Nachrichten

Sortieren nach

Was passiert mit Produkten oder Dienstleistungen ohne ersichtlichen Nutzen für Kunden und andere Stakeholder? Sie floppen! Doch was heißt Nutzen eigentlich? Wie kreiert man diesen zielgruppenorientiert? Und wie stellt man sich dabei sowohl ökologisch als auch ökonomisch nachhaltig auf? Mit diesen Fragen hat sich das Borderstep Institut beschäftigt und einen Anwendungsleitfaden für den Sustainable Value Proposition Designer mit vielen verschiedenen Materialien veröffentlicht, der nahtlos an den Sustainable Business Canvas anschließt.      

Geschäftsmodelle | Innovation | Unternehmensführung

Mehr lesen

Think, discuss, transform: Seid dabei beim WWF One Planet Forum

Vom 14. bis 17. September 2022 findet in Berlin zum ersten Mal das WWF One Planet Forum statt. Es richtet sich an junge Erwachsene zwischen 18 und 30 Jahren, die die sozial-ökologische Transformation der Wirtschaft in den nächsten Jahren aktiv mitgestalten wollen. Bewerbt Euch noch bis zum 30. Juni 2022, um mit dabei zu sein.

Mehr lesen

Deutscher Startup Monitor: Jetzt mitmachen!

Die Befragung zum Deutschen Startup Monitor 2022 ist gestartet. Der Startup Verband möchte damit untersuchen, wie sich das deutsche Startup-Ökosystem entwickelt. Was bewegt Gründerinnen und Gründer in Deutschland? Wie kann die Entwicklung der Start-up Szene vorangetrieben werden? Wie steht es zum Beispiel bei Themen wie Fachkräfte und Finanzierung? Und welche Wünsche hat das Ökosystem an die Politik?

Politik - Finanzierung - Gründungsförderung

Mehr lesen

Spinlab Accelerator in Leipzig – bewerbt euch jetzt!

Hier stehen Gründer an erster Stelle: Wenn ihr euer Start-up erfolgreich skalieren wollt, solltet ihr euch beim Spinlab Accelerator Programm bewerben. Die Bewerbungsphase läuft noch bis zum 5.7.

Preise/Wettbewerbe - Regionen/Städte - Gründungsförderung

Mehr lesen

EXIST-Gründerstipendium und EXIST-Forschungstransfer: Bewertungskriterien werden ergänzt

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz wird über 2022 hinaus die erfolgreichen Förderlinien EXIST-Gründerstipendium und EXIST-Forschungstransfer unter Beteiligung des Europäischen Sozialfonds (ESF) fortsetzen.

Politik - Gründungsförderung - Beratung/Coaching

Mehr lesen

Wie aus Impact-Start-ups Unternehmen von morgen werden

Die Impact Factory ist eine Initiative, die ein einzigartiges Gründerstipendium ins Leben gerufen hat: Sozialunternehmerinnen und Sozialunternehmer aus ganz Deutschland werden dabei unterstützt, Innovationen zur Lösung komplexer sozialer und ökologischer Herausforderungen zu entwickeln. Wer auf Basis sozialer Geschäftsmodelle ein Unternehmen gründen möchte, findet hier sein Zuhause. Bewerbt euch jetzt mit eurem Impact Start-up!

Gründungsförderung - Beratung/Coaching - Geschäftsmodelle

Mehr lesen

Register now and join the Green Alley Award for free!

Register now for the 8th Green Alley Award and watch Europe’s Circular Economy pioneers pitch their idea in front of an international audience! Join us live in Berlin!

 

Mehr lesen

Nachtzug Report 2021 veröffentlicht

Das Portal Nachtzug-Urlaub.de hat über 200 Besucherinnen und Besucher im Dezember 2021 zu ihren Erfahrungen und Bewertungen mit Nachtzügen in einer Onlinesurvey befragt. Die Ergebnisse wurden nun in einem Report zusammengefasst und vorgestellt. Als Fazit zeigt sich, dass der Nachtzug bei den Reisenden sehr beliebt ist und der Wunsch nach weiteren Verbindungen groß ist.

Mobilität - Märkte - Geschäftsmodelle

Mehr lesen

Finanzierungsmöglichkeit für GreenTech Start-ups

“Grüne Technologien” haben ein enormes Wachstumspotenzial und treiben die ökologische Transformation unserer Wirtschaft und Gesellschaft voran. Allerdings stellt die Kapitalbeschaffung eine zentrale Hürde für GreenTech Start-ups dar. Dieser Hürde will, Impact Hub Berlin, in der nächsten Edition des Investor:innenkreises, eine Veranstaltungsreihe gesponsert von der Bethmann Bank, entgegenwirken.

Gründungsförderung Finanzierung - Innovation

Mehr lesen

Soulincubator – noch wenige Plätze frei!

soulincubator ist ein Programm zur Unterstützung von Gründungsprojekten im Bereich Kreislaufwirtschaft, Müllvermeidung und Re-/Upcycling in Berlin. Die Bewerbungsphase für den Programmstart am 01.04.2022 ist wieder eröffnet, um restliche Plätze aufzufüllen. Schnellsein lohnt sich! Bewerbt euch jetzt bis zum 20.2.22.

Preise/Wettbewerbe - Kreislaufwirtschaft - Gründungsförderung

 

Mehr lesen

Jetzt anmelden zur Sustainability4All-Konferenz

Nachhaltigkeit ist als Erfolgsfaktor innerhalb des deutschen Start-up-Gründungsökosystems nicht mehr wegzudenken. Um das Thema weiter in die Breite zu tragen, veranstaltet das Borderstep Institut für Innovation und Nachhaltigkeit gemeinsam mit dem Startup Verband und der Universität Oldenburg am 09.06.2022 zwischen 10:00 und 12:30 eine Konferenz zum Thema Sustainability4All: Die Zukunft & Nachhaltigkeit deutscher Start-ups.

Mehr lesen

DICA startet Initiative zum Zukunftsthema Circular Economy

DICA steht für Drink Innovation Campus. Es ist das Accelerator-Programm und das Innovations Ökosystem der Getränkewirtschaft. DICA Circular wird von Mai 2022 bis Oktober 2022 Studierende, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler und Expertinnen und Experten, Start-ups und Unternehmen zusammenbringen. Aus deren Austausch sollen beispielhafte Lösungen, Geschäftsmodelle und Denkanstöße für eine bessere Kreislaufwirtschaft entwickeln.

 

Mehr lesen

Next Economy Award

Seit 2015 vergibt die Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis den Next Economy Award, die Spitzenauszeichnung für Start-ups, die auf Nachhaltigkeit und die Green Economy setzen. 2022 kommt nach einem inhaltlichen Relaunch der NEA 2.0, der in Kooperation mit Evonik Industries vergeben wird. Das Wichtigste zum NEA 2.0.

Gründungsförderung Preise/WettbewerbePolitik

Mehr lesen

Neues Gründerzentrum in Essen

Das von der RAG-Stiftung initiierte Innovations- und Gründerzentrum BRYCK geht an den Start.

Gründungsförderung - Regionen/Städte - Innovation

Mehr lesen

Veganes Leder, Strömungssimulation und ressourcensparende T-Shirts – dbu fördert Start-ups

Ein bunter Strauß junger Unternehmen wird von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) mit fachlichem Know-how und je 125.000 Euro gefördert. Die drei Start-ups haben sich im finalen Entscheid mit zukunftsweisenden Ideen gegen zahlreiche andere Bewerbungen durchgesetzt. So vielfältig die Visionen der Gründerteams sind – eine digitale Strömungssimulation, ökologische Lederalternative oder auswaschbarer T-Shirt-Druck –, sie haben die gleichen Ziele: eine nachhaltige Verbesserung der Gegenwart und eine Entlastung der Umwelt.

Gründungsförderung - Kreislaufwirtschaft - Textil/Bekleidung

Mehr lesen

Social Entrepreneurship auf dem Vormarsch

Trotz multipler Krisen - der jetzt veröffentlichte 4. Deutsche Social Entrepreneurship Monitor 2021/22 zeigt: Viele Sozialunternehmen wachsen und beweisen ihr riesiges Potenzial – jetzt braucht es Förderung und Finanzierung!

Politik - Gründungsförderung - Wissenschaft/Forschung

Mehr lesen

MotionLab.Berlin – Apply now!

MotionLab.Berlin wants to empower the next generation of hardtech entrepreneurs! And MakeUp for all the innovations that didn’t happen in the past. MotionLab.Berlin wants to wake up industries and create a real impact in this world.

Innovation - Gründungsförderung - Preise/Wettbewerbe

Mehr lesen

4. Green Startup Monitor erschienen

Mit ihrer großen Innovationsfähigkeit treiben grüne Startups die Transformation der deutschen Wirtschaft voran. Das zeigt der 4. Green Startup Monitor, den der Startup-Verband und das Borderstep Institut für Innovation und Nachhaltigkeit erstellt haben.

Politik - Gründungsförderung - Innovation

Mehr lesen

Zukunftsweisende Ideen aus dem Norden

Eine effiziente Bewässerung von Stadtbäumen, neue Speichertechnologien für die Energiewende und eine Plattform für das ressourcensparende (Ver-)mieten von Gegenständen: darum geht es bei drei jungen Unternehmen, die sich für das Green Start-up-Programm der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) qualifiziert haben. Zwei Jahre werden die Start-ups nun begleitet und finanziell mit bis zu 125.000 Euro gefördert.

Gründungsförderung - Finanzierung - Innovation

Mehr lesen

Newsletter

Mit dem StartGreen Newsletter bist Du immer topaktuell über alle Neuigkeiten rund um die grüne Gründerszene (grüne Start-ups, Green Economy, Finanzierung & Investoren, Fördermöglichkeiten) informiert.

Jetzt abonnieren!


Eigene Beiträge über das Portal veröffentlichen

Sie können eigene Beiträge und Neuigkeiten auf StartGreen einstellen. Jeder angemeldete Nutzer kann diese lesen, kommentieren und mit anderen teilen. Nutzen Sie jetzt die kostenlose Möglichkeit andere über Ihre Aktivitäten, Neuigkeiten und Termine zu informieren!

Beitrag schreiben

Nachrichten filtern

Nachrichtentypen

Themen



 


Die Inhalte des Bereichs Tools wurde unter Zusammenarbeit der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (apl. Professur für Innovationsmanagement und Nachhaltigkeit und An-Institut Sirius Minds) und dem Borderstep Institut für Innovation und Nachhaltigkeit erstellt.

StartGreen ist das Online-Informations- und Vernetzungsportal für die grüne Gründerszene in Deutschland. Hier informiert und vernetzt sich die grüne Gründerszene (grüne Gründer, grüne Start-ups, grüne Investoren und Kapitalgeber, nachhaltig orientierte Gründerzentren u.v.m.) um ihr Wissen und ihre Erfahrungen auszutauschen.