NEU: Kategorie SDG12: Circular Economy

In dieser Kategorie können sich Start-ups bewerben, die mit ihren Lösungen für nachhaltige Konsum- und Produktionsmuster sorgen und damit auf das SDG 12: „Verantwortungsvoller Konsum und Produktion“ einzahlen. Die Art und Weise, wie unsere Gesellschaft Güter produziert und konsumiert, muss grundlegend verändert werden. Dazu zählen insbesondere:

  • Ein umweltverträglicher Umgang mit Chemikalien und allen Abfällen und eine Reduktion des Abfallaufkommens durch Wiederverwertung
  • Die weltweite Nahrungsmittelverschwendung auf Einzelhandels- und Verbraucherebene und Produktions- und Lieferkettenverluste zu verringern
  • Ein umweltverträglicher Umgang mit Chemikalien und allen Abfällen während ihres gesamten Lebenszyklus in Übereinstimmung mit den vereinbarten internationalen Rahmenregelungen und ihre Freisetzung in Luft, Wasser und Boden erheblich verringern
  • Das Abfallaufkommen durch Vermeidung, Verminderung, Wiederverwertung und Wiederverwendung deutlich verringern
  • Sicherstellen, dass Menschen überall über einschlägige Informationen und das Bewusstsein für nachhaltige Entwicklung und eine Lebensweise in Harmonie mit der Natur verfügen

Neben dem Themenfokus gelten dieselben Bewerbungskriterien wie in der Kategorie „Start-up“. Dies bedeutet, dass das Unternehmen formal nach dem 31. Juli 2009 gegründet worden sein muss.

 

Partnerschaft mit SDG INVESTMENTS, Funkelfeuer und primeCROWD

Der StartGreen Award ist einer der wichtigsten Wettbewerbe für nachhaltige Start-Ups in Deutschland und wir freuen uns den Award auch in diesem Jahr wieder als Hauptpartner zu unterstützen. Denn bei SDG INVESTMENTS® sind wir davon überzeugt, dass Start-Ups eine wichtige Rolle haben, um Lösungen zur Erreichung der 17 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen zu entwickeln und zu realisieren. In diesem Jahr haben wir uns dazu entschlossen einen „Circular Economy" Preis auszuloben, denn Plastik in den Ozeanen, wachsende Müllberge und die Knappheit natürlicher Ressourcen führen uns täglich die Relevanz einer Kreislaufwirtschaft vor Augen. Wir freuen uns auf viele tolle Bewerbungen von Start-Ups die innovative Lösungen entwickelt haben, um die Abfallerzeugung durch Vermeidung, Recycling und Wiederverwendung zu reduzieren. Nach dem Wettbewerb werden wir gemeinsam mit unseren Partnern FUNKELFEUER und primeCROWD die Preisträger unterstützen ihr Geschäftsmodell zu verbessern und Investoren zu gewinnen, um einen Beitrag zum langfristigen Erfolg der Start-Ups zu leisten.“

Frank Ackermann, Gründer und Geschäftsführer SDG INVESTMENTS

Hier geht es zum Bewerbungsformular: Bewerbung in der Kategorie "SDG12: Circular Economy"

Mehr Informationen zu unserem Partner SDG INVESTMENTS

Mehr Informationen zu FUNKELFEUER

Mehr Informationen zu primeCROWD

Ansprechpartner

Alexander Schabel
Email: schabel@borderstep.de

 

Leitung
Prof. Dr. Klaus Fichter


Organisation

Alexander Schabel
Email: schabel@borderstep.de

Borderstep Institut für Innovation und Nachhaltigkeit gGmbH
Clayallee 323, 14169 Berlin
Telefon: +49 30 30645 1004

 

Download Flyer

StartGreen Award 2019 (PDF, Deutsch) (4,9 MB)