Termin

21
Okt

Online-Bewertung Gesellschaft der Ideen

Linda Bergset

21. Okt 2020 · 23-23 Uhr
Veranstalter: Bundesministerium für Bildung und Forschung

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung sucht Quer- und Weiterdenkende aus der Mitte unserer Gesellschaft, Bürgerinnen und Bürger, Akteure in Vereinen, Unternehmen, Wissenschaftseinrichtungen und Verbänden mit kreativen Einfällen, die das Potenzial haben, unsere Gesellschaft zu verändern. Mit Euch gemeinsam erschaffen wir aus Ideen Soziale Innovationen und prägen die Gesellschaft der Ideen!

„Gesellschaft der Ideen“ unterstützt die Entwicklung von sozialen Innovationen in den drei Bereichen „Soziale Innovationen für den Austausch zwischen…“ a) „virtuell und real“, b) „Stadt und Land“, und c) „Jung und Alt“.

Der Wettbewerb hat begonnen. Vom 1. bis 21. Oktober 2020 kannst Du Dich hier für Deine Favoriten stark machen: https://www.gesellschaft-der-ideen.de/userflow.php

Hier findest Du eine Übersicht über alle 40 Ideen von denen 20 ausgewählt werden: https://www.gesellschaft-der-ideen.de/ideen-%C3%BCbersicht.php


0 Kommentare

Bauen/Wohnen Bioökonomie Chemie Energie GreenIT/Cleanweb Kreislaufwirtschaft Landwirtschaft/Ernährung Mobilität Preise/Wettbewerbe Textil/Bekleidung Wasser



Bitte anmelden um einen Kommentar zu hinterlassen.


Das könnte Sie auch interessieren

newnewsweb

My first reaction was to take a breath
<a href="https://www.newnewsweb.com/seo">seo optimization company</a>
[url=https://www.newnewsweb.com/seo]seo optimization company[/url]

0 Kommentare

besthotarticles

Discuss the details of the attractions.

0 Kommentare

06
Dez

"Saubere und erschwingliche Energie für alle"

Gründerinterview: Sonnen GmbH

Die Gründer von sonnen haben einen intelligenten Stromspeicher entwickelt, der überschüssigen Solarstrom speichern kann. Durch die neue sonnenCommunity kann nun außerdem der klassische Stromversorger komplett ersetzt werden, indem Überschüsse mit anderen Mitgliedern geteilt werden können. Da Sonnenbatterie-Besitzer ihren Strom aus erneuerbaren Energien erzeugen, sparen sie mit Hilfe dieser Entwicklung große Mengen CO2- denn der Strom wird emissionsfrei und nachhaltig erzeugt.

1 Kommentar

"Wir wollen dazu beitragen, gesellschaftliche Probleme zu lösen"

Gründerinterview: Polarstern

Der Energieversorger Polarstern wurde im Jahr 2011 gegründet. Der von Polarstern bereitgestellte Ökostrom wird zu 100 % aus regionaler Wasserkraft gewonnen, das Biogas ausschließlich aus organischen Reststoffen erzeugt. Polarstern arbeitet nachhaltig und will einen weltweiten Beitrag zur Energiewende leisten.

0 Kommentare