albfertil GmbH


Beschreibung

Die GlobalFlow GmbH besteht seit Sommer 2012 und hat sich darauf spezialisiert produzierende Unternehmen so zu beraten, dass Abfälle vermieden werden, Einsparungen realisiert und weitere qualitative Aspekte gewonnen werden können.
Im Zuge der Beratungserfahrung haben wir eine Marktlücke entdeckt, die wir innovativ und profitabel nutzen werden. Um dies umzusetzen, wird nun ein neues Unternehmen gegründet, die albfertil GmbH. Dabei verarbeiten wir in der Lebensmittelindustrie anfallende biogene Abfälle zu hochwertigem Dünger.
Es gilt Abfälle nicht nur zu recyceln, also in den Kreislauf zurück zu führen, sondern eine Aufwertung für weitere neue Produkte, ein sogenanntes Upcycling, zu erreichen. Hierfür haben wir ein neues Entsorgungsmodell entwickelt, wobei wir organische Chemikalien neben problematischen biogenen Abfällen vor der Verbrennung schützen und in hochwertiger Form in den Kreislauf zurückführen. Dafür haben wir einen natürlichen Prozess industrialisiert.
Bis zum heutigen Tag haben wir 500.000 „Mitarbeiter“, die Tag und Nacht daran arbeiten, diese Idee für uns umzusetzen. Es handelt sich dabei um die anspruchslosesten, aber leistungsstärksten Mitarbeiter der Welt, konkret Würmer. Diese halten seit Millionen von Jahren die Welt mit am Leben. Sie erwarten dafür keine Gegenleistung, außer Essen, das die Kunden der GlobalFlow GmbH als Abfälle zu Genüge zur Verfügung stellen. Somit produzieren wir kostengünstig, energiearm, emissionsfrei und natürlichen Dünger, sozusagen von der Natur für die Natur wobei ein rein biologischer Kreislauf aufgebaut wird.
Am Projekt selber sind zurzeit 4 Personen involviert. Darunter befinden sich die Geschäftsführer Nadine Antic und Andreas Reiff, sowie Anne Kathrin Antic und Sven Hofstadler. Mit der Unterstützung der KORN Recycling GmbH, die Herr Andreas Reiff vertritt, konnte die Expertise eines Entsorgers für das Projekt gewonnen werden. Dieser Zusammenschluss ermöglicht die optimale Kombination aus Beratungsdienstleistung und Entsorgungsmanagement. Dadurch können biogene Abfälle für die Produktion gesichert und auf bestehende Geschäftsbeziehungen zurückgegriffen werden.


Gegründet: 2015

Unternehmensphase: Start-up Phase (Gründung und Markteinführung)

Gründer

Nadine Antic, Anne Kathrin Antic, Andreas Reiff, Sven Hofstadler


Adresse

albfertil GmbH
Daimlerstraße 24-28
72829 Engstingen
Deutschland


Für die Richtigkeit und Aktualität der aufgeführten Inhalte wird keine Gewähr übernommen. Die Zusammenstellung der Informationen hegt darüber hinaus keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Das könnte Sie auch interessieren

05
Mär

Die Inhalte des Bereichs Tools wurde unter Zusammenarbeit der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (apl. Professur für Innovationsmanagement und Nachhaltigkeit und An-Institut Sirius Minds) und dem Borderstep Institut für Innovation und Nachhaltigkeit erstellt.

StartGreen ist das Online-Informations- und Vernetzungsportal für die grüne Gründerszene in Deutschland. Hier informiert und vernetzt sich die grüne Gründerszene (grüne Gründer, grüne Start-ups, grüne Investoren und Kapitalgeber, nachhaltig orientierte Gründerzentren u.v.m.) um ihr Wissen und ihre Erfahrungen auszutauschen.