Nachrichten

Sortieren nach

Was passiert mit Produkten oder Dienstleistungen ohne ersichtlichen Nutzen für Kunden und andere Stakeholder? Sie floppen! Doch was heißt Nutzen eigentlich? Wie kreiert man diesen zielgruppenorientiert? Und wie stellt man sich dabei sowohl ökologisch als auch ökonomisch nachhaltig auf? Mit diesen Fragen hat sich das Borderstep Institut beschäftigt und einen Anwendungsleitfaden für den Sustainable Value Proposition Designer mit vielen verschiedenen Materialien veröffentlicht, der nahtlos an den Sustainable Business Canvas anschließt.      

Geschäftsmodelle | Innovation | Unternehmensführung

Mehr lesen

Jetzt mitmachen! Umfrage zum 4. Deutschen Social Entrepreneurship Monitor

Im neuen Koalitionsvertrag sind Social Entrepreneurship und Soziale Innovation gut verankert. Damit die daraus entstehenden Maßnahmen an eure Bedürfnisse angepasst sind, braucht es die Daten und Fakten aus dem jährlich erscheinenden Deutschen Social Entrepreneurship Monitor! Deshalb nehmt jetzt an der Umfrage des @send_netzwerk teil und gestaltet so eure Zukunft als Sozialunternehmer:in aktiv mit!

Wissenschaft/Forschung - Gründungsförderung - Politik

 

Mehr lesen

BøthOfUs: Warum Pre-Studies für Innovationen mit Social Impact wichtig sind?

BøthOfUs unterstützt Ideengeber und Social Start-ups dabei ihre digitalen Projekte erfolgreich umzusetzen. Der zweite Artikel widmet sich der Frage der Relevanz von Pre-Studies für Innovationen mit Social Impact.

Gründungsförderung - Innovation - Geschäftsmodelle

Mehr lesen

We are BøthOfUs: Eine schwedische Initiative zur Förderung des sozialen Unternehmertums

BøthOfUs unterstützt Ideengeber und Social Start-ups dabei ihre digitalen Projekte erfolgreich umzusetzen. In zwei Artikelt stellen wir die Arbeit des Teams und einige ihrer Tipps vor.

Gründungsförderung - Innovation - Geschäftsmodelle

Mehr lesen

Blaues Wunder

Das Berliner Start-up nOa climate hat ein Haushaltsgerät entwickelt, das organische Abfälle im heimischen Garten in Energie umwandelt. Noa one, so der Name des Produkts, soll nun auf den Markt gebracht werden. Um die Verkaufskampagne erfolgreich zu starten sucht das Unternehmen jetzt einen Seed-Investor.  

Finanzierung - Technologie - Chemie

Mehr lesen

LEROMA GmbH - Warum nachhaltige Lösungen in der digitalen Rohstoffbeschaffung nicht fehlen dürfen

Digitalisierung, Effizienz und Nachhaltigkeit - all das vereint LEROMA. Mit ihrer B2B-Plattform möchte das Startup die Rohstoffbeschaffung vereinfachen. Die Rohstoffsuche beschleunigt den Prozess des Rohstoffeinkaufs mithilfe von produktspezifischen Filtern und Zertifikaten. Mit ihrem zweiten Geschäftsmodell, der Überschussbörse, möchte LEROMA mehr Bewusstsein für das Potenzial von Überschüssen, Reststoffen und Nebenströmen schaffen. Diese Rohstoffe können an die gleiche Branche oder an benachbarte Industrien in einer Kreislaufwirtschaft vermittelt werden. Die Vision von LEROMA ist mit ihrer Arbeit und dem Vertrauen der Nutzer, eine weltweit vernetzte und nachhaltige B2B-Plattform für Lebensmittelrohstoffe aufzubauen.

Mehr lesen

DBU sucht Verstärkung

Du suchst eine außergewöhnliche Herausforderung im Bereich Innovation und Nachhaltigkeit? Dann starte zum nächstmöglichen Termin als Koordinatorin (m/w/d) für das Green Start-up Programm der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU).

Mehr lesen

Shoppen ohne Reue

Es ist längst kein Geheimnis mehr: E-Commerce ist einer der Top-Trends unserer Zeit. Kaum jemand hat nicht schon das ein oder andere Mal im Online Handel bestellt und seine Einkäufe bequem nach Hause geliefert bekommen. Doch neben dem Trend zum Online-Shopping wächst auch das Bewusstsein für die gesellschaftliche Verantwortung gegenüber der Umwelt. Das Thema Nachhaltigkeit ist in aller Munde und macht auch vor der Konsumgüterindustrie keinen Halt.

Märkte - Textil/Bekleidung - Mobilität

Mehr lesen

Wie gelingt nachhaltige Finanzierung?

Das diskutierte eine Session im Rahmen der internationalen Innovationskonferenz ISPIM. Sie war Teil des Borderstep Impact Forums, das sich in diesem Jahr mit der Nachhaltigkeitsbewertung von Start-ups beschäftigte.

Politik | Finanzierung | Wissenschaft/Forschung

Mehr lesen

Neues Investmentmodell bei Econeers: Seed Investment

Econeers, die Crowdfunding-Plattform für erneuerbare Energien und Energieeffizienz, geht den nächsten Schritt: Um Investoren und nachhaltigen Unternehmen noch mehr Vielfalt zu bieten, starten nun neben der bewährten Festverzinsung ein weiteres Investmentmodell: das Seed Investment.

Finanzierung - Gründungsförderung - Geschäftsmodelle

Mehr lesen

Bewerbt euch jetzt! GIZ’s Decentralised Development Lab sucht eure Ideen!

Das Decentralised Development Lab lädt zum Call for Ideas - der Startphase des umfassenden Förderprogramms für kreative und engagierte Teams zur Entwicklung und Umsetzung innovativer Ideen. Bewerbt euch jetzt und gewinnt ein Förderpaket im Wert von 50.000 EUR.

Beratung/Coaching - Gründungsförderung - Preise/Wettbewerbe

 

Mehr lesen

Meck-Pomms erster Start-up Accelerator

Direkt am Strand von Rügen findet die nächste Generation erfolgreicher Gründerinnen und Gründer einen Ort für innovative Ideen und Austausch: einen Accelerator für Start-ups aus den Bereichen Nachhaltigkeit, Traveltech, New Work und Mobility.

Gründungsförderung - Innovation - Beratung/Coaching

Mehr lesen

Die Sieger des KfW Award Gründen 2021

Ausgezeichnete Konzepte und Ideen: Die Sieger im Unternehmenswettbewerb KfW Award Gründen stehen fest. Aus 16 Landessiegern wurde ein Bundessieger gewählt, es ist die Circunomics GmbH aus Rheinland-Pfalz. Das 2019 gegründete Clean-Tech Startup Circunomics ist der erste cloud-basierte IoT-Marktplatz für die Wiederverwendung und das Recycling von Batterien.

Gründungsförderung - Preise/Wettbewerbe - Innovation

 

 

Mehr lesen

ZDF-Reportage zu grünen Start-ups

Zur Verleihung des Gründerpreises 2021 strahlte das ZDF die Dokumentation "Start-ups – Gründen für eine bessere Zukunft" aus. Jetzt ist sie in der Mediathek abrufbar.

Gründungsförderung - Preise/Wettbewerbe - Geschäftsmodelle

Mehr lesen

Impact Investment: Katjes Greenfood öffnet sich mit Crowd-Funding-Kampagne erstmals für private AnlegerInnen

Das Beteiligungsunternehmen Katjesgreenfood GmbH & Co. KG („Katjes Greenfood“), Schwesterunternehmen des bekannten Süßwarenherstellers Katjes, bietet ab sofort und zum ersten Mal in der Unternehmensgeschichte Investoren die Möglichkeit, die nachhaltige Revolution der Lebensmittelindustrie im Rahmen einer innovativen Crowd-Funding-Kampagne zu unterstützen.

Mehr lesen

Umfrage: Nachhaltigkeitsbewertung von Start-ups

Jetzt teilnehmen: Gründungsteams in der Pre-Seed-Phase sind gesucht für eine Umfrage zum Thema Nachhaltigkeitsbewertung von Start-ups

Gründungsförderung | Wissenschaft/Forschung | News

Mehr lesen

sira Kinderbetreuung erhält Wachstumskapital von BonVenture

Das Münchender Unternehmen sira hat sich auf die betriebliche Kinderbetreuung spezialisiert. Durch die Kooperation mit Arbeitgebern sind sira-Betreuungsplätze nah am Arbeitsplatz der Eltern, bezahlbar und auf die Bedürfnisse von berufstätigen Müttern und Vätern angepasst. Der Münchner Impact-Fonds BonVenture unterstützt sira nun als neuer Investor beim weiteren Ausbau des Geschäfts in Deutschland.

Finanzierungsrunden - Finanzierung - Gründungsförderung

Mehr lesen

Verbraucher:innen: Wer kauft, hat Macht

Grüne Start-ups haben coole Geschäftsideen - doch wie profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher davon? Und was bedeutet das für die Gründungsförderung? Das diskutierte ein Panel auf der Woche der Umwelt im Amtssitz von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier.

Gründungsförderung | Wissenschaft/Forschung | News

Mehr lesen

Projektaufruf REVIER.GESTALTEN: Eure Ideen sind gefragt!

Das Rheinische Revier steht angesichts des Ausstiegs aus der Kohleverstromung vor einer Jahrhundertaufgabe und einer Jahrhundertchance, für die sich die ganze Region neu aufstellt. Es besteht nun die einzigartige Chance, das Revier so zu gestalten, dass eine lebenswerte und sichere Zukunft möglich wird – für die Menschen, ihre Arbeitsplätze und die Umwelt.

Preise/Wettbewerbe - Technologie - Regionen/Städte

 

 

Mehr lesen

Newsletter

Mit dem StartGreen Newsletter bist Du immer topaktuell über alle Neuigkeiten rund um die grüne Gründerszene (grüne Start-ups, Green Economy, Finanzierung & Investoren, Fördermöglichkeiten) informiert.

Jetzt abonnieren!


Eigene Beiträge über das Portal veröffentlichen

Sie können eigene Beiträge und Neuigkeiten auf StartGreen einstellen. Jeder angemeldete Nutzer kann diese lesen, kommentieren und mit anderen teilen. Nutzen Sie jetzt die kostenlose Möglichkeit andere über Ihre Aktivitäten, Neuigkeiten und Termine zu informieren!

Beitrag schreiben

Nachrichten filtern

Nachrichtentypen

Themen



 


Die Inhalte des Bereichs Tools wurde unter Zusammenarbeit der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (apl. Professur für Innovationsmanagement und Nachhaltigkeit und An-Institut Sirius Minds) und dem Borderstep Institut für Innovation und Nachhaltigkeit erstellt.

StartGreen ist das Online-Informations- und Vernetzungsportal für die grüne Gründerszene in Deutschland. Hier informiert und vernetzt sich die grüne Gründerszene (grüne Gründer, grüne Start-ups, grüne Investoren und Kapitalgeber, nachhaltig orientierte Gründerzentren u.v.m.) um ihr Wissen und ihre Erfahrungen auszutauschen.