Termin

06
Sep

© Gary Chan - unsplash

Love Food, Hack Waste

Redaktion

06. Sep 2019 18:00 Uhr - 08. Sep 2019 19:00 Uhr
· Dircksenstraße 41 · 10178 Berlin

In Deutschland werden jährlich etwa 55 Kilogramm Lebensmittel pro Person weggeworfen. Um Ideen zu entwickeln, wie der Lebensmittelverschwendung zukünftig entgegengewirkt werden kann, veranstaltet BCG Digital Ventures "Love Food, Hack Waste": einen 48-stündigen Marathon der Innovationen zu nachhaltigem Lebensmittelkonsum. 

Vom 6.-8. September 2019 findet die Veranstaltung in Berlin statt. Auf der Agenda stehen neben der Entwicklung von innovativen Lösungen, um die Menge weggeworfener Lebensmittel in Supermärkten, Restaurants und Haushalten zu reduzieren, verschiedene themenbezogene Workshops. Die Veranstaltung richtet sich an Interessierte aus den Bereichen Entrepreneurship, Produktdesign und -management und Tech-Development. Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung gibt es unter: https://bit.ly/2MhF9Ic


0 Kommentare

Innovation


Bitte anmelden um einen Kommentar zu hinterlassen.


Das könnte Sie auch interessieren

KUER.NRW Gründungswettbewerb 2020 – Jetzt anmelden!

Meldet euch jetzt zum KUER Gründungswettbewerb an und arbeitet ab dem 01.06.2020 an eurem Businessplan.

Preise/Wettbewerbe | Innovation | Beratung/Coaching

0 Kommentare

Grün wachsen

openTransfer hat das E-Book „Grün wachsen“ herausgebracht. Neben Themen wie Klimaprotesten und nachhaltigem Wirtschaften wird auch dem Sustainable Business Canvas von StartGreen ein Artikel gewidmet.

Politik | Innovation | Geschäftsmodelle

0 Kommentare

25
Feb

Themenfrühstück FutureSkills@breakfast

Berlin

25. Feb 2020 08:45 Uhr

22
Mär

EnergyEfficiency Hack2020 #eehack2020

Berlin

22. Mär 2020 15:00 Uhr

29
Apr

"Saubere und erschwingliche Energie für alle"

Gründerinterview: Sonnen GmbH

Die Gründer von sonnen haben einen intelligenten Stromspeicher entwickelt, der überschüssigen Solarstrom speichern kann. Durch die neue sonnenCommunity kann nun außerdem der klassische Stromversorger komplett ersetzt werden, indem Überschüsse mit anderen Mitgliedern geteilt werden können. Da Sonnenbatterie-Besitzer ihren Strom aus erneuerbaren Energien erzeugen, sparen sie mit Hilfe dieser Entwicklung große Mengen CO2- denn der Strom wird emissionsfrei und nachhaltig erzeugt.

1 Kommentar

"Wir schaffen in einem frühen Stadium Bewusstsein unter den Studierenden"

Porträt: Leuphana Universität Lüneburg

 

Humanistisch ausgerichtete, aktionsorientierte und nachhaltige Universität mit Unternehmertum als Querschnittsthema. 2007 vom „Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft“ in der Kategorie „Exzellenzstrategien für kleinere und mittlere Unternehmen“ ausgezeichnet. 2013 wurde sie vom Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) als eine der besten unternehmerischen Universitäten Deutschlands ausgezeichnet.

0 Kommentare