eat small GmbH

Telefon: +49 176 45 70 99 94

Hähnelstraße, Friedenau, Te...

Landwirtschaft/Ernährung

Gegründet

2017

Phase

Seed-Phase (Idee bzw. Vorgründung)


Adresse

eat small GmbH
Hähnelstrasse 6
12159 Berlin
Deutschland


Gründer

Veronique Glorieux hat einen Doktortitel in Veterinärmedizin und repräsentiert den wissenschaftlichen Teil des Unternehmens. Sie hat mehr als 10 Jahre medizinische Erfahrung mit Katzen und Hunden gesammelt und hat ihr Leben der Tiergesundheit gewidmet. Sie kennt sich besonders gut mit den Bedürfnissen der Tiere und den Auswirkungen der Ernährung auf ihre Gesundheit aus. Sie leitet die Rezepturentwicklung und das Qualitätsmanagment unserer verschiedenen Produkte. Gema Aparicio verfügt über langjährige Erfahrung als Grafik- und Ausstellungsdesignerin für verschiedene kulturelle Institutionen und Museen. Sie arbeitet seit mehr als 15 Jahre in Visueller Kommunikation, Marketing und Branding sowohl in Spanien als auch in Deutschland. Sie hat große und kleine Unternehmen beraten. Sie kennt sehr gut die Welt des Marketings und Merchandisings. Sie ist verantwortlich für die Finanzierung, das Marketing und das Vertriebsmanagment von eat small.


Kontaktperson

Dr. Veronique Glorieux und Gema Aparicio

Beschreibung

Eat small entwickelt und vertreibt hochwertiges Futter für Katzen und Hunde aus Insektenproteinen mit einer
feinen Auswahl von Zutaten, die zur Gesundheitsstärkung der Haustiere beitragen.
Unser Tierfutter ist für alle gesunden Hunde und Katzen bestimmt und wegen der Insektenproteine auch
die beste Wahl für Tiere mit Ernährungsallergie.
Das Image unserer Marke baut auf die Entwicklung von hochqualitativen Produkte, die die Tiere und die Umwelt respektieren, und 100% ökologisch sowie nachhaltig ist.
Es ist hoch nutritiv, 100 % nachhaltig und enthält kein Fleisch aus Tierproduktion oder Aquakultur.


Unser Produkt

Eat small bietet 2 leckere Trockenfutterlinien für erwachsenen Hunde und einen einzigartigen Mix für erwachsene Katzen an. Jede Linie enthält besondere Zutaten, die wegen ihrer Nährvorteile für die Gesundheit und ihres
Geschmacks sorgfältig ausgewählt worden sind.
Unsere 3 Rezepte sind in Zusammenarbeit mit einer Tierärztlichen Ernährungsberaterin vom Institut für
Tierernährung (FU Berlin) entwickelt worden und werden in einer innovativen Verpackung verkauft, die komplett abbaubar ist. Mit unserem Futter stärken unsere Kunden nicht nur die Gesundheit ihres Haustiers, sondern
konsumieren gleichzeitig nachhaltig sowie ethisch und ökologisch korrekt.
Mit unseren Futterlinien aus 100 % Insektenprotein strebt eat small danach innerhalb der Hunde- und Katzenfutterindustrie führend im Bereich der essbaren Insekten zu sein. Alle unsere Produkte folgen der
gleichen Philosophie: Die Gesundheit der Haustiere verstärken und die Gesundheit der Erde verbessern!


Unser Beitrag

Wir, die beiden Gründerinnen von eat small sind Tierbesitzerinnen, die uns leidenschaftlich um das Wohlbefinden der
Tiere und der Natur sorgen.
Deshalb entschieden wir uns, ein Tierfutter zu produzieren, um für eine gesündere Ernährung der Haustiere und vor allem für die Schonung der Erdressourcen zu sorgen. Wichtig ist für uns auch die Transparenz in der Produktion und der Inhalte
im Futter.
Die Wahl der Insekten als hochwertige Proteinquelle sehen wir als zukunftsweisend an. Insekten reproduzieren sich schnell, benötigen wenig Wasser und Futter und brauchen wenig Platz zum Wachsen. Nahezu 100% des Insekts ist essbar. Ihre Züchtung ist ökologisch neutral, weil sie kaum Treibhausgase oder Abfallstoffe produzieren. Bei vielen Nährstoffen (Proteine, Eisen, Kalzium) übersteigen die Insekten die ernährungsphysiologischen Vorteile der Nutztiere.
Wir arbeiten so weit wie möglich regional (deutsches Insektenmehl, regionale Rohstoffe). Unsere Verpackung ist eine der ersten 100% abbaubaren in der Haustierfutterindustrie.
Unser Nachhaltigkeitskonzept trägt dazu bei, die Massentierhaltung zu vermindern und die Ressourcen der Erde bewahren zu helfen.


Wenn unsere ersten Futterprodukte auf dem Markt etabliert sind (Phase 1), werden wir weitere Futterlinien entwickeln.
Dies werden Nassfutter sowie Trockenfutter für andere Altersgruppen (Ältere Hunde und Katzen sowie Welpen/Kätzchen) sein (Phase 2).
Wir haben schon weitere Märkte in der Zukunft im Visier, wie z.B. Futter für Zuchtfische und Vogelfutter (Phase 3).


Bilder


Für die Richtigkeit und Aktualität der aufgeführten Inhalte wird keine Gewähr übernommen. Die Zusammenstellung der Informationen hegt darüber hinaus keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Das könnte Sie auch interessieren

22
Sep

WindNODE-Hackathon

Berlin

22. Sep 2017 15:00 Uhr

24
Sep

Bits & Pretzels 2017

München

24. Sep 2017 10:00 Uhr

25
Sep

Berlin Start-up Day 2017

Berlin

25. Sep 2017 11:00 Uhr


 

StartGreen ist das Online-Informations- und Vernetzungsportal für die grüne Gründerszene in Deutschland. Hier informiert und vernetzt sich die grüne Gründerszene (grüne Gründer, grüne Start-ups, grüne Investoren und Kapitalgeber, nachhaltig orientierte Gründerzentren u.v.m.) um ihr Wissen und ihre Erfahrungen auszutauschen.