Nachrichten

Der Nudel-Halm

© Meghan Rodgers - unsplash

Redaktion

Es gibt sie aus Papier, Plastik, Bambus und Glas – oder sie werden durch Nudeln ersetzt: Die neue Alternative zum Strohhalm heißt Stroodle und basiert auf der Idee, Getränke durch röhrenförmige Nudeln wie Maccaroni zu genießen. Im Gegensatz zu Optionen aus Glas oder Papier sind Stroodles essbar und biologisch abbaubar. Sie sind geschmacksneutral, produzieren keinen Abfall und halten sich etwa eine Stunde in kalten Getränken.

Das Stroodle-Movement macht im deutschsprachigen Raum als Nudelhalm oder Trinknudel die Runde. Nicht nur die Verordnung der Europäischen Union, nach der Einwegprodukte aus Kunststoff, für die es Alternativen gibt, ab 2021 verboten werden, sondern auch die Möglichkeit auf ein plastikfreies, nachhaltigeres Leben sind gute Gründe, um auf Nudel-Halme umzusteigen. Weitere Informationen gibt es zum Beispiel hier: https://stroodles.co.uk/

 


0 Kommentare

News Innovation


Bitte anmelden um einen Kommentar zu hinterlassen.


Über Redaktion

StartGreen ist das online Informations- und Vernetzungsportal für die grüne Gründerszene in Deutschland. Zur StartGreen Online-Redaktion gehören Alexander Schabel, Maya Kristin Schönfelder, Katrin Krause und ein Team von Start-up begeisterten Studierenden.

Das könnte Sie auch interessieren

Der DSEM braucht deine Meinung!

Im Deutschen Start-up Monitor gibt das Social Entrepreneurship Netzwerk Deutschland jungen Unternehmen des Sozialen Sektors eine Stimme. Nimm noch bis zum 18. November an der jährlichen Umfrage teil!

Politik | Gründungsförderung | News

0 Kommentare

Future Energies Science Match 2020

Am 1. Dezember 2020 trifft sich die Energiebranche auf dem Future Energies Science Match 2020 - Digital Edition und tauscht sich aus über aktuelle Trends und Innovationen. Borderstep organisiert einen Start-up-Dialog auf der Veranstaltung.

News | Energie | Innovation

0 Kommentare

26
Nov

Digital Farming Conference 2020

26. Nov 2020 00:00 Uhr

26
Nov
06
Dez

"Saubere und erschwingliche Energie für alle"

Gründerinterview: Sonnen GmbH

Die Gründer von sonnen haben einen intelligenten Stromspeicher entwickelt, der überschüssigen Solarstrom speichern kann. Durch die neue sonnenCommunity kann nun außerdem der klassische Stromversorger komplett ersetzt werden, indem Überschüsse mit anderen Mitgliedern geteilt werden können. Da Sonnenbatterie-Besitzer ihren Strom aus erneuerbaren Energien erzeugen, sparen sie mit Hilfe dieser Entwicklung große Mengen CO2- denn der Strom wird emissionsfrei und nachhaltig erzeugt.

1 Kommentar

"Wir schaffen in einem frühen Stadium Bewusstsein unter den Studierenden"

Porträt: Leuphana Universität Lüneburg

 

Humanistisch ausgerichtete, aktionsorientierte und nachhaltige Universität mit Unternehmertum als Querschnittsthema. 2007 vom „Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft“ in der Kategorie „Exzellenzstrategien für kleinere und mittlere Unternehmen“ ausgezeichnet. 2013 wurde sie vom Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) als eine der besten unternehmerischen Universitäten Deutschlands ausgezeichnet.

0 Kommentare


Die Inhalte des Bereichs Tools wurde unter Zusammenarbeit der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (apl. Professur für Innovationsmanagement und Nachhaltigkeit und An-Institut Sirius Minds) und dem Borderstep Institut für Innovation und Nachhaltigkeit erstellt.

StartGreen ist das Online-Informations- und Vernetzungsportal für die grüne Gründerszene in Deutschland. Hier informiert und vernetzt sich die grüne Gründerszene (grüne Gründer, grüne Start-ups, grüne Investoren und Kapitalgeber, nachhaltig orientierte Gründerzentren u.v.m.) um ihr Wissen und ihre Erfahrungen auszutauschen.