Termin

Auf nach China: InnoAlliance Germany China Innovation Competition 2019

Redaktion

31. Jul 2019 · 23 Uhr
· Online

Bei der diesjährigen InnoAlliance Germany China Competition können sich Start-ups neben den Kategorien Künstliche Intelligenz & Künstliche Produktion, Biotechnologie & Big Health und Smart Traffic & IT auch in der Kategorie Umweltschutz & grüne Innovationen bewerben. Grüne Gründer und Gründerinnen erhalten so die Gelegenheit, kostenfrei nach Taiyuan, China zu reisen, um ihre Ideen vor einer internationalen Fachjury zu pitchen. Alle Halbfinalisten erhalten im Anschluss die Möglichkeit, ihre Projekte auf dem offiziellen Best Start-ups Showcase vorzustellen und an Matchmaking-Events teilzunehmen. Das entscheidende Finale findet abschließend am 12. September in Shanghai statt.

Das 2014 ins Leben gerufene Kooperationsprogramm InnoAlliance Germany China wird gemeinsam vom Bundesverband Deutsche Start-ups e.V. und dem International Technology Transfer Network (ITTN) organisiert. Ziel ist es, deutschen Gründern und Gründerinnen den Markteintritt in China zu erleichtern und die deutsch-chinesische Zusammenarbeit im Bereich technologische Innovationen zu stärken.

Hier geht es zur Bewerbung. Bewerbungsschluss ist der 31. Juli 2019

Bei weiteren Fragen hilft der Startup-Verband weiter: https://innoalliance.org/kontakt/


0 Kommentare

Preise/Wettbewerbe


Bitte anmelden um einen Kommentar zu hinterlassen.


Das könnte Sie auch interessieren

Global Goals Lab 19/20 – Stimmt mit ab!

Wer wird an der Global Goals Challenge 19/20 teilnehmen? Bis zum 13. Dezember kann abgestimmt werden!

Geschäftsmodelle | Wettbewerbe | Innovation

0 Kommentare

Ideen für ein besseres Klima gesucht

InnoEnergy sucht Start-ups, die mit ihrer Innovation die Energiewende vorantreiben wollen. Bewerbt euch bis zum 19. Dezember!

Preise/Wettbewerbe | Energie | Internationales

0 Kommentare

22
Mär

EnergyEfficiencyHack2020 #eehack2020

Berlin

22. Mär 2020 15:00 Uhr

None