Nachrichten

„Green Energy Valley“ statt Silicon Valley

© Denys Nevozhai - unsplash

Redaktion

Das Silicon Valley bekommt Konkurrenz: Deutschland ist zu einem Innovationszentrum für Grüne Energie geworden. Dazu tragen insbesondere Start-ups bei, die sich auf die Entwicklung nachhaltiger Hardware spezialisiert haben. Einen Vergleich zwischen dem Silicon Valley und dem "Green Energy Valley" Deutschland zieht Klaus Fichter.

Klaus Fichter, Gründer und Direktor des Borderstep Instituts für Nachhaltigkeit und Innovation, stellt nach langjähriger Erfahrung im Start-up Business fest: Ein entscheidender Unterschied zwischen den USA und Deutschland ist die Art der Finanzierung. Während Start-ups in den USA meist auf private Investments zurückgreifen, existieren in Deutschland eine Reihe öffentlicher Unterstützungsprogramme. Eine der Stärken der deutschen Start-up-Landschaft sieht Klaus Fichter außerdem in der Mentalität der Gründerinnen und Gründer, die sich in Deutschland stärker der eigenen Firma verschreiben und in ihre Entwicklung involviert sein wollen.

Durch diese Merkmale für Start-ups in der Technologiebranche zieht Deutschland weltweit Aufmerksamkeit auf sich. Dennoch bleiben gewisse Herausforderungen bestehen, die Klaus Fichter in den unterschiedlichen Größenordnungen der Investments sieht. Durch seine Dynamik und starkes Investmentvermögen ermöglicht das Silicon Valley Start-ups oftmals einen schnellen Erfolg, den Verkauf der Firma und einen Gewinn in Millionenhöhe. Mit diesen Vorzügen kann Deutschland zumindest aktuell noch nicht mithalten.

Das vollständige Interview mit Klaus Fichter ist hier zu finden.


0 Kommentare

News Gründungsförderung Internationales Politik


Bitte anmelden um einen Kommentar zu hinterlassen.


Über Redaktion

StartGreen ist das online Informations- und Vernetzungsportal für die grüne Gründerszene in Deutschland. Zur StartGreen Online-Redaktion gehören Alexander Schabel, Maya Kristin Schönfelder, Katrin Krause und ein Team von Start-up begeisterten Studierenden.

Das könnte Sie auch interessieren

Packwise gewinnt Innovationspreis

Logistik Start-up Packwise gewinnt den IQ Innovationspreis. Seine Technologie macht Lieferketten nachhaltig und effizient.

InnovationPreise/Wettbewerbe | News

0 Kommentare

Grüne Unternehmen kommen besser durch die Krise

Die Krise trifft alle Unternehmen unterschiedlich. Doch gerade nachhaltige Unternehmen halten sich gut.

Unternehmensführung | Geschäftsmodelle | Politik

 

0 Kommentare

20
Aug

Gründerszene CFO Dinner

20. Aug 2020 19:00 Uhr

07
Sep

Lab4Land - Der Accelerator für den ländlichen Raum

Schöppenstedt

07. Sep 2020 16:08 Uhr

10
Sep

"Man muss ein eigenes Ökoystem errichten"

Porträt: L.A. Cleantech Incubator, USA

Ein öffentlich-privat finanziertes Gründungszentrum der Stadt Los Angeles, unterstützt erfolgsversprechende Start-ups der Green Economy und Umwelttechnik. Handlungsmaxime des L.A. Cleantech Incubators (LACI) sind die Abkehr von fossilen Energieträgern und ein Kurswechsel des öffentlichen und privaten Sektors im Umgang mit natürlichen Ressourcen.

0 Kommentare

"Grüne Technologien sind seit langer Zeit Bestandteil unserer DNA"

Porträt: Technische Universität Hamburg-Harbug (TUHH)

Die Technische Universität Hamburg-Harburg verbindet Unternehmertum mit hohen Standards in Lehre und Forschung und wurde vom Bundeswirtschaftsministerium als eine der besten unternehmerischen Universitäten des Landes im Rahmen des EXIST-Programmes „Culture and Entrepreneurship“ ausgezeichnet.

0 Kommentare


Die Inhalte des Bereichs Tools wurde unter Zusammenarbeit der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (apl. Professur für Innovationsmanagement und Nachhaltigkeit und An-Institut Sirius Minds) und dem Borderstep Institut für Innovation und Nachhaltigkeit erstellt.

StartGreen ist das Online-Informations- und Vernetzungsportal für die grüne Gründerszene in Deutschland. Hier informiert und vernetzt sich die grüne Gründerszene (grüne Gründer, grüne Start-ups, grüne Investoren und Kapitalgeber, nachhaltig orientierte Gründerzentren u.v.m.) um ihr Wissen und ihre Erfahrungen auszutauschen.