Termin

19
Sep

Fortbildung Nachhaltige Schülerfirmen

Redaktion

19. Sep 2017 · 10-17 Uhr
Historisch Ökologische Bildungsstätte (HÖB) · Spillmannsweg 30 · 26871 Papenburg

Fortbildung „Kreative & Innovative Methoden zur Gründung und Weiterentwicklung von Nachhaltigen Schülerfirmen“

In Nachhaltigen Schülerfirmen (NaSch) können Schülerinnen und Schüler für das Leben lernen. Sie bieten Produkte oder Dienstleistungen unter Berücksichtigung der ökologischen und sozialen Auswirkungen an und lernen am realen Markt Umsatz und Gewinne zu erzielen. Dadurch erleben sie wirtschaftliche Zusammenhänge hautnah, erwerben fachliche Kenntnisse und Fähigkeiten und entwickeln wichtige Kompetenzen.

Im Verlauf der Fortbildung lernen die Teilnehmenden vor dem Hintergrund fachlichen Wissens kreative und innovative Methoden zur Gründung sowie Weiterentwicklung einer NaSch kennen und probieren diese selbst aus. Dabei nehmen sie z.B. die Rolle von Entrepreneuren und Erfinder/innen innovativer Geschäftsideen ein, lernen diese in einem „Elevator Pitch“ überzeugend darzustellen und optimal zu „verkaufen“ und die dynamische Weiterentwicklung des Geschäftsmodells anhand eines aus der Startup-Szene kommenden „Business Canvas“ zu visualisieren. Gute Beispiele aus der Praxis runden die Fortbildung ab. Ziel der Fortbildung ist es, Methodenkompetenz und fachliches Wissen zu vermitteln sowie den Austausch und die Vernetzung der Teilnehmenden zu stärken.

Zielgruppe: Lehrkräfte und pädagogische Fachkräfte aus dem schulischen Bereich

(Sek I/Sek II) mit Schülerfirmen oder Neugründungsvorhaben.
Gebühr: Die Fortbildung ist kostenfrei.

Fahrtkosten: Fahrtkosten bis zu 50 Euro können auf Antrag erstattet werden.


0 Kommentare

School


Bitte anmelden um einen Kommentar zu hinterlassen.


StartGreen Award 2017

Die Bewerbungsphase für den diesjährigen StartGreen Award ist beendet. Im September erfahrt Ihr, wer es in das Public Voting geschafft hat!

StartGreen Award

Das könnte Sie auch interessieren

Gründungscamp im Ulrich-von-Hutten Gymnasium Lichtenrade

StartGreen@School

Von der ersten Idee bis zum Geschäftsmodell – um diese Entwicklung ging es im Gründungscamp des Ulrich-von-Hutten Gymnasiums in Berlin-Lichtenrade, das in Zusammenarbeit mit StartGreen@School durchgeführt wurde.

0 Kommentare

14
Nov

Green Day

bundesweit

14. Nov 2017 08:00 Uhr

30
Nov

Fortbildung Nachhaltige Schülerfirmen

Berlin

30. Nov 2017 09:00 Uhr

None