ApfelEnergie


Beschreibung

ApfelEnergie ist ein Produkt des Unternehmens Jan Krohmer Brennstoffe.
Die Idee: Apfeltrester wird zu Pellets verarbeitet und zum Heizen verwendet.


Geschäftsmodell: B2C

Mitarbeiter: 2

Status Kapitalsuche: Nicht auf Kapitalsuche


Gegründet: 2017

Unternehmensphase: Start-up Phase (Gründung und Markteinführung)

Gründer

Jan Krohmer


Unser Produkt

Unsere Vision: Aus einem Abfallprodukt der Lebensmittelindustrie, Apfeltrester, werden nachhaltige Pellets.

Für diese Idee gibt es mehrere Beteiligte (Kontakte bestehen bereits):
- Apfelsafthersteller
- Industrieunternehmen mit hohem Wärmebedarf oder stromproduzierende
- Biogasanlagen die entstehende Wärme nicht direkt nutzen können.
- Endverbraucher der mehrere Möglichkeiten hat unsere “saubere Energie” zu nutzen. Beispielsweise über ein Nahwärmenetz das vom Netzbetreiber beheizt wird oder mit einem Heizkessel der nicht nur unser Produkt verbrennt sondern auch Laub/ Grasschnitt/ Holzpellets/ andere alternativen Pellets.
- wir als Pelletproduzent und -vertrieb / Heizspezialisten.

Unser Konzept sieht vor, all diese Komponenten miteinander zu verknüpfen um sie wirtschaftlich zu nutzen.


Unser Beitrag

Durch den Trend zu „nachhaltigen“ Brennstoffen wie Hackschnitzel oder Holz-Pellets laufen wir Gefahr, große Holzvorräte zu vernichten. In Deutschland läuft das geregelt ab. In anderen Ländern hingegen werden für die Pelletproduktion sogar Wälder in Naturschutzgebieten abgeholzt.

Dafür braucht es aus unserer Sicht eine Alternative.
Apfeltrester wird für die Pellets nicht „extra“ produziert, er entsteht bei der Saftproduktion und muss aufwendig entsorgt werden. Für die Apfel-Pellets wird kein Baum gefällt, sondern eben ein Abfallprodukt verwertet. Die Natur spürt also keine Beeinträchtigung.


Interesse an der Teilnahme an einem Inkubatoren- oder Accelerator-Programm?

Ja

Stand heute produzieren wir noch keine Apfeltrester-Pellets.
Aber wir sind, gemeinsam mit regionalen Partnern, auf dem Weg dorthin.
Es gibt noch einige rechtliche und organisatorische Fragen zu klären.

Wir stehen aber nicht still, sondern haben im ersten Schritt mit der Produktion von Pellets aus Abfällen der Holzwirtschaft (bspw. Hackschnitzel-Reste, Sägemehl) begonnen.


Bilder

Ablauf des Projektes ApfelEnergie


Adresse

ApfelEnergie
Paulinenstraße
Paulinenstraße 7
72124 Pliezhausen
Deutschland


Für die Richtigkeit und Aktualität der aufgeführten Inhalte wird keine Gewähr übernommen. Die Zusammenstellung der Informationen hegt darüber hinaus keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Das könnte Sie auch interessieren

25
Okt

Climate-KIC Climathon

Berlin, Hamburg, Heidelberg, Essen, Leipzig und viele mehr

25. Okt 2019 09:00 Uhr

28
Okt

WIWIN Green Finance Summit

28. Okt 2019 16:00 Uhr

08
Nov

Global Goals Zukunftscamp

Leipzig

08. Nov 2019 10:00 Uhr


Die Inhalte des Bereichs Tools wurde unter Zusammenarbeit der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (apl. Professur für Innovationsmanagement und Nachhaltigkeit und An-Institut Sirius Minds) und dem Borderstep Institut für Innovation und Nachhaltigkeit erstellt.

StartGreen ist das Online-Informations- und Vernetzungsportal für die grüne Gründerszene in Deutschland. Hier informiert und vernetzt sich die grüne Gründerszene (grüne Gründer, grüne Start-ups, grüne Investoren und Kapitalgeber, nachhaltig orientierte Gründerzentren u.v.m.) um ihr Wissen und ihre Erfahrungen auszutauschen.