Amberskin


Beschreibung

Lederprodukte sind im Alltag allgegenwärtig, in der Produktion jedoch leider sehr ressourcenintensiv und unnachhaltig. Darum wächst in unserem Labor Amberskin, eine pflanzliche Lederalternative auf Hefebasis. Im Gegensatz zu konventionellem Leder ist unser Material nachhaltig, vollkommen giftfrei und in zwei Monaten in beliebiger Größe zu fertigen. Wir sind offen für Pilotprojekte!


Geschäftsmodell: B2B

Mitarbeiter: 5

Status Kapitalsuche: Auf Kapitalsuche

Höhe der gesuchten Finanzierung: 500.000 €


Gegründet: 2020

Unternehmensphase: Seed-Phase (Idee bzw. Vorgründung)

Gründer

Arved Bünning, Michelle Grüne


Unser Produkt

vegane Lederalternatie


Unser Beitrag

Tierfreie, Chemiefreie, stark Wassersparende, lokal produzierbare Lederalternative - so ungiftig dass man sie sogar essen kann!


Interesse an der Teilnahme an einem Inkubatoren- oder Accelerator-Programm?

Ja

Adresse

Amberskin
c/o TRAFO Hub
Sophienstraße 40
38118 Braunschweig
Deutschland


Für die Richtigkeit und Aktualität der aufgeführten Inhalte wird keine Gewähr übernommen. Die Zusammenstellung der Informationen hegt darüber hinaus keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Das könnte Sie auch interessieren

28
Jan

Crowdfunding Stammtisch mit Startnext

Köln

28. Jan 2020 18:00 Uhr

29
Jan
30
Jan

Neujahrsempfang des BEE

Berlin

30. Jan 2020 16:00 Uhr


Die Inhalte des Bereichs Tools wurde unter Zusammenarbeit der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (apl. Professur für Innovationsmanagement und Nachhaltigkeit und An-Institut Sirius Minds) und dem Borderstep Institut für Innovation und Nachhaltigkeit erstellt.

StartGreen ist das Online-Informations- und Vernetzungsportal für die grüne Gründerszene in Deutschland. Hier informiert und vernetzt sich die grüne Gründerszene (grüne Gründer, grüne Start-ups, grüne Investoren und Kapitalgeber, nachhaltig orientierte Gründerzentren u.v.m.) um ihr Wissen und ihre Erfahrungen auszutauschen.