Nachrichten

NEGOTIATION FESTIVAL 2021

Priscilla du Preez - unsplash

KatrinLindaKrause

Das Negotiation Festival 2021 am 23. April von 9:30 bis 16:00 Uhr bietet euch Gelegenheit, Verhandlungsprozesse besser zu verstehen und eure Kompetenzen als effektive Verhandlungsführer auszubauen.

Gemeinsam mit Studierenden aus Deutschland, den Niederlanden und Schweden lernt ihr im Austausch mit Führungskräften namhafter Unternehmen wie CEWE und Fujifilm im interkulturellen Kontext eingesetzte Verhandlungstools kennen und erhaltet die Möglichkeit, eigene Verhandlungsstrategien zu entwickeln und anzuwenden. Dabei erhaltet ihr einen Überblick über verschiedene Verhandlungsstile und lernt die Unterschiede zwischen distributiven ("win-lose") und integrativen ("win-win") Verhandlungen kennen. Auch eure Fähigkeiten zur Verhandlung von Allianzen und der Auswahl von Geschäftspartnern könnt ihr gemeinsam mit HR-Managern im Rahmen von Simulationen direkt unter Beweis stellen.

Die Veranstaltung ist kostenfrei und findet online über Zoom statt.

Zur Anmeldung: https://utwentebs.eu.qualtrics.com/jfe/form/SV_9oBTGXkJNuvZase

Kontakt: Frans Stel, f.g.stel@utwente.nl


0 Kommentare

News Beratung/Coaching Geschäftsmodelle Gründungsförderung Wissenschaft/Forschung


Bitte anmelden um einen Kommentar zu hinterlassen.


Das könnte Sie auch interessieren

Innovationen für das Land: Bewerbungsphase des Lab4Land-Accelerator hat begonnen

Die Bewerbungsphase des Lab4Land-Accelerators 2021 hat begonnen. Interessierte Teams haben die Chance, sich auf einen Platz in einem Programm zu bewerben, welches den Fokus auf Innovationen für den ländlichen Raum legt und auf dem Land stattfindet.

 

Bauen/Wohnen - Bioökonomie - Landwirtschaft/Ernährung

0 Kommentare

mara mea – Multifunktionale Wickeltaschen, Accessoires und Umstands- & Stillmode für moderne & trendbewusste Frauen

mara mea bieten multifunktionale Wickeltaschen, langlebige Accessoires sowie Umstands- und Stillmode mit hohem Designanspruch für moderne & trendbewusste Frauen an. Mittlerweile verkaufen sie ihre Produkte in 14 Ländern bei über 130 Händlern und über ihren eigenen Onlineshop. Startgreen gratuliert dem Businessplan-Wettbewerb Berlin-Brandenburg (BPW) zum 25-jährigen Jubiläum. In diesem Rahmen werden 25 Start-ups vorgestellt. Das Porträt umfasst u.a. die Gründungsidee, wichtige Tipps, aber auch den größten Fail des Start-ups.

Innovation I Textil/Bekleidung I Gründungsförderung

0 Kommentare

10
Jun

Climate Transformation Summit 2021

10. Jun 2021 00:00 Uhr

23
Jun
23
Aug

"Saubere und erschwingliche Energie für alle"

Gründerinterview: Sonnen GmbH

Die Gründer von sonnen haben einen intelligenten Stromspeicher entwickelt, der überschüssigen Solarstrom speichern kann. Durch die neue sonnenCommunity kann nun außerdem der klassische Stromversorger komplett ersetzt werden, indem Überschüsse mit anderen Mitgliedern geteilt werden können. Da Sonnenbatterie-Besitzer ihren Strom aus erneuerbaren Energien erzeugen, sparen sie mit Hilfe dieser Entwicklung große Mengen CO2- denn der Strom wird emissionsfrei und nachhaltig erzeugt.

2 Kommentare

"Man muss ein eigenes Ökoystem errichten"

Porträt: L.A. Cleantech Incubator, USA

Ein öffentlich-privat finanziertes Gründungszentrum der Stadt Los Angeles, unterstützt erfolgsversprechende Start-ups der Green Economy und Umwelttechnik. Handlungsmaxime des L.A. Cleantech Incubators (LACI) sind die Abkehr von fossilen Energieträgern und ein Kurswechsel des öffentlichen und privaten Sektors im Umgang mit natürlichen Ressourcen.

0 Kommentare


Die Inhalte des Bereichs Tools wurde unter Zusammenarbeit der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (apl. Professur für Innovationsmanagement und Nachhaltigkeit und An-Institut Sirius Minds) und dem Borderstep Institut für Innovation und Nachhaltigkeit erstellt.

StartGreen ist das Online-Informations- und Vernetzungsportal für die grüne Gründerszene in Deutschland. Hier informiert und vernetzt sich die grüne Gründerszene (grüne Gründer, grüne Start-ups, grüne Investoren und Kapitalgeber, nachhaltig orientierte Gründerzentren u.v.m.) um ihr Wissen und ihre Erfahrungen auszutauschen.