Nachrichten

Finanzierung für die Essbare Stadt

Markus Spiske - Unsplash

Redaktion

Immer mehr Menschen produzieren, verkaufen und verteilen Nahrung in der Stadt. Sie stärken damit den sozialen Zusammenhalt sowie lokale Ökosysteme.

Die Pandemie hat gezeigt, wie wichtig regionale und lokale Netzwerke und Märkte in globalen Krisen sind. Ein Workshop des Edible Cities Network will urbanen Akteure nun virtuell vernetzen und neue Möglichkeiten der Entwicklung aufzeigen.

Im Mittelpunkt des Formats steht das Thema Finanzierung für Edible City Solutions. Alexander Schabel vom Borderstep Institut stellt dabei konkrete Fördermöglichkeiten und Kapitalquellen vor. In einem ersten Workshop am Beispiel der Stadt Berlin wird diskutiert, welche Kooperationsmöglichkeiten mit lokalen Behörden und öffentlichen Institutionen bestehen und wie diese erfolgreich gestaltet werden können. Eine zweite Ausgabe für die Region Koblenz folgt. Beide Veranstaltungen finden als Online-Event statt. Die Teilnahme ist kostenfrei.

 

Termin Berlin: 15. Juni 2021, 12:30 Uhr (online)

Jetzt anmelden - die Teilnahme ist kostenfrei!

Termin Koblenz: 23. Juni 2021, 12:30 (online)

Jetzt anmelden - die Teilnahme ist kostenfrei!


0 Kommentare

News Finanzierung


Bitte anmelden um einen Kommentar zu hinterlassen.


Über Redaktion

StartGreen ist das online Informations- und Vernetzungsportal für die grüne Gründerszene in Deutschland. Zur StartGreen Online-Redaktion gehören Alexander Schabel, Maya Kristin Schönfelder, Katrin Krause und ein Team von Start-up begeisterten Studierenden.

Das könnte Sie auch interessieren

sira Kinderbetreuung erhält Wachstumskapital von BonVenture

Das Münchender Unternehmen sira hat sich auf die betriebliche Kinderbetreuung spezialisiert. Durch die Kooperation mit Arbeitgebern sind sira-Betreuungsplätze nah am Arbeitsplatz der Eltern, bezahlbar und auf die Bedürfnisse von berufstätigen Müttern und Vätern angepasst. Der Münchner Impact-Fonds BonVenture unterstützt sira nun als neuer Investor beim weiteren Ausbau des Geschäfts in Deutschland.

Finanzierungsrunden - Finanzierung - Gründungsförderung

0 Kommentare

Wie gelingt nachhaltige Finanzierung?

Das diskutierte eine Session im Rahmen der internationalen Innovationskonferenz ISPIM. Sie war Teil des Borderstep Impact Forums, das sich in diesem Jahr mit der Nachhaltigkeitsbewertung von Start-ups beschäftigte.

Politik | Finanzierung | Wissenschaft/Forschung

0 Kommentare

23
Aug
None



 


Die Inhalte des Bereichs Tools wurde unter Zusammenarbeit der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (apl. Professur für Innovationsmanagement und Nachhaltigkeit und An-Institut Sirius Minds) und dem Borderstep Institut für Innovation und Nachhaltigkeit erstellt.

StartGreen ist das Online-Informations- und Vernetzungsportal für die grüne Gründerszene in Deutschland. Hier informiert und vernetzt sich die grüne Gründerszene (grüne Gründer, grüne Start-ups, grüne Investoren und Kapitalgeber, nachhaltig orientierte Gründerzentren u.v.m.) um ihr Wissen und ihre Erfahrungen auszutauschen.