aedifion GmbH


Beschreibung

Die aedifion GmbH ist ein PropTech, das Gebäude ins digitale Zeitalter bringt. Mithilfe der herstellerunabhängigen Cloud-Plattform können die Betriebskosten von Gebäuden gesenkt, die Energieeffizienz gesteigert und die Nachhaltigkeit verbessert werden. Dadurch werden maßgebliche Effekte bei der technischen und wirtschaftlichen Gebäudeoptimierung möglich.


Geschäftsmodell: B2B

Mitarbeiter: 28

Status Kapitalsuche: Nicht auf Kapitalsuche


Gegründet: 2017

Unternehmensphase: Reifephase (junges Unternehmen)

Gründer

Dr.-Ing. Johannes Fütterer, Felix Dorner, Dr. Jan Henrik Ziegeldorf, Erik Brümmendorf


Unser Produkt

Mit den Softwarelösungen von aedifion lassen sich Neubauten und Bestandsgebäude „Plug-and-Play“ an das Internet der Dinge anschließen. Damit können große technische Datenmengen einfach analysiert und Gebäude mit Hilfe künstlicher Intelligenz effizient optimiert werden.
Die schnittstellenoffene Cloud-Plattform aedifion.io ermöglicht die Zusammenführung unterschiedlichster Gewerke in einem Cloud-of-Clouds-Ansatz und macht Immobilien damit zukunftsfähig. Die smarten Add-ons .analytics und .controls erweitern die Plattform zu einem interoperablen, herstellerunabhängigen Tool, das weitreichende Effekte bei der Energieeffizienz, der technischen und der wirtschaftlichen Gebäudeoptimierung erzielt.


Unser Beitrag

Wir sind Vorreiter einer neuen Generation von Gebäudeautomation. Mit unserer Cloud-Plattform aedifion.io bringen wir die digitale Transformation von Gebäudetechnik weiter und tragen so unseren Teil zur Energiewende bei. Mit der aedifion Cloud-Plattform werden die Gebäude- und Verbrauchsdaten mit Hilfe von künstlicher Intelligenz analysiert und Einsparpotenziale bei Energieverbrauch und CO2-Emissionen einfach identifiziert. Durch diesen optimieren Gebäudebetrieb werden Gebäude nachhaltiger und effizienter und tragen somit einen entscheidenden Beitrag zur Energiewende bei.



Adresse

aedifion GmbH
Hohenzollernring 72
50672 Köln
Deutschland


Für die Richtigkeit und Aktualität der aufgeführten Inhalte wird keine Gewähr übernommen. Die Zusammenstellung der Informationen hegt darüber hinaus keinen Anspruch auf Vollständigkeit.



 


Die Inhalte des Bereichs Tools wurde unter Zusammenarbeit der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (apl. Professur für Innovationsmanagement und Nachhaltigkeit und An-Institut Sirius Minds) und dem Borderstep Institut für Innovation und Nachhaltigkeit erstellt.

StartGreen ist das Online-Informations- und Vernetzungsportal für die grüne Gründerszene in Deutschland. Hier informiert und vernetzt sich die grüne Gründerszene (grüne Gründer, grüne Start-ups, grüne Investoren und Kapitalgeber, nachhaltig orientierte Gründerzentren u.v.m.) um ihr Wissen und ihre Erfahrungen auszutauschen.