Nachrichten

Selfmade Energy startet Preisvergleich für Solar-Installationen

© Selfmade Energy

Redaktion

Angebote für die Installation einer PV-Anlage sind in der Regel sehr umfangreich. Erschwerend kommt hinzu, dass die Anbieter in der Regel nicht 1:1 miteinander verglichen werden können, weil ihre Angebote Komponenten verschiedener Hersteller (made in EU vs. China), mit jeweils unterschiedlicher Leistung und Qualität (10 vs. 30 Jahre Garantie) beinhalten und sich der Umfang der vom Handwerksbetrieb im Zuge der Installation erbrachten Leistung (z. B. 1.000€ extra Kosten vs. Gerüst inklusive) stark unterscheidet.

Das Ergebnis ist eine ausgeprägte Markt-Intransparenz, die dazu führt, dass viele Verbraucher vom Kauf einer Anlage zurückschrecken, weil ihnen das Thema zu komplex erscheint. Unseriöse Solarfirmen nutzen die Situation aus und verkaufen überteuerte PV-Anlagen. 

Selfmade Energy bietet nun einen Solaranlagen-Preisvergleich an, welcher es mit minimalem Aufwand ermöglicht mehrere Angebote gleichzeitig anzufragen und diese entlang der wichtigsten Kriterien miteinander zu vergleichen. Hierzu gehören:

  • Preis der angebotenen PV-Anlage in Bezug auf ihre Größe und Leistungsfähigkeit
  • Leistungen, die vom Handwerksbetrieb im Zuge der Installation erbracht werden und die im Angebotspreis inklusive sind
  • Qualität der Komponenten und Garantien der Hersteller sowie des Installationsbetriebs
  • Bewertungen der Solarfirmen durch die Nutzer von Selfmade Energy

In einem umfangreichen Test wurde das Portal von Finanztipp kürzlich als Testsieger ausgezeichnet.

Das Start-up strebt in Kürze eine erste Finanzierungsrunde an und ist zudem auf der Suche nach weiteren Installationsbetrieben im gesamten Bundesgebiet. Zudem sind derzeit mehrere Praktikumsplätze im Vertrieb zu besetzen.

Das Team freut sich über die Kontaktaufname: https://selfmade-energy.com/kontakt


0 Kommentare

News Energie Geschäftsmodelle GreenIT/Cleanweb Innovation


Bitte anmelden um einen Kommentar zu hinterlassen.


Über Redaktion

StartGreen ist das online Informations- und Vernetzungsportal für die grüne Gründerszene in Deutschland. Zur StartGreen Online-Redaktion gehören Alexander Schabel, Maya Kristin Schönfelder, Katrin Krause und ein Team von Start-up begeisterten Studierenden.

Das könnte Sie auch interessieren

aktuelle Bewerbungsphase für das Team Training Programm des AXEL - Der Energie-Accelerator

Die Herausforderungen für Energie Start-ups sind größer als in anderen Bereichen. Längere Entwicklungszyklen, schwieriger Marktzugang, größerer Bedarf an Investitionen und hochqualifiziertes Personal, strenge regulatorische Anforderungen...

0 Kommentare

3rd edition of Berlin’s circular economy incubator - help to shape the economy of tomorrow!

Impact Hub Berlin’s Circular Together programme is a six-month tech incubator with partnership-readiness at its core. Purpose-driven, ambitious founders need meaningful, long-term partnerships in order to solve the greatest challenges of our time. Circular Together is where they unlock their full potential. We support early-stage Impact Entrepreneurs with stipends and tailored business coaching, giving them the space, tools and network needed to secure strong partnerships and leverage their impact.

Beratung/Coaching - Kreislaufwirtschaft - Gründungsförderung

0 Kommentare

08
Feb

High-Tech Partnering Conference

08. Feb 2022 09:00 Uhr

16
Feb

The Edible Cities Network Conference

16. Feb 2022 09:00 Uhr

03
Mai

Der Kick für deine Gründung

03. Mai 2022 09:00 Uhr

"Saubere und erschwingliche Energie für alle"

Gründerinterview: Sonnen GmbH

Die Gründer von sonnen haben einen intelligenten Stromspeicher entwickelt, der überschüssigen Solarstrom speichern kann. Durch die neue sonnenCommunity kann nun außerdem der klassische Stromversorger komplett ersetzt werden, indem Überschüsse mit anderen Mitgliedern geteilt werden können. Da Sonnenbatterie-Besitzer ihren Strom aus erneuerbaren Energien erzeugen, sparen sie mit Hilfe dieser Entwicklung große Mengen CO2- denn der Strom wird emissionsfrei und nachhaltig erzeugt.

2 Kommentare

"Wir wollen dazu beitragen, gesellschaftliche Probleme zu lösen"

Gründerinterview: Polarstern

Der Energieversorger Polarstern wurde im Jahr 2011 gegründet. Der von Polarstern bereitgestellte Ökostrom wird zu 100 % aus regionaler Wasserkraft gewonnen, das Biogas ausschließlich aus organischen Reststoffen erzeugt. Polarstern arbeitet nachhaltig und will einen weltweiten Beitrag zur Energiewende leisten.

0 Kommentare



 


Die Inhalte des Bereichs Tools wurde unter Zusammenarbeit der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (apl. Professur für Innovationsmanagement und Nachhaltigkeit und An-Institut Sirius Minds) und dem Borderstep Institut für Innovation und Nachhaltigkeit erstellt.

StartGreen ist das Online-Informations- und Vernetzungsportal für die grüne Gründerszene in Deutschland. Hier informiert und vernetzt sich die grüne Gründerszene (grüne Gründer, grüne Start-ups, grüne Investoren und Kapitalgeber, nachhaltig orientierte Gründerzentren u.v.m.) um ihr Wissen und ihre Erfahrungen auszutauschen.