Nachrichten

Grüne Finanzierungsrunden im August 2017

mean green von Don Buciak II unter CC BY-NC-ND 2.0

Redaktion

Im August konnten besonders Start-ups mit umweltfreundlichen Mobilitätskonzepten Investoren gewinnen und die Crowd überzeugen. Aber auch ein Konzept zur Vermeidung von Lebensmittelabfällen in Lieferketten darf sich über eine Seed-Finanzierung freuen. Außerdem bekommt ein weiterer Smartphone-Reparaturdienst frisches Kapital in Millionenhöhe.

Wir stellen wieder die spannendsten Finanzierungsrunden aus der grünen Gründerszene vor:


 

Future Mobility

Das junge Unternehmen möchte umweltfreundliches autonomes Fahren ermöglichen und plant sein erstes marktreifes Modell für 2022. Dabei liegt der Fokus auf Autos mit E-Antrieben, die im Mittelklasse Segment angesiedelt sind. Bisher gibt es allerdings noch keinen eigenen Produktionsstandort, doch für Investoren dürfte allein die Expertise des Teams sehr überzeugend sein. Neben Dr. Carsten Breitfeld, einem ehemaligen Vize Präsidenten von BMW arbeiten auch ehemalige Tesla Führungskräfte gemeinsam an der Vision von Future Mobility. Um diese auch wirklich umsetzen zu können dürfte der Geldsegen in Höhe von 200 Mio. US$ im August beitragen.

 

Bolt Mobility

Das niederländische Start-up entwickelt nach eigener Aussage den „Tesla auf zwei Rädern“. Bis Ende 2018 soll das erste Modell, der sogenannte AppScooter, mit einer Reichweite von 400 Kilometern verfügbar sein. Um die serienreife Produktion zu erreichen wird allerdings noch das nötige Kapital gesucht. Durch Crowdfunding wurde im August bereits mehr als 1 Mio. € eingesammelt. Es fehlen allerdings noch weitere 232.502€, damit die Niederländer ihr Ziel auch verwirklichen können. Auf Seedr kann noch bis Anfang Oktober investiert werden.

 

Listnride

Das deutsche Start-up Listnride ist eine P2P Plattform für das Teilen von Fahrrädern – letztendlich so etwas wie das Drivy auf zwei Rädern. Im August konnten die Berliner mittels Crowdfunding 297.900€ einsammeln. Ihr Konzept ergänzt das B2P Bike-Sharing etablierter Marktführer mit individuellen Angeboten von Privatpersonen.

 

Puls

Im Juli berichteten wir bereits über eine siebenstellige Finanzspritze für das deutsche Start-up Reparando. Diesen Monat darf sich der US-amerikanische Konkurrent Puls über 25 Mio. US$ in einer Series B Finanzierungsrunde freuen. Beide Unternehmen bieten eine unkomplizierte Reparatur von Smartphones innerhalb von 24 Stunden an und leisten somit einen Beitrag zur Vermeidung von Elektroschrott. Offenbar kommt das Konzept sowohl in Deutschland als auch in den USA gut an.

 

CroFarm

Das Ziel von CroFarm ist, die Lieferkette zwischen Bauern und Supermärkten effizienter zu gestalten und dabei alle Arten von Lebensmittelabfällen komplett zu vermeiden. Das indische Start-up darf sich nun über eine Seed-Finanzierung in Höhe von 1.56 Mio. US$ freuen.

 

GridEdge

Durch cleveres Energiemanagement in privaten und öffentlichen Haushalten möchte das Start-up GridEdge CO2-Emissionen reduzieren. Um ihr Gründungskonzept zu realisieren bekamen die Londoner im August eine 200.000£ Seed-Finanzierung.

 


0 Kommentare

Grüne Finanzierungsrunden Finanzierung


Bitte anmelden um einen Kommentar zu hinterlassen.


Über Redaktion

StartGreen ist das online Informations- und Vernetzungsportal für die grüne Gründerszene in Deutschland. Zur StartGreen Online-Redaktion gehören Alexander Schabel, Maya Kristin Schönfelder und Charlotte Baunach.

StartGreen Award 2017

Die Bewerbungsphase für den diesjährigen StartGreen Award ist beendet. Im September erfahrt Ihr, wer es in das Public Voting geschafft hat!

StartGreen Award

Das könnte Sie auch interessieren

Nachschub für selbstlernende Heizkörperthermostate

Start-up-Finanzierung

Vilisto hat eine smarte Lösung für Heizsysteme entwickelt. Nun haben sie eine weitere Finanzierungsrunde erfolgreich abgeschlossen.

0 Kommentare

Grüne Finanzierungsrunden im Juli 2017

Finanzierung

Neben zwei GreenTech Unternehmen konnten im Juli ein rheinländischer Elektro-Roller Hersteller, ein innovatives Agrar Start-up aus Paris sowie der wachsende Smart-Phone Reparatur-Dienst Reperando Investoren gewinnen. Außerdem setzt sich der Solar-Kocher Trend weiter fort und SolSource beendet ein erfolgreiches Crowd-Funding. Wir berichten wieder über die spannensten Investments.

0 Kommentare

24
Sep

Bits & Pretzels 2017

München

24. Sep 2017 10:00 Uhr

11
Okt

StartupCon 2017

Köln

11. Okt 2017 09:00 Uhr

04
Nov

START-Messe 2017

Nürnberg

04. Nov 2017 09:30 Uhr

None

 

StartGreen ist das Online-Informations- und Vernetzungsportal für die grüne Gründerszene in Deutschland. Hier informiert und vernetzt sich die grüne Gründerszene (grüne Gründer, grüne Start-ups, grüne Investoren und Kapitalgeber, nachhaltig orientierte Gründerzentren u.v.m.) um ihr Wissen und ihre Erfahrungen auszutauschen.