IO-Dynamics


Beschreibung

Wir ermöglichen Unternehmen einen kostengünstigen, ökologischen und stressfreien Betrieb von Elektrofahrzeugen, indem wir für sie die Herausforderungen beim Laden meistern. Dafür haben wir eine Software entwickelt: IO-ELON.


Geschäftsmodell: B2B

Mitarbeiter: 7

Status Kapitalsuche: Auf Kapitalsuche

Höhe der gesuchten Finanzierung: 200.000 €


Gegründet: 2018

Unternehmensphase: Start-up Phase (Gründung und Markteinführung)

Gründer

Nabil Imran, Johann Olsen, Felix Kruse


Unser Produkt

IO-ELON ist ein fahrzeugdatenbasiertes Flottenlademanagement für Elektroautos. Die Neuartigkeit besteht in der Verwendung von Fahrzeugdaten, die mit Hilfe von Telematik erhoben werden.
Ein Cloud-Service verarbeitet diese Daten, wie Ladestand, Ladeleistung oder Batteriegesundheit aus den Fahrzeugen und berechnet daraus einen optimalen Fahr- und Ladeplan. Dazu werden alle Ladesäulen an einem Standort automatisch gesteuert. Durch einen hohen Automatisierungsgrad wird ein einfacher, stressfreier und günstiger Flot-tenbetrieb ermöglicht.


Unser Beitrag

Durch die Integration der Fahrzeugdaten können an drei Stellen mehr Emissionen eingespart werden:
1. Die mögliche Verschiebung von Ladevorgängen auf die Mittagsstunden ermöglicht die optimale Nutzung der eigenen PV-Anlagen zur emissions- und kostenfreien Ladung der E-Fahrzeuge
2. Das schonende und effiziente Laden kann die Batterielebenszeit verdoppeln bis verdreifachen.
3. Die gezielte Ladung der Fahrzeuge, wodurch nicht mehr Energie als benötigt geladen wird, das immer an den Netzdienlich.


Interesse an der Teilnahme an einem Inkubatoren- oder Accelerator-Programm?

Ja

Adresse

IO-Dynamics
Taruper Hauptstr. 164
24943 Flensburg
Deutschland


Für die Richtigkeit und Aktualität der aufgeführten Inhalte wird keine Gewähr übernommen. Die Zusammenstellung der Informationen hegt darüber hinaus keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Das könnte Sie auch interessieren

10
Jun

Climate Transformation Summit 2021

10. Jun 2021 00:00 Uhr

23
Aug

Die Inhalte des Bereichs Tools wurde unter Zusammenarbeit der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (apl. Professur für Innovationsmanagement und Nachhaltigkeit und An-Institut Sirius Minds) und dem Borderstep Institut für Innovation und Nachhaltigkeit erstellt.

StartGreen ist das Online-Informations- und Vernetzungsportal für die grüne Gründerszene in Deutschland. Hier informiert und vernetzt sich die grüne Gründerszene (grüne Gründer, grüne Start-ups, grüne Investoren und Kapitalgeber, nachhaltig orientierte Gründerzentren u.v.m.) um ihr Wissen und ihre Erfahrungen auszutauschen.