Energethik Ingenieurgesellschaft mbH


Beschreibung

Wir haben nur dann eine Zukunftsperspektive auf diesem Planeten, wenn wir es schaffen, eine ethische Energieversorgung zu etablieren. Bioenergie ist dabei die mit Abstand wichtigste erneuerbare Energieform, denn Sie ist langfristig speicherbar und flexibel für alle Energiesparten Strom, Wärme und Mobilität einsetzbar. Wir flexibilisieren Biogasanlagen, das bedeutet wir bauen die Anlagen so um, dass Sie Strom und Wärme dann und da erzeugen, wo wir Sie brauchen. Wir realisieren intelligente Wärmenetze um fossile Heizungen zu ersetzen.


Geschäftsmodell: B2B

Mitarbeiter: 11

Status Kapitalsuche: Nicht auf Kapitalsuche


Gegründet: 2014

Unternehmensphase: Wachstumsphase (Marktdurchdringung)

Gründer

Robert Wasser Luiza Soares de Mello Wasser


Unser Produkt

Ingenieurdienstleistungen zur Flexibilisierung von Biogasanlagen und zum Aufbau von intelligenten Wärmenetzen.


Unser Beitrag

Bioenergie ist die wichtigste erneuerbare Energieform denn sie ist langfristig speicherbar und flexibel in den Energieverbrauchssektoren Strom, Wärme und Mobilität einsetzbar. Knapp 80% der gesamten erneuerbaren Energien weltweit sind Bioenergie. Nur mit Biomasse und Bioenergie können fossile Roh- und Brennstoffe vollständig ersetzt werden. Wir entwickeln die Bioenergie weiter zur tragenden Säule der Energiewende.


Interesse an der Teilnahme an einem Inkubatoren- oder Accelerator-Programm?

Ja

Adresse

Energethik Ingenieurgesellschaft mbH
Am Speicher 2
49090 Osnabrück
Deutschland


Für die Richtigkeit und Aktualität der aufgeführten Inhalte wird keine Gewähr übernommen. Die Zusammenstellung der Informationen hegt darüber hinaus keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Das könnte Sie auch interessieren

02
Jun

CLIMATE TRANSFORMATION Summit 2022

02. Jun 2022 00:00 Uhr

09
Jun

FNG-Dialog zum Marktbericht 2022

09. Jun 2022 13:00 Uhr

13
Jun

Food Innovation Camp 2022

Hamburg

13. Jun 2022 09:30 Uhr



 


Die Inhalte des Bereichs Tools wurde unter Zusammenarbeit der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (apl. Professur für Innovationsmanagement und Nachhaltigkeit und An-Institut Sirius Minds) und dem Borderstep Institut für Innovation und Nachhaltigkeit erstellt.

StartGreen ist das Online-Informations- und Vernetzungsportal für die grüne Gründerszene in Deutschland. Hier informiert und vernetzt sich die grüne Gründerszene (grüne Gründer, grüne Start-ups, grüne Investoren und Kapitalgeber, nachhaltig orientierte Gründerzentren u.v.m.) um ihr Wissen und ihre Erfahrungen auszutauschen.