Nachrichten

Go AHEAD

© Fraunhofer Venture

Redaktion

Bis zum 31. Januar 2020 bewerben

Fraunhofer Venture sucht Teilnehmerinnen und Teilnehmer für das intensive Inkubationsprogramm AHEAD. Bewerben können sich sowohl bestehende Gründungsteams als auch Unternehmerinnen und Unternehmer, die noch auf der Suche nach Technologien bzw. Technologiekomponenten sind.

Das Programm gliedert sich in zwei Bewerbungsrunden. Ziel der ersten Runde ist es, die innovativen Ideen und die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern des Fraunhofer Deep Tech zusammenzubringen. In einer zweiten Runde finden dann BootCamps, Coachings und Mentorings statt. Erstmalig wird es auch einen Climate Action Track geben, der an den Sustainable Development Goals ausgerichtet ist.

Ablauf

Bis zum 31. Januar 2020 können sich alle Interessierten auf den Seiten des AHEAD Programms registrieren. Nach Prüfungen aller Bewerbungen erfolgt ein erstes Matching. Beim AHEAD Pull Workshop in München am 18. März 2020 haben dann ausgewählte Start-ups, Unternehmen und Gründungsinteressierte die Möglichkeit sich mit Fraunhofer-Kollegen, Mentorinnen und Mentoren, Expertinnen und Experten zu vernetzen.

Der Workshop liefert die Basis für den zweiten Bewerbungsdurchgang zur Teilnahme am AHEAD Programm (Deadline der Bewerbungsphase endet am 20. März 2020). Gefördert und finanziert werden nur jene Projekte, die einen Fraunhofer-Matching-Partner an Board haben.

Das Programm

Die verschiedenen Phasen des AHEAD Programms unterstützen bei der Weiterentwicklung der Ideen zur Marktreife. Die gematchten Projekte, die im Rahmen des AHEAD Programms entstehen, werden von Fraunhofer individuell begleitet und finanziell unterstützt.

Jetzt bewerben

Alle, die sich für die Teilnahme am AHEAD Programm von Fraunhofer qualifizieren möchten, bewerben sich hier: http://www.ahead.fraunhofer.de/en/contact/contact-entrepreneurs.html

Bewerbungsdeadline ist der 31. Januar 2020.

Weitere Informationen zum Programm, Ablauf und etc. sind hier zu finden.


0 Kommentare

News Beratung/Coaching


Bitte anmelden um einen Kommentar zu hinterlassen.


Über Redaktion

StartGreen ist das online Informations- und Vernetzungsportal für die grüne Gründerszene in Deutschland. Zur StartGreen Online-Redaktion gehören Alexander Schabel, Maya Kristin Schönfelder, Katrin Krause und ein Team von Start-up begeisterten Studierenden.

Das könnte Sie auch interessieren

E-commerce Berli

0 Kommentare

Ideen für die Kreislaufwirtschaft gesucht

Verwendete Materialien möglich lange nutzen, diese Idee steht hinter dem Begriff Kreislaufwirtschaft. Start-ups, die sich mit diesem Ansatz beschäftigen können sich jetzt um den Green Alley Award bewerben. 

Preise/Wettbewerbe | Gründungsförderung | Kreislaufwirtschaft

 

0 Kommentare

21
Okt

Planetiers World Gathering

Lissabon

21. Okt 2020 18:00 Uhr

05
Nov

Crowdfunding Stammtisch #20 per Zoom

05. Nov 2020 17:00 Uhr

19
Nov

Planet Sustainability

digital

19. Nov 2020 09:00 Uhr

"Man muss ein eigenes Ökoystem errichten"

Porträt: L.A. Cleantech Incubator, USA

Ein öffentlich-privat finanziertes Gründungszentrum der Stadt Los Angeles, unterstützt erfolgsversprechende Start-ups der Green Economy und Umwelttechnik. Handlungsmaxime des L.A. Cleantech Incubators (LACI) sind die Abkehr von fossilen Energieträgern und ein Kurswechsel des öffentlichen und privaten Sektors im Umgang mit natürlichen Ressourcen.

0 Kommentare

"Sich auf eine Sache zu fokussieren, ist ein wichtiger Erfolgsfaktor"

Gründerinterview: Talents4Good

Talents4Good ist eine Personalvermittlung für ausgewählte Jobs und Projekte mit gesellschaftlicher Wirkung. Ihr Ziel: Soziale Initiativen mit den bestmöglichen Talenten zu versorgen und gleichzeitig Menschen die Möglichkeit zu bieten, beruflich zu gesellschaftlichem Mehrwert beizutragen.

0 Kommentare


Die Inhalte des Bereichs Tools wurde unter Zusammenarbeit der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (apl. Professur für Innovationsmanagement und Nachhaltigkeit und An-Institut Sirius Minds) und dem Borderstep Institut für Innovation und Nachhaltigkeit erstellt.

StartGreen ist das Online-Informations- und Vernetzungsportal für die grüne Gründerszene in Deutschland. Hier informiert und vernetzt sich die grüne Gründerszene (grüne Gründer, grüne Start-ups, grüne Investoren und Kapitalgeber, nachhaltig orientierte Gründerzentren u.v.m.) um ihr Wissen und ihre Erfahrungen auszutauschen.