Termin

19
Sep

A² Adlershof Accelerator Energy - Demo Day

Redaktion

19. Sep 2017 · 14 Uhr
Bunsen Saal · Volmerstr. 2 · 12489 Berlin Adlershof

 

Die Energiebranche befindet sich gegenwärtig im Umbruch. Sie steht wie kaum eine andere vor großen Herausforderungen. Dies gilt für junge wie etablierte Unternehmen gleichermaßen. Aber kaum einer anderen Branche werden zugleich so große Chancen geboten, diesen Umbruch erfolgreich mitzugestalten. Themen wie Sektorkopplung, Mieterstrommodelle und steigende Kosten der Energiewende befeuern nicht nur die Debatte zwischen Wirtschaft und Politik. Sie offenbaren auch den dringenden Bedarf an neuen Geschäftsmodellen und anderen Herangehensweisen zur Lösung anstehender Probleme.

Genau aus diesem Grund haben wir auch 2017 wieder ausgewählte Start-ups mit Industriepartnern in unserem „A² Adlershof Accelerator Energy“ zusammengeführt.

Anlässlich des Start-up Demo Days werden die Start-up-Teams sich vorstellen und die Ergebnisse aus fünf Monaten Coaching und intensiver Zusammenarbeit mit den Industriepartnern präsentieren. Anschließend bietet sich Ihnen bei einem „BBQ & Beer“ in lockerer Atmosphäre die Gelegenheit zum Austausch und Networking mit Investoren und Gästen aus Politik, Wirtschaft und Verbänden.

 

Die Start-up-Teams:

Datalyze Solutions GmbH, Lumenaza GmbH, perto GmbH, prosumergy GmbH, RABOT Energy GmbH, smartB Energy Management GmbH, USE MY ENERGY GmbH.

 

Die Industriepartner:

Alliander AG, BTB GmbH, Encevo S.A., GASAG AG, MVV Energie AG sowie der Bundesverband neue Energiewirtschaft, bne.

 

Programm:

14:30  Registrierung

15:00  Begrüßung: Roland Sillmann, Geschäftsführer der WISTA-MANAGEMENT GMBH und Henner Bunde, Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe, Berlin

15:20  Podiumsgespräch mit den Industriepartnern des “A² Adlershof Accelerator Energy 2017“

16:00  Start-up-Präsentationen und Vorstellung der Pilotprojekte der Start-ups mit den Industriepartnern

18:00  Get-together, “BBQ & Beer”

 

Anmeldungen verbindlich bitte bis spätestens 12.09. an a2-energy-demoday@wista.de.  

Weitere Informationen finden Sie außerdem hier.


0 Kommentare

Energie Gründungsförderung Start-up


Bitte anmelden um einen Kommentar zu hinterlassen.


StartGreen Award 2017

Die Bewerbungsphase für den diesjährigen StartGreen Award ist beendet. Im September erfahrt Ihr, wer es in das Public Voting geschafft hat!

StartGreen Award

Das könnte Sie auch interessieren

"Wahl ist heute. Demokratie ist immer."

Politik

Anlässlich der Bundestagswahl hat ProjectTogether gemeinsam mit Partnern die Zukunftskampagne 2017 "Zukunft.Jetzt." ins Leben gerufen. In Form von vier dringenden Herausforderungen der Zukunft wird eine Ideen-Challenge stattfinden, damit junge Menschen mit eigenen Initiativen aktiv die Zukunft gestalten.

0 Kommentare

Stromverbrauch in Europa verlagert sich durch Klimawandel

Energie

Laut einer Studie des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung (PIK) wird sich der Strombedarf in Europa durch den Klimawandel zunehmend von Norden nach Süden und vom Winter in den Sommer verlagern.

0 Kommentare

22
Sep

WindNODE-Hackathon

Berlin

22. Sep 2017 15:00 Uhr

24
Sep

Bits & Pretzels 2017

München

24. Sep 2017 10:00 Uhr

25
Sep

Berlin Start-up Day 2017

Berlin

25. Sep 2017 11:00 Uhr

"Saubere und erschwingliche Energie für alle"

Gründerinterview: Sonnen GmbH

Die Gründer von sonnen haben einen intelligenten Stromspeicher entwickelt, der überschüssigen Solarstrom speichern kann. Durch die neue sonnenCommunity kann nun außerdem der klassische Stromversorger komplett ersetzt werden, indem Überschüsse mit anderen Mitgliedern geteilt werden können. Da Sonnenbatterie-Besitzer ihren Strom aus erneuerbaren Energien erzeugen, sparen sie mit Hilfe dieser Entwicklung große Mengen CO2- denn der Strom wird emissionsfrei und nachhaltig erzeugt.

1 Kommentar

"Man muss ein eigenes Ökoystem errichten"

Porträt: L.A. Cleantech Incubator, USA

Ein öffentlich-privat finanziertes Gründungszentrum der Stadt Los Angeles, unterstützt erfolgsversprechende Start-ups der Green Economy und Umwelttechnik. Handlungsmaxime des L.A. Cleantech Incubators (LACI) sind die Abkehr von fossilen Energieträgern und ein Kurswechsel des öffentlichen und privaten Sektors im Umgang mit natürlichen Ressourcen.

0 Kommentare