Nachrichten

Sortieren nach

Wie nutze ich das Thema Nachhaltigkeit als Chance in der Krise? Wo finde ich Praxiswissen für mein Start-up? Und bringt mir das was für die Finanzierung? StartGreen hat den Nachhaltigkeitsforscher Prof. Dr. Klaus Fichter um seine Expertise gebeten.

Preise/Wettbewerbe- Wissenschaft/Forschung - News

Mehr lesen

Saubere Sache: Putzen ohne Einwegplastik

Das amerikanische Start-up Blueland möchte die Verwendung von Einwegplastik für Reinigungsmittel beenden. Für ihre nachhaltigen Produktidee hat die Gründerin 3 Millionen US-Dollar gesammelt – unter anderem von Justin Timberlake.

Kreislaufwirtschaft | Innovation | Internationales
Mehr lesen

GLS Bank investiert in sustainabill

Mit Hilfe der von dem Kölner Start-up entwickelten Software können Unternehmen ihre Lieferketten transparenter machen. Es ist das erste Mal, dass sich die GLS Bank an einem Start-up beteiligt.

Finanzierung | Internationales | Geschäftsmodelle
Mehr lesen

Investor für Berliner Superfood-Start-up

The Rainforest Company arbeitet zukünftig mit Katjesgreenfood zusammen, um gesunde und nachhaltige Produkte aus der tropischen Açaí-Beere auf den europäischen Markt zu bringen. Mit jeder verkauften Packung wird die Wiederaufforstung des Regenwaldes unterstützt.

Ernährung | Internationales | Finanzierung
Mehr lesen

Europäischer Investor für vegane Butter

Das Start-up Fora aus New York hat einen veganen Butter-Ersatz entwickelt, der dem tierischen Original zum Verwechseln ähnlich ist. Mit Katjesgreenfood wurde nun ein großer europäischer Investor gefunden.

Ernährung | Finanzierung | Innovation
Mehr lesen

Gute Aussichten: Mit besseren Vorhersagen zu höheren Erträgen

Das schwedische Start-up Ignatia bietet Wettervorhersagen für Landwirte in Westafrika an. Dank einer Kapitalspritze von mehr als einer Million US-Dollar kann es nun weiter wachsen.

Finanzierung | Internationales | Technologie
Mehr lesen

Grüne Finanzierungsrunden im Januar 2017

Im Januar freuen sich einige deutsche Start-ups über neues Geld. Aber auch ein niederländisches Unternehmen konnte die Investoren überzeugen. Außerdem haben es ein Projekt zum Journalismus und ein Öko-Food-Truck geschafft, die Crowd zu mobilisieren. Und ein alter Bekannter kann mit einer gesicherten Finanzierung rechnen. Wir stellen fünf globale Finanzierungsrunden aus der grünen Gründerszene vor.

Finanzierung | Landwirtschaft | Internationales
Mehr lesen

Grüne Finanzierungsrunden im Januar 2016

Zum Auftakt des Jahres sieht die Start-up Welt bunt gemischt aus. Von Leihplattformen, über Elektroskateboards und Miniautos bis hin zu ökologischen Hanfprodukten ist jede Idee vertreten. Sogar zwei deutsche Unternehmen sind in diesem Monat dabei. Nur eines haben sie alle gemeinsam: Die erfolgreiche Finanzierungen ihrer Produkte. Wir stellen acht globale Finanzierungsrunden aus der grünen Gründerszene vor.

Finanzierungsrunden | Innovation | Gründungsförderung

Mehr lesen

Shell übernimmt Energie-Start-up sonnen

Das bayerische Jungunternehmen bietet innovative Energiedienstleistungen und intelligente Stromspeicher an. Im Jahr 2015 hatte sonnen den StartGreen Award gewonnen.

Energie | Finanzierung | Technologie
Mehr lesen

Tomorrow: Ein nachhaltiges FinTech-Start-up

Eine Bank, die im alternativen Hamburger Stadtviertel St. Pauli gegründet wurde und u.a. das Klima schützen möchte – klingt ungewöhnlich, ist aber seit neuestem Realität.

Geschäftsmodelle | Märkte | Finanzierung
Mehr lesen

Crowdfinanzierung für nachhaltige Start-ups

Crowdfunding ist eine Chance für grüne Gründerinnen und Gründer, um ihre nachhaltigen Ideen umzusetzen. Die Plattform Econeers erklärt, wie Crowdinvesting funktioniert und welche Vorteile es Start-ups sowie Investorinnen und Investoren bietet.

Finanzierung | Gründungsförderung
Mehr lesen

Schweizer Start-up filtert CO2 aus der Luft

Mit innovativen Anlagen kann das Jungunternehmen Climeworks Kohlenstoffdioxid chemisch aus der Umgebungsluft herausfiltern. Frisches Kapital soll nun dabei helfen, die Technologie weiterzuentwickeln und marktfähig zu machen.

Innovation | Technologie | Finanzierung
Mehr lesen

Fat Lama auf Erfolgskurs

Auf der englischen Sharing-Plattform Fat Lama können Gegenstände gegen Gebühr geliehen werden. Von Discokugeln über Drohnen bis hin zu alten VW-Campern ist so gut wie alles zu haben. Für seinen Beitrag zur Sharing Community wird das in London ansässige Start-up nun mit einer Series A-Finanzierungsrunde in Höhe von 10 Millionen US-Dollar belohnt.

Finanzierung | Internationales | Märkte
Mehr lesen

Grüne Finanzierungsrunden im Dezember 2015

Ende des Jahres 2015 stand die Start-up Welt ganz im Zeichen der Landwirtschaft. Gleich zwei US-Unternehmen konnten mit ihren Indoor-Lösungen beachtliche Summen an Land ziehen und ein indisches Unternehmen überzeugte Angel-Investoren mit seiner Bio-Milch. Das deutsche Unternehmen Lampuga mobilisierte sogar die Crowd und bringt nun nachhaltigen Wind in die Wasserrettung.

Finanzierungsrunden | Landwirtschaft | Portraits

Mehr lesen

Newsletter

Mit dem StartGreen Newsletter bist Du immer topaktuell über alle Neuigkeiten rund um die grüne Gründerszene (grüne Start-ups, Green Economy, Finanzierung & Investoren, Fördermöglichkeiten) informiert.

Jetzt abonnieren!


Eigene Beiträge über das Portal veröffentlichen

Sie können eigene Beiträge und Neuigkeiten auf StartGreen einstellen. Jeder angemeldete Nutzer kann diese lesen, kommentieren und mit anderen teilen. Nutzen Sie jetzt die kostenlose Möglichkeit andere über Ihre Aktivitäten, Neuigkeiten und Termine zu informieren!

Beitrag schreiben

Nachrichten filtern

Nachrichtentypen

Themen


Die Inhalte des Bereichs Tools wurde unter Zusammenarbeit der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (apl. Professur für Innovationsmanagement und Nachhaltigkeit und An-Institut Sirius Minds) und dem Borderstep Institut für Innovation und Nachhaltigkeit erstellt.

StartGreen ist das Online-Informations- und Vernetzungsportal für die grüne Gründerszene in Deutschland. Hier informiert und vernetzt sich die grüne Gründerszene (grüne Gründer, grüne Start-ups, grüne Investoren und Kapitalgeber, nachhaltig orientierte Gründerzentren u.v.m.) um ihr Wissen und ihre Erfahrungen auszutauschen.