Termin

23
Jun

Meet & Green: Purpose Economy – ein neues Modell für Startups?

KatrinLindaKrause

23. Jun 2021 · 17-18 Uhr

Das nächste Thema bei Meet & Green am 23.6. lautet: Purpose Economy - ein neues Modell für Startups? Und wir freuen uns riesig, dass wir mit Christian Kroll, dem Gründer von Ecosia, einen der Vorreiter der Bewegung als Speaker gewinnen konnten!

Auch wenn die Corona-Zahlen ganz gut aussehen, werden wir Meet & Green #5 wieder als Online-Event organisieren. Am 23.06.2021 zwischen 17:00 und 18:30 Uhr streamen wir aus unserem Berliner Studio und wir würden uns sehr freuen, wenn ihr wieder zahlreich dabei seid - es wird wirklich spannend.

Denn neben Christian geben uns Ina Remmers von Nebenan.de (100 Mitarbeiter*innen, 1,7 Mio. User) und Christian Sigmund von WILDPLASTIC Einblicke in ihre Unternehmen. Ina wird über die Kombi von Purpose und Profit in der Unternehmensstrategie sprechen, Christian u.a. darüber, wie er als Purpose Startup den Versandhändler OTTO als Partner und Kunden gewinnen konnte.

In das Thema einführen wird die Expertin Stella Schaller vom Think Tank Reinventing Society. Dafür haben wir uns ein kleines Format-Update einfallen lassen, also ihr seht, es lohnt sich dabei zu sein :-)

Hier geht es zur Anmeldung zu unserem 5. Meet & Green. Angemeldete Startups haben auch dieses Mal wieder die Chance sich anschließend in Breakout-Sessions mit unseren Gästen auszutauschen. Weitere Infos und den Stream findet ihr auf deutschestartups.org/greenstartups.


0 Kommentare


Bitte anmelden um einen Kommentar zu hinterlassen.


Das könnte Sie auch interessieren

Neues Tool: Sustainable Value Proposition Designer

Was passiert mit Produkten oder Dienstleistungen ohne ersichtlichen Nutzen für Kunden und andere Stakeholder? Sie floppen! Doch was heißt Nutzen eigentlich? Wie kreiert man diesen zielgruppenorientiert? Und wie stellt man sich dabei sowohl ökologisch als auch ökonomisch nachhaltig auf? Mit diesen Fragen hat sich das Borderstep Institut beschäftigt und einen Anwendungsleitfaden für den Sustainable Value Proposition Designer mit vielen verschiedenen Materialien veröffentlicht, der nahtlos an den Sustainable Business Canvas anschließt.      

Geschäftsmodelle | Innovation | Unternehmensführung

0 Kommentare

WineStreet: Sustainably tipsy im deutschen Südwesten

Immer mehr Menschen interessieren sich für lokale und ökologisch produzierte Produkte. Das Team von WineStreet möchte den Weinanbau als Erlebnis erfahrbar machen und organisiert hierfür geführte Touren und Aktivitäten.

News - Geschäftsmodelle - Landwirtschaft/Ernährung

0 Kommentare

05
Aug

Crowdfunding Stammtisch #25 per Zoom

05. Aug 2021 15:00 Uhr

23
Aug
13
Okt

Green-Tech Start-ups gesucht!

13. Okt 2021 09:00 Uhr

"Saubere und erschwingliche Energie für alle"

Gründerinterview: Sonnen GmbH

Die Gründer von sonnen haben einen intelligenten Stromspeicher entwickelt, der überschüssigen Solarstrom speichern kann. Durch die neue sonnenCommunity kann nun außerdem der klassische Stromversorger komplett ersetzt werden, indem Überschüsse mit anderen Mitgliedern geteilt werden können. Da Sonnenbatterie-Besitzer ihren Strom aus erneuerbaren Energien erzeugen, sparen sie mit Hilfe dieser Entwicklung große Mengen CO2- denn der Strom wird emissionsfrei und nachhaltig erzeugt.

2 Kommentare

"Man muss ein eigenes Ökoystem errichten"

Porträt: L.A. Cleantech Incubator, USA

Ein öffentlich-privat finanziertes Gründungszentrum der Stadt Los Angeles, unterstützt erfolgsversprechende Start-ups der Green Economy und Umwelttechnik. Handlungsmaxime des L.A. Cleantech Incubators (LACI) sind die Abkehr von fossilen Energieträgern und ein Kurswechsel des öffentlichen und privaten Sektors im Umgang mit natürlichen Ressourcen.

0 Kommentare