Nachrichten

KI in der Kreislaufwirtschaft

Ameer Basheer - unsplash

KatrinLindaKrause

Während des Programms werden bis zu fünf Teams gebildet, an bestehenden Projekten arbeiten, die die lineare Wirtschaft durch digitale Technologien grundlegend verändern wollen.

Nextcoder ist auf der Suche nach Digital Professionals, Innovatorinnen und Innovatoren, die sich den Teams anschließen wollen – oder Projektverantwortliche und Start-up-Gründerinnen und Gründern mit kreativen Ideen, die das Programm mitgestalten wollen.

Die Challenges

Mit der Initiative werden Projekte und early-stage Start-ups in ganz Europa unterstützt und beschleunigt, die bei der Anwendung von Künstlicher Intelligenz in der Kreislaufwirtschaft Pionierarbeit leisten.
Drei große Herausforderungen stehen im Focus:

Incentives & Behaviour Change

Verbessere innovative Konzepte und Geschäftsmodelle, die Menschen dazu anspornen, an Kreislaufwirtschaft-Praktiken teilzunehmen. Identifiziere Sharing-Netzwerke und andere Mechanismen, die das Reduzieren, Wiederverwenden und Recycling von Abfällen fördern.

Collection & Classification of Waste

Entwickle weitere Lösungen, um Abfälle effizient zu sortieren, zu sammeln und zu klassifizieren. Erforsche Möglichkeiten, Abfallmanagement-Praktiken zu verbessern, wie z.B. wer Abfälle sortiert, zu welchem Zeitpunkt im Prozess und wer entscheidet, ob sie gesammelt oder gebracht werden sollen.

Repair & Refurbish

Finde Wege, die Produktlebensdauer von Materialien zu maximieren, indem du neue Geschäftsmodelle für die Gewinnung, die Anreizsetzung zur Reparatur und die Verteilung wiederverwendbarer Verpackungen entwickelst. Entwickle neue Technologien und Praktiken für die Reparatur, Wiederverwendung und Überholung von Materialien, um die Menge an Abfällen, die auf Deponien landen, zu reduzieren.

 

Über das Programm

Technologie und Nachhaltigkeit sind zwei Bereiche, die unsere Welt rasant verändern. Das Programm konzentriert sich auf die Schnittstelle von Künstlicher Intelligenz und Kreislaufwirtschaft - zwei globale Megatrends, die dazu beitragen können, die Zukunft zum Besseren zu gestalten. Das Programm bietet Gelegenheit, gemeinsam mit Gleichgesinnten, Expertinnen und Experten in einem kreativen und dynamischen Umfeld zu arbeiten.

Das Highlight der Initiative ist die Hackathon-Session während des re:publica Festivals 2023 am 7. Juni.

Mehr Infos und die Möglichkeit zur Anmeldung findest du hier.

 


0 Kommentare

News Beratung/Coaching Geschäftsmodelle Gründungscamp Gründungsförderung Innovation Kreislaufwirtschaft Preise/Wettbewerbe


Bitte anmelden um einen Kommentar zu hinterlassen.


Das könnte Sie auch interessieren

Sonde zur Bekämpfung von Borkenkäfern gewinnt Designpreis

Wenn Bäume von Borkenkäfern befallen sind müssen sie gefällt und das Holz vernichtet werden. Ein Kieler Student hat nun eine Sonde entwickelt, die den Borkenkäfer-Befall an Bäumen besser und schneller identifiziert, so dass eine großflächige Ausbreitung in Wäldern vermieden werden kann.

Technologie - Innovation - Preise/Wettbewerbe

0 Kommentare

Einladung: Chem-Match: Corporates meet Startups 2023 "Green & Digital"

Unser Ziel ist es, erfolgversprechende Startups mit Chemie-Corporates zu vernetzen, damit sich aus den Herausforderungen gemeinsame Chancen entwickeln können. Daher bieten wir bereits zum fünften Mal unser internationales Matchmaking Chem-Match: Corporates meet Startups "Green & Digital" an – in Frankfurt/Main und online. Es richtet sich an Startups, als auch KMU und Großunternehmen aus den Bereichen Chemie, Biotechnologie, Bioelektronik und digitales Prozessmanagement/ digitale Innovationen.

0 Kommentare

11
Okt

Social Enterprise World Forum

11. Okt 2023 09:00 Uhr

20
Okt
21
Okt

Entrepreneurship Summit 2023

21. Okt 2023 09:00 Uhr

"Saubere und erschwingliche Energie für alle"

Gründerinterview: Sonnen GmbH

Die Gründer von sonnen haben einen intelligenten Stromspeicher entwickelt, der überschüssigen Solarstrom speichern kann. Durch die neue sonnenCommunity kann nun außerdem der klassische Stromversorger komplett ersetzt werden, indem Überschüsse mit anderen Mitgliedern geteilt werden können. Da Sonnenbatterie-Besitzer ihren Strom aus erneuerbaren Energien erzeugen, sparen sie mit Hilfe dieser Entwicklung große Mengen CO2- denn der Strom wird emissionsfrei und nachhaltig erzeugt.

2 Kommentare

"Man muss ein eigenes Ökoystem errichten"

Porträt: L.A. Cleantech Incubator, USA

Ein öffentlich-privat finanziertes Gründungszentrum der Stadt Los Angeles, unterstützt erfolgsversprechende Start-ups der Green Economy und Umwelttechnik. Handlungsmaxime des L.A. Cleantech Incubators (LACI) sind die Abkehr von fossilen Energieträgern und ein Kurswechsel des öffentlichen und privaten Sektors im Umgang mit natürlichen Ressourcen.

0 Kommentare



 


Die Inhalte des Bereichs Tools wurde unter Zusammenarbeit der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (apl. Professur für Innovationsmanagement und Nachhaltigkeit und An-Institut Sirius Minds) und dem Borderstep Institut für Innovation und Nachhaltigkeit erstellt.

StartGreen ist das Online-Informations- und Vernetzungsportal für die grüne Gründungsszene in Deutschland. Hier informiert und vernetzt sich die grüne Gründungsszene (grüne Gründerinnen und Gründer, grüne Start-ups, grüne Investorinnen und Investoren und Finanzierende, nachhaltig orientierte Gründungszentren u.v.m.) um ihr Wissen und ihre Erfahrungen auszutauschen.