BABAKOTO


Beschreibung

Wir sind BABAKOTO, ein junges Startup, das die Welt der Anzüge umkrempeln will (das Wortspiel ist beabsichtigt).
Wir machen Maßanzüge aus nachhaltigem Performance-Material. Das bedeutet unsere Anzüge sind atmungsaktiv und können auch zum Fahrradfahren und Yoga getragen werden, sehen aber trotzdem schick genug aus für ein Galadinner.
Außerdem sind sie stretchy und können einfach in der Waschmaschine gewaschen werden. Also: die coolsten Anzüge der Welt.
Wir wollen weg von Fast Fashion und hin zu einem Kleiderschrank in dem weniger, aber dafür geiler Scheiß liegt. Uns treibt eher Nachhaltigkeit und Spaß an, als Modeinteresse, auch wenn eine von uns das wirklich mal studiert hat.
Wir passen jeden Anzug auf den Kunden an und schneidern alles selbst in Berlin. Langfristig sind wir aber eher größenwahnsinnig und wollen mittels Crowdfunding in Serie produzieren und die Weltherrschaft an uns reißen.


Geschäftsmodell: B2C

Mitarbeiter: 2

Status Kapitalsuche: Auf Kapitalsuche

Höhe der gesuchten Finanzierung: 25.000 €


Gegründet: 2018

Unternehmensphase: Start-up Phase (Gründung und Markteinführung)

Gründer

Paul Kupfer Paul ist von Herzen Sozialunternehmer. Er hat soulbottles 2012 mitgegründet und es bis heute zu einem Unternehmen mit 50 MitarbeiterInnen und über 3Mio € Umsatz gebracht. soulbottles produziert und vermarktet nachhaltige Trinkflaschen. Paul hat viel Erfahrung im Aufbauen von Unternehmen, MitarbeiterInnenführung, alternativen und agilen Unternehmensstrukturen wie Holocracy. Außerdem bringt er viel praktische Erfahrung in Produktentwicklung, Vertrieb, Marketing, Supply Chain Management und Fundraising mit. Mareike Ficht Mareike ist studierte Modedesignern (ArtEZ Institute of the Arts, Arnhem, Niederlande) und bringt daneben viel praktische Erfahrung in Modedesign, Schnitterstelllung, Graphic Design und Branding mit (u.A. bei Jyoti-Fairworks)


Unser Produkt

Unsere KundInen sind meist Menschen, die Anzüge brauchen, aber nicht die typischen "AnzugträgerInnen" sind. Unsere Anzüge sind aus einem nachhaltigen und dehnbaren Performance-Material. Das bedeutet sie sind super bequem, atmungsaktiv und stretchy. Dadurch kann man damit Fahrradfahren und im Sommer die Ärmel hochkrempeln. Unsere Anzüge lassen sich leicht selbst zuhause waschen und kommen auch nach einem Rucksacktransport ohne Falten wieder hervor.
Wir geben Menschen endlich einen Anzug, den sie wirklich oft und gerne tragen - das ist bei "klassischen" Anzügen selten der Fall. Unser BABAKOTO hat das Tragegefühl eines Jogginganzugs.

Zusätzlich sind unsere Anzüge nachhaltig und transparent produziert, denn immer mehr Kunden sehnen sich danach besser zu wissen wie Ihre Kleidung hergestellt wird. Wir geben Ihnen genau das.

Zu guter Letzt bieten wir einen Maßanzug für einen leistbaren Preis (ab 500€), da wir mit einem reduzierten Schnitt und ohne Futter arbeiten. Dadurch können sich auch Menschen einen Maßanzug leisten, die sich sonst keinen kaufen könnten.


Unser Beitrag

Nachhaltige Mode generell leistet einen Lösungsbeitrag in vielen Bereichen.
Mode, besonders "Fast Fashion" führt zu einer unglaublichen Ressourcenverschwendung, weil Kleidung schnell produziert wird und schnell wieder weggeschmissen wird. Schnell wechselnde Modetrends fördern das noch zusätzlich.
Unsere Anzüge sind zeitlos und für wirklich dauerhafte Benutzung ausgelegt.
Die Arbeitsbedingungen im Textilbereich sind oft katastrophal und Menschen in der Produktion werden zu Tausenden ausgebeutet, darunter leider auch viele Kinder. Unsere Anzüge werden zu fairen Löhnen in Berlin und Polen hergestellt.
Bei Färbungs-und Bearbeitungsschritten kommen viele giftige Chemikalien zum Einsatz die Menschen und Umwelt gefährden. Baumwolle verbraucht sehr viel Wasser in der Produktion.
Wir benutzen vor allem Lyocell, dass aus Eukalyptusholz gewonnen wird. Pro Anzug sparen wir so ca. 5000l Wasser gegenüber Baumwolle.
Außerdem arbeiten wir mit recyceltem Polyamid, das aus „Industrial Waste“ produziert wird. Sonst würde dieses Material einfach weggeschmissen werden. Wir lassen unsere Stoffe in Portugal und Italien fertigen, von HerstellerInnen die besonders auf Nachhaltigkeit achten.


Interesse an der Teilnahme an einem Inkubatoren- oder Accelerator-Programm?

Ja

Adresse

BABAKOTO
c/o soulproducts gmbh
volkmarstr 1-7
12099 berlin
deutschland


Für die Richtigkeit und Aktualität der aufgeführten Inhalte wird keine Gewähr übernommen. Die Zusammenstellung der Informationen hegt darüber hinaus keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Das könnte Sie auch interessieren

21
Okt

Online-Bewertung Gesellschaft der Ideen

Online

21. Okt 2020 23:59 Uhr

05
Nov

Crowdfunding Stammtisch #20 per Zoom

05. Nov 2020 17:00 Uhr

19
Nov

Planet Sustainability

digital

19. Nov 2020 09:00 Uhr


Die Inhalte des Bereichs Tools wurde unter Zusammenarbeit der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (apl. Professur für Innovationsmanagement und Nachhaltigkeit und An-Institut Sirius Minds) und dem Borderstep Institut für Innovation und Nachhaltigkeit erstellt.

StartGreen ist das Online-Informations- und Vernetzungsportal für die grüne Gründerszene in Deutschland. Hier informiert und vernetzt sich die grüne Gründerszene (grüne Gründer, grüne Start-ups, grüne Investoren und Kapitalgeber, nachhaltig orientierte Gründerzentren u.v.m.) um ihr Wissen und ihre Erfahrungen auszutauschen.