Termin

23
Apr

Negotiation Festival

Redaktion

23. Apr 2021 · 09-16 Uhr
Veranstalter: Uni Tweente

Improve your negotiation performance. Learn to understand negotiation processes
and improve your role as effective negotiator. Become aware of your own personal negotiation style
and the styles of your team members in a challenging, action-oriented, international environment.
Understand the differences between distributive (“win-lose”) and integrative (“win-win”) negotiations.
Strengthen your tool kit. Acquire new negotiation tools, improve your behavioral skillset.
Develop an attitude for maximizing value and minimizing resistance in sustainable negotiations.
Develop alliance negotiation skills.

 

Develop hands-on 21st century skills. Test your
negotiation skills with HR-managers. Examine the role alliances play in international business. Learn
to understand the process of business partner selection. Discover compatibility between partners.
Build alliance and negotiation skills in the perspective of international sustainable growth. Become
aware of organizational and relationship dynamics. Gather understanding of the dynamics affecting
alliance team’s behavior. Collaborate internationally for sustainable and social impact.

 

Admission is limited. Participants are admitted on a first come – first serve basis.

You will receive a confirmation including a Zoom-address after registering via this link.


0 Kommentare

Geschäftsmodelle


Bitte anmelden um einen Kommentar zu hinterlassen.


Das könnte Sie auch interessieren

Neu: "Better Together" Incubator Programm

Das Better Together-Programm des Impact Hub Berlin ist ein sechsmonatiger Tech-Inkubator für Gründungsteams mit einer nachhaltigen Ausrichtung.

Preise/WettbewerbeGründungsförderung - Beratung/Coaching

0 Kommentare

Jetzt bewerben: FEEDING THE CITY Programm 2021

Feeding the City, powered by Bank of America, is a six-month incubation programme to support people who are passionate about creating sustainable food businesses that benefit urban communities and our environment.

Preise/WettbewerbeGründungsförderung - Beratung/Coaching

0 Kommentare

23
Jun

"Saubere und erschwingliche Energie für alle"

Gründerinterview: Sonnen GmbH

Die Gründer von sonnen haben einen intelligenten Stromspeicher entwickelt, der überschüssigen Solarstrom speichern kann. Durch die neue sonnenCommunity kann nun außerdem der klassische Stromversorger komplett ersetzt werden, indem Überschüsse mit anderen Mitgliedern geteilt werden können. Da Sonnenbatterie-Besitzer ihren Strom aus erneuerbaren Energien erzeugen, sparen sie mit Hilfe dieser Entwicklung große Mengen CO2- denn der Strom wird emissionsfrei und nachhaltig erzeugt.

2 Kommentare

"Durch die Produktion in Städten entfallen die Kühlung und der lange Transport von Lebensmitteln"

Gründerinterview: ECF-Farmsystems

ECF Farmystems  nutzt eine Technik (Aquaponik), die die innerstädtische Produktion nachhaltiger Lebensmittel durch die Kombination von Fisch- und Pflanzenzucht ermöglicht. Ziel ist die Erzeugung von Lebensmitteln durch minimalen Wasserverbrauch, minimalen CO2-Ausstoß und minimale Transportwege.

0 Kommentare