Termin

25
Feb

© Dylan Gillis - unsplash

Themenfrühstück FutureSkills@breakfast

Redaktion

25. Feb 2020 · 08-10 Uhr
· Pariser Platz 6 · 10117 Berlin

Am 25.02.2020 findet ein Themenfrühstück "Future Skills@Breakfast" im Allianz Forum Berlin statt. In Kooperation mit dem Fraunhofer Center for Responsible Research and Innovation veranstaltet ZIVIZ das Event, um folgenden Fragen nachzugehen: Was bedeutet Open Innovation in Konzernen wie VW und randstad und welche konkreten Beispiele finden sich hier wieder? Welche Future Skills braucht ein Konzern für OI, sowohl mit Blick auf Mitarbeitende als auch auf der Prozessebene? Und wie zahlt sich OI auf Nachhaltigkeit im sozialen, ökologischen oder wirtschaftilchen Sinn ein? Diesen und weiteren Fragen gehen die zwei Inputs von Eva Quadbeck und Dr. Nari Kahle nach. Mehr Informationen gibt es unter: http://www.ziviz.de/


0 Kommentare

Innovation


Bitte anmelden um einen Kommentar zu hinterlassen.


Das könnte Sie auch interessieren

Junge Menschen mit digitalen Innovationen gesucht

Digital.enagiert sucht junge Menschen, die sich mit digitalen Ansätzen für die Gesellschaft engagieren. Bewerbt euch noch bis zum 01. April! 

Preise/Wettbewerbe | Technologie | Innovation

0 Kommentare

Five Most Effective Tips for Choosing the Sound System Hire Services

Finding the best sound hire services in London can be easy. You can perform an online search and get a number of sound systems that can be rented in London.

0 Kommentare

23
Apr

Planetiers World Gathering

Lissabon

23. Apr 2020 18:00 Uhr

29
Apr
22
Nov

EnergyEfficiencyHack2020 #eehack2020

Berlin

22. Nov 2020 15:00 Uhr

"Saubere und erschwingliche Energie für alle"

Gründerinterview: Sonnen GmbH

Die Gründer von sonnen haben einen intelligenten Stromspeicher entwickelt, der überschüssigen Solarstrom speichern kann. Durch die neue sonnenCommunity kann nun außerdem der klassische Stromversorger komplett ersetzt werden, indem Überschüsse mit anderen Mitgliedern geteilt werden können. Da Sonnenbatterie-Besitzer ihren Strom aus erneuerbaren Energien erzeugen, sparen sie mit Hilfe dieser Entwicklung große Mengen CO2- denn der Strom wird emissionsfrei und nachhaltig erzeugt.

1 Kommentar

"Wir schaffen in einem frühen Stadium Bewusstsein unter den Studierenden"

Porträt: Leuphana Universität Lüneburg

 

Humanistisch ausgerichtete, aktionsorientierte und nachhaltige Universität mit Unternehmertum als Querschnittsthema. 2007 vom „Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft“ in der Kategorie „Exzellenzstrategien für kleinere und mittlere Unternehmen“ ausgezeichnet. 2013 wurde sie vom Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) als eine der besten unternehmerischen Universitäten Deutschlands ausgezeichnet.

0 Kommentare