmanagement und Nachhaltigkeit und An-Institut Sirius Minds) und dem Borderstep Institut für Innovation und Nachhaltigkeit erstellt.

StartGreen ist das Online-Informations- und Vernetzungsportal für die grüne Gründerszene in Deutschland. Hier informiert und vernetzt sich die grüne Gründerszene (grüne Gründer, grüne Start-ups, grüne Investoren und Kapitalgeber, nachhaltig orientierte Gründerzentren u.v.m.) um ihr Wissen und ihre Erfahrungen auszutauschen.