Award

StartGreen Award

Der Preis für die grüne Gründerszene (COVID-19 UPDATE: April 2020)

Das StartGreen Award 2019 Finale im November fand in einer anderen Welt statt. Die Auswirkungen der Covid-19 Pandemie betreffen uns alle. Der grünen Gründerszene macht die Krise natürlich sehr zu schaffen. Das Ökosystem steht vor völlig neuen Herausforderungen. Nach sorgfältiger Analyse haben wir schweren Herzens die Entscheidung getroffen, den StartGreen Award dieses Jahr abzusagen.

Dennoch wollen wir positiv in die Zukunft schauen. Wir werden die kommenden Monate intensiv nutzen, den Bewerbungsprozess weiter zu verbessern. Auch die Angebote auf unserem StartGreen Portal wollen wir noch leichter nutzbar machen.

Wir werden hier und in unserem Newsletter zu den Planungen des Wettbewerbs 2021 kommunizieren und freuen uns dann auf eure Bewerbungen!

Viele Grüße

Euer StartGreen Team

 

Der StartGreen Award sichert gerade für Gründer in der Anfangsphase viel Aufmerksamkeit – das weckt Interesse bei potenziellen Kunden.

Christina Uth, Geschäftsführerin der Sulfotools GmbH, StartGreen Award Gewinner der Kategorie Gründungskonzept

 

Pioniere der Green Economy

Das Video stellt die grüne Gründerszene und die Potenziale grüner Gründungen vor.

Beim StartGreen Award geht es nicht in erster Linie um die Preise, sondern um das Netzwerk. Wir verschaffen den Bewerberinnen und Bewerbern Zugang zu neuen Partnern und Plattformen. Das bringt ihnen nachhaltigen Erfolg.“

Prof. Dr. Klaus Fichter, Juryvorsitzender des  StartGreen Awards

 

 

Der StartGreen Award ist eine Initiative des Borderstep Institut für Innovation und Nachhaltigkeit. Der Preis steht unter der Schirmherrschaft von Bundesumweltministerin Svenja Schulze.

Wir danken unseren Hauptpartnern: SDG Investments, InnoEnergy sowie dem RKW Kompetenzzentrum.

 

 

Ansprechpartner

Alexander Schabel
Email: schabel@borderstep.de

 

Leitung
Prof. Dr. Klaus Fichter


Organisation

Alexander Schabel
Email: schabel@borderstep.de

Borderstep Institut für Innovation und Nachhaltigkeit gGmbH
Clayallee 323, 14169 Berlin
Telefon: +49 30 30645 1004