Nachrichten

iBreve - The Wearable that improves Stress Resilience

© iBreve

KatrinLindaKrause

Der Businessplan-Wettbewerb Berlin-Brandenburg (BPW) feiert 25-jähriges Jubiläum. Zu diesem Anlass werden 25 Ideen & Start-up-Porträts vorgestellt. Eines davon ist das im Jahr 2017 gegründete Unternehmen iBreve. Die Gründungsidee von iBreve ist eine wearable-Technologie für Atmungsmuster-Analyse in Echtzeit. Im Jahr 2019 hat es iBreve auf Forbes Magazine’s Best Yoga Innovation geschafft. Das Unternehmen arbeitet insbesondere an Anwendungsgebieten im Gesundheitsbereich. Zusammen mit Ärzten*innen und Forschern*innen entwickeln sie Gesundheitslösungen in Bereichen von Remote Monitoring für Epilepsie-Patienten bis hin zum Management von chronischen Erkrankungen wie Bluthochdruck. Trotzdem bleibt iBreve seiner Vision treu und entwickelt Lösungen, die sich auf Vorbeugung und ein gesundes Leben konzentrieren. Das Unternehmen gewann bereits mehrere Innovationspreise, erhielt Förderungen für das Engagement im Bereich Nachhaltigkeit und erschien in renommierten Zeitungen rund um die Welt.

 

NAME DES UNTERNEHMENS

iBreve

 

GRÜNDUNGSIDEE

Wearable-Technologie für Atmungsmuster-Analyse in Echtzeit

 

GRÖSSTER FAIL 

Unterstützung für eine Präventiv-Lösung zu erhalten ist oftmals schwerer als für eine Behandlungs-Lösung von vermeidbaren Krankheiten!

 

WICHTIGSTES LEARNING

Hardware made in Europe ist angesagt!

 

TOP TIPP FÜR GRÜNDER

Hilf Deinen Entrepreneur-Kollegen mit Deinem Expertenwissen und weite Dein Netzwerk aus in den Bereichen in denen Du kein Experte bist.

 

GRÜNDER

Flavia Wahl & Jacob Wahl

 

BRANCHE 

Digital Health

 

 

Der Text ist Teil einer Serie, die in Kooperation mit dem Businessplan-Wettbewerb Berlin-Brandenburg (BPW) entstand. Der BPW bietet Unterstützung für Gründerinnen und Gründer bei der Erstellung ihres Geschäftskonzeptes (Businessplan oder Business Model Canvas) mit kostenfreien Angeboten wie Seminaren, Workshops, Netzwerk, Beratung und Feedback.

 

 


0 Kommentare

News Portraits und Interviews Gründungsförderung Innovation Technologie


Bitte anmelden um einen Kommentar zu hinterlassen.


Das könnte Sie auch interessieren

Entrepreneurship Summit 2022

DIE Veranstaltung für Gründungsinteressierte und Zukunftsenthusiasten. Seid Teil einer Gemeinschaft, die nicht nur nach dem Was, sondern auch nach dem Wie fragt. Für eine bessere, zukunftsfähigere Ökonomie.


0 Kommentare

Nachhaltige Smartphones im Abo

Smartphones sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Doch ihre Herstellung verursacht global gesehen immense ökologische Kosten. Der effektivste Weg zur Senkung dieser Kosten ist eine möglichst lange Nutzung der Geräte. Genau dafür setzen sich die Kooperative Commown und der Smartphonersteller SHIFT ein und bieten nacchaltige Smartphones zum Mieten an.

Technologie - Geschäftsmodelle - Innovation

0 Kommentare

26
Sep

100% CLIMATE NEUTRALITY CONFERENCE

26. Sep 2022 08:30 Uhr

29
Sep

Deutscher Startup Monitor

29. Sep 2022 09:00 Uhr

29
Sep

Oldenburger Innovationstag 2022

29. Sep 2022 14:00 Uhr

"Saubere und erschwingliche Energie für alle"

Gründerinterview: Sonnen GmbH

Die Gründer von sonnen haben einen intelligenten Stromspeicher entwickelt, der überschüssigen Solarstrom speichern kann. Durch die neue sonnenCommunity kann nun außerdem der klassische Stromversorger komplett ersetzt werden, indem Überschüsse mit anderen Mitgliedern geteilt werden können. Da Sonnenbatterie-Besitzer ihren Strom aus erneuerbaren Energien erzeugen, sparen sie mit Hilfe dieser Entwicklung große Mengen CO2- denn der Strom wird emissionsfrei und nachhaltig erzeugt.

2 Kommentare

"Man muss ein eigenes Ökoystem errichten"

Porträt: L.A. Cleantech Incubator, USA

Ein öffentlich-privat finanziertes Gründungszentrum der Stadt Los Angeles, unterstützt erfolgsversprechende Start-ups der Green Economy und Umwelttechnik. Handlungsmaxime des L.A. Cleantech Incubators (LACI) sind die Abkehr von fossilen Energieträgern und ein Kurswechsel des öffentlichen und privaten Sektors im Umgang mit natürlichen Ressourcen.

0 Kommentare



 


Die Inhalte des Bereichs Tools wurde unter Zusammenarbeit der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (apl. Professur für Innovationsmanagement und Nachhaltigkeit und An-Institut Sirius Minds) und dem Borderstep Institut für Innovation und Nachhaltigkeit erstellt.

StartGreen ist das Online-Informations- und Vernetzungsportal für die grüne Gründungsszene in Deutschland. Hier informiert und vernetzt sich die grüne Gründungsszene (grüne Gründerinnen und Gründer, grüne Start-ups, grüne Investorinnen und Investoren und Finanzierende, nachhaltig orientierte Gründungszentren u.v.m.) um ihr Wissen und ihre Erfahrungen auszutauschen.