Nachrichten

Unsere Halbfinalisten aus der Kategorie "Junge Unternehmen"

© chika_milan - fotolia.com

Redaktion

In der Kategorie „Junges Unternehmen“ konnten sich Unternehmen bewerben, die mit ihren Produkten und Dienstleistungen einen Beitrag zu Klimaschutz und Nachhaltigkeit leisten und deren Gründung 6 bis 15 Jahre zurück liegt.

Hervorragende Beispiele, wie grüne Ideen am Markt erfolgreich sein können, erreichten die Organisatoren des StartGreen Awards in dieser Kategorie. Die fünf besten präsentieren sich jetzt im Halbfinale des Wettbewerbs.

Im Public Voting können nun alle ihre Stimme abgeben, die sich für das Thema grünes Gründen in Deutschland begeistern. Die drei Start-ups mit den meisten Stimmen erreichen das Finale. Sie dürfen am 16. November 2017 ihr Unternehmen vor der Jury vorstellen, die über die Gewinner der insgesamt drei Kategorien des StartGreen Awards 2017 entscheidet.

 

Vorstellung Bewerber junge Unternehmen (in alphabetischer Reihenfolge):

 

Deutsche Lichtmiete

Vermietung energieeffizienter LED-Leuten an Unternehmen

Deutsche Lichtmiete aus Oldenburg vermietet hochwertige LED-Leuchten in Industriequalität an Unternehmen, die dadurch Energie und Kosten sparen. Nahezu alle verwendeten Bauteile und Materialien werden von Zulieferern aus Deutschland gefertigt.

Zum Interview

Für Deutsche Lichtmiete abstimmen

 

GreenPocket

Smart Metering und Smart Home Software-Lösungen für Energieversorger

GreenPocket bietet Smart Metering und Smart Home Software-Lösungen für Energieversorger zur Visualisierung und Analyse von Verbrauchsdaten an. Kernprodukt ist eine Energiemanagement-Software für Gewerbekunden.

Zum Interview

Für GreenPocket abstimmen

 

Heldenmarkt

Verbrauchermesse für nachhaltigen Konsum

Heldenmarkt aus Berlin ist die führende Verbrauchermesse für nachhaltigen Konsum, die es inzwischen an sechs Standorten in Deutschland gibt. Das Rahmenprogramm soll die Debatte um nachhaltige Produkte und Dienstleistungen vorantreiben.

Zum Interview

Für Heldenmarkt abstimmen

 

Polysecure

Technologie zur effizienten Trennung und Sortierung von schwer recycelbaren Stoffen

Die POLYSECURE GmbH aus Freiburg revolutioniert die Kreislaufwirtschaft mit einer innovativen Sortiertechnologie. Damit können Materialien effizient getrennt und dadurch sortiert werden, z.B. bisher nicht zu trennende Abfallkunststoffe.

Zum Interview

Für Polysecure abstimmen

 

WeSustain

Software für Unternehmen zur Optimierung von CSR- und Nachhaltigkeitsaktivitäten

WeSustain entwickelt Software, mit der Unternehmen und Institutionen ihre CSR- und Nachhaltigkeitsaktivitäten managen und deren Effizienz optimieren können. Von Programmierung bis Support ist alles „made in Germany“.

Zum Interview

Für WeSustain abstimmen

 

Hier die Halbfinalisten der Kategorie "Gründungskonzept" ansehen

Hier die Halbfinalisten der Kategorie "Start-up" ansehen


0 Kommentare

StartGreen Magazin StartGreen Award Geschäftsmodelle Preise/Wettbewerbe


Bitte anmelden um einen Kommentar zu hinterlassen.


Über Redaktion

StartGreen ist das online Informations- und Vernetzungsportal für die grüne Gründerszene in Deutschland. Zur StartGreen Online-Redaktion gehören Alexander Schabel, Maya Kristin Schönfelder, Katrin Krause und ein Team von Start-up begeisterten Studierenden.

Das könnte Sie auch interessieren

InnoAlliance Germany China Innovation Competition 2019

Auf nach China: InnoAlliance Germany China Innovation Competition 2019

Noch bis zum 31. Juli können sich grüne Start-ups für die InnoAlliance Germany China Competition 2019 bewerben. Über die Plattform erhalten deutsche Start-ups die Möglichkeit, chinesische Investoren, Unternehmen und Partner von ihren innovativen Produkten und Dienstleistungen zu überzeugen.

Gründungsförderung | Innovation Preise/Wettbewerbe

0 Kommentare

"Glaubt an euch!"

Für das Team der Sonnen GmbH hatte alles mit der Idee angefangen, Energie aus erneuerbaren Ressourcen für jeden zugänglich zu machen. Seit dem Gewinn des StartGreen Awards im Jahr 2015 hat das Unternehmen eine bemerkenswerte Erfolgsgeschichte geschrieben.

StartGreen Award | GreenIT/Cleanweb | Technologie

0 Kommentare

23
Sep

(R)evolutionize Green Cities

23. Sep 2019 12:00 Uhr

18
Okt

deGUT - Deutsche Gründer- und Unternehmertage

Berlin

18. Okt 2019 10:00 Uhr

"Saubere und erschwingliche Energie für alle"

Gründerinterview: Sonnen GmbH

Die Gründer von sonnen haben einen intelligenten Stromspeicher entwickelt, der überschüssigen Solarstrom speichern kann. Durch die neue sonnenCommunity kann nun außerdem der klassische Stromversorger komplett ersetzt werden, indem Überschüsse mit anderen Mitgliedern geteilt werden können. Da Sonnenbatterie-Besitzer ihren Strom aus erneuerbaren Energien erzeugen, sparen sie mit Hilfe dieser Entwicklung große Mengen CO2- denn der Strom wird emissionsfrei und nachhaltig erzeugt.

1 Kommentar

"Durch die Produktion in Städten entfallen die Kühlung und der lange Transport von Lebensmitteln"

Gründerinterview: ECF-Farmsystems

ECF Farmystems  nutzt eine Technik (Aquaponik), die die innerstädtische Produktion nachhaltiger Lebensmittel durch die Kombination von Fisch- und Pflanzenzucht ermöglicht. Ziel ist die Erzeugung von Lebensmitteln durch minimalen Wasserverbrauch, minimalen CO2-Ausstoß und minimale Transportwege.

0 Kommentare


Die Inhalte des Bereichs Tools wurde unter Zusammenarbeit der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (apl. Professur für Innovationsmanagement und Nachhaltigkeit und An-Institut Sirius Minds) und dem Borderstep Institut für Innovation und Nachhaltigkeit erstellt.

StartGreen ist das Online-Informations- und Vernetzungsportal für die grüne Gründerszene in Deutschland. Hier informiert und vernetzt sich die grüne Gründerszene (grüne Gründer, grüne Start-ups, grüne Investoren und Kapitalgeber, nachhaltig orientierte Gründerzentren u.v.m.) um ihr Wissen und ihre Erfahrungen auszutauschen.