Termin

02
Aug

© Stiftung Bürgermut

openTransfer Green CAMP

Redaktion

02. Aug 2019 · 10-17 Uhr
Insel der Jugend · Alt-Treptow 6 · 12435 Berlin

Zum openTransfer Green CAMP werden rund 100 Organisationen, Projekte und Initiativen erwartet, die sich auf unterschiedlichste Art und Weise mit den Themen Nachhaltigkeit und Umweltschutz befassen. Im Barcamp-Format könnt ihr Euch einen Tag lang austauschen, inspirieren lassen, diskutieren, und über den Tag hinaus vernetzen.

Auf diesem Barcamp bestimmt ihr als Teilnehmende selbst die Agenda. Es gibt keine vorab festgelegten Referentinnen oder Referenten, Zuhörerinnen oder Zuhörer. Wer möchte, schlägt ein Thema vor und gibt einen kurzen Einstieg, dann beginnt der Austausch auf Augenhöhe. Spannende Diskussionen, neue Kontakte und steile Lernkurven sind so garantiert.

Wann und wo? 2. August 2019, 10.00-17.00 Uhr // Insel der Jugend, Berlin
Informationen und Anmeldung: https://opentransfer.de/event/opentransfer-green-camp-in-berlin/ 


0 Kommentare

Innovation


Bitte anmelden um einen Kommentar zu hinterlassen.


Das könnte Sie auch interessieren

Weltweites Netzwerk lokaler Communities

Weltweit haben mehr als 4000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer in über 90 Städten an den SDG Global Goals Jams teilgenommen. Wir waren in Berlin dabei und sind begeistert von den kreativen Lösungen.

Geschäftsmodelle | Gründungscamp | Innovation

0 Kommentare

StartGreen Award 2019: Beginn des Public Voting

StartGreen Award 2019

Die Vorrunde ist beendet- jetzt stellen sich die Halbfinalisten dem Public Voting. Erstmals präsentieren sich die Halbfinalisten in 4 Kategorien: Gründungskonzept, Start-up, Future Mobility und SDG12:Circular Economy. Jetzt abstimmen!

0 Kommentare

13
Nov

"Among Investors" Programm für Impact Start-ups

London

13. Nov 2019 00:00 Uhr

13
Nov
15
Nov

Global Goals Lab - Coachingprogramm

München

15. Nov 2019 00:00 Uhr

"Saubere und erschwingliche Energie für alle"

Gründerinterview: Sonnen GmbH

Die Gründer von sonnen haben einen intelligenten Stromspeicher entwickelt, der überschüssigen Solarstrom speichern kann. Durch die neue sonnenCommunity kann nun außerdem der klassische Stromversorger komplett ersetzt werden, indem Überschüsse mit anderen Mitgliedern geteilt werden können. Da Sonnenbatterie-Besitzer ihren Strom aus erneuerbaren Energien erzeugen, sparen sie mit Hilfe dieser Entwicklung große Mengen CO2- denn der Strom wird emissionsfrei und nachhaltig erzeugt.

1 Kommentar

"Wir schaffen in einem frühen Stadium Bewusstsein unter den Studierenden"

Porträt: Leuphana Universität Lüneburg

 

Humanistisch ausgerichtete, aktionsorientierte und nachhaltige Universität mit Unternehmertum als Querschnittsthema. 2007 vom „Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft“ in der Kategorie „Exzellenzstrategien für kleinere und mittlere Unternehmen“ ausgezeichnet. 2013 wurde sie vom Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) als eine der besten unternehmerischen Universitäten Deutschlands ausgezeichnet.

0 Kommentare