HEDERA


Beschreibung

HEDERA entwickelt digitale Lösungen zur Unterstützung von Impact-Investoren und Mikrofinanzinstituten für ein nachhaltiges Wirkungsmanagement. Unsere Mission ist es, Investitionen transparent, skalierbar und bedürfnisorientiert zu machen.


Geschäftsmodell: B2B

Mitarbeiter: 3

Status Kapitalsuche: Auf Kapitalsuche

Höhe der gesuchten Finanzierung: 300.000 €


Gegründet: 2019

Unternehmensphase: Seed-Phase (Idee bzw. Vorgründung)

Gründer

Natalia Realpe Carrillo, Lilo Wagner, Alberto Diaz-Durana, Alfonso Caiazzo


Unser Produkt

HEDERA bietet eine All-in-one Lösung für das nachhaltige Wirkungsmanagement.

Unserer Produktpalette umfasst das HEDERA Impact Toolkit (eine Software bestehend aus einer mobilen App zur Datenerhebung, einem Web-Dashboard zur Datenanalyse und einer Anwendung zur Erstellung digitaler Berichte)
und HEDERA connect (ein multilaterales Matchmaking-Netzwerk).

Das Impact Toolkit ermöglicht die mehrdimensionale Bewertung des Energiezugangs (nach den neuesten von der Weltbank entwickelten Standards) erfasst werden, und das in weniger als 10 Minuten pro Haushalt.
Durch die mobile Datenerhebung in Kombination mit optimiertem Fragefluss wird der Zeitaufwand für eine haushaltsbasierte Befragung auf ein Minimum reduziert. Mithilfe von cloud-basierten Anwendungen ermöglichen wir die vollständig automatisierte Erstellung von standardisierten Berichten, sowie eine Analyse der Daten in Echtzeit.


Interesse an der Teilnahme an einem Inkubatoren- oder Accelerator-Programm?

Ja

Bilder

Das HEDERA Impact Toolkit ermöglicht eine effiziente Erfassung, automatische Analyse und standardisierte Berichterstellung. Haushaltsbasiert und nach international anerkannten Nachhaltigkeitskriterien.

Natalia pitching HEDERA at the 2019 Convergences Forum (Paris)


Adresse

HEDERA
TU Berlin - Centre for Entrepreneurship
Hardenbergstr. 38
10623 Berlin
Deutschland


Für die Richtigkeit und Aktualität der aufgeführten Inhalte wird keine Gewähr übernommen. Die Zusammenstellung der Informationen hegt darüber hinaus keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Das könnte Sie auch interessieren

01
Dez

Future Energies Science Match 2020

01. Dez 2020 09:30 Uhr

06
Dez
01
Jan

herCAREER

01. Jan 2021 00:00 Uhr


Die Inhalte des Bereichs Tools wurde unter Zusammenarbeit der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (apl. Professur für Innovationsmanagement und Nachhaltigkeit und An-Institut Sirius Minds) und dem Borderstep Institut für Innovation und Nachhaltigkeit erstellt.

StartGreen ist das Online-Informations- und Vernetzungsportal für die grüne Gründerszene in Deutschland. Hier informiert und vernetzt sich die grüne Gründerszene (grüne Gründer, grüne Start-ups, grüne Investoren und Kapitalgeber, nachhaltig orientierte Gründerzentren u.v.m.) um ihr Wissen und ihre Erfahrungen auszutauschen.