Nachrichten

Sortieren nach

Was passiert mit Produkten oder Dienstleistungen ohne ersichtlichen Nutzen für Kunden und andere Stakeholder? Sie floppen! Doch was heißt Nutzen eigentlich? Wie kreiert man diesen zielgruppenorientiert? Und wie stellt man sich dabei sowohl ökologisch als auch ökonomisch nachhaltig auf? Mit diesen Fragen hat sich das Borderstep Institut beschäftigt und einen Anwendungsleitfaden für den Sustainable Value Proposition Designer mit vielen verschiedenen Materialien veröffentlicht, der nahtlos an den Sustainable Business Canvas anschließt.      

Geschäftsmodelle | Innovation | Unternehmensführung

Mehr lesen

Wann werden elektrische Kleinstfahrzeuge in Deutschland legalisiert?

Die Zulassung elektrischer Kleinstfahrzeuge für die letzte Meile zieht sich in Deutschland. Doch derzeit deutet alles darauf hin, dass endlich etwas passieren wird beim Erlass einer Verordnung durch das Bundesverkehrsministerium. Im Artikel erläutern wir den Zeitplan sowie den derzeitigen Stand der Verordnung.

Mobilität | Politik | Technologie
Mehr lesen

Start-ups wollen stärkeren Klimaschutz

Der Global Climate Action Summit soll den weltweiten Klimaschutz vorantreiben. Mit einem Aufruf fordern Entrepreneure und Gründer die Politik auf, Chancen zu nutzen und passende Rahmenbedingungen zu schaffen.

Internationales | Politik | Energie
Mehr lesen

Berliner Klima profitiert von Start-ups

Im Jahr 2050 soll die Hauptstadt klimaneutral sein, so will es der Berliner Senat. Start-ups wie beispielsweise perto unterstützen die Stadt bei der Umsetzung dieses Ziels.

Energie | Städte | Wohnen

Mehr lesen

Mach mit beim 6. Deutschen Startup Monitor!

Die Umfrage zum Deutschen Startup Monitor 2018 läuft! Die jährlich stattfindende Untersuchung gilt als die zentrale Informationsquelle für Medien und Politik wenn es um die deutsche Start-up Szene geht. Um sich auch dieses Jahr für gründerfreundliche Rahmenbedingungen einzusetzen, braucht der Bundesverband Deutsche Startups e.V. Deinen Input.

Politik | Unternehmensführung | Gründungsförderung
Mehr lesen

Trefft uns auf dem Startup Camp Berlin!

StartGreen wird auf dem diesjährigen Startup Camp im Green Startups Focus Camp über neue Features im Bereich Finanzierung berichten. Sichert euch jetzt reduzierte Tickets für die Veranstaltung mit vielen spannenden Akteuren der grünen Gründerszene!

Gründungsförderung | Beratung | Politik

Mehr lesen

Innovationen für Nachhaltigkeit

In Vorträgen, Diskussionen und Workshops geht die Konferenz "Innovationen für Nachhaltigkeit – Mit Design Thinking Mitarbeiterpotentiale wecken" der Frage nach, wie Nachhaltigkeitsinnovationen in Unternehmen gestärkt werden können. Anmeldungen sind bis zum 15.02.2018 möglich.

Unternehmensführung | Wissenschaft | Innovation
Mehr lesen

Die Macht der Lebensmittelkonzerne wächst

In den Supermärkten nimmt die Lebensmittelvielfalt stetig zu, aus aller Welt werden die unterschiedlichsten Produkte angeboten. Hergestellt werden diese allerdings nur von wenigen Großkonzerne. Der nun veröffentlichte Konzernatlas 2017 zeigt auf, welche Nachteile diese Machtkonzentration mit sich bringt.

Landwirtschaft | Internationales | Märkte
Mehr lesen

Deutschlands nachhaltigste Startups

Am 7. Dezember 2017 wurde der dritte Next Economy Award, Deutschlands Preis für „grüne Gründer“, in Düsseldorf vergeben. In Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie zeichnete die Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e.V. vier Startups aus, die auf soziale und ökologische Nachhaltigkeit setzen.

Preise | Bekleidung | Technologie
Mehr lesen

Konsum ist der Flaschenhals für nachhaltige Entwicklung

Von der Beseitigung der Armut bis hin zur Gleichstellung der Geschlechter, widerstandsfähigeren Städten oder Maßnahmen zum Klimaschutz – positive Wechselwirkungen zwischen den meisten Zielen für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen (Sustainable Development Goals, kurz SDGs) können Fortschritte befördern.

Märkte | Politik | Internationales
Mehr lesen

Call for participation to ICCCE 2018

Die Nachwuchsforschergruppe Cascade Use (CCU) will einen Beitrag dazu leisten, den CO2 Ausstoß zu vermindern und den Ressourcenverbrauch zu verringern. In der Absschlusskonferenz des ICCCE 2018 in Oldenburg soll es dabei vor allem um Konzepte der 'Circular Economy' gehen - seid mit dabei!

Internationales | Kreislaufwirtschaft | Forschung

Mehr lesen

Nachhaltigkeitsorientierte Geschäftsmodelle besser verstehen

Welche Leitlinien und Kriterien sind für die Entwicklung nachhaltigkeitsorientierter Geschäfstmodelle hilfreich und notwendig? Ein neuer Artikel analysiert diese Fragen und liefert Antworten.

Forschung | Geschäftsmodelle | Unternehmensführung

Mehr lesen

EU will Weltmeere schützen

700 Kilogramm Plastikmüll landen jede Sekunde in unseren Ozeanen. Der größte Teil davon sind Einwegartikel. Vor allem Wattestäbchen, Plastikgeschirr, Strohhalme und Haltestäbchen für Luftballons verschmutzen Meere und Strände. Die EU will nun Wegwerfprodukte aus Plastik verbieten und so den Müll eindämmen.

Politik | Kreislaufwirtschaft | Wasser
Mehr lesen

Mit Pfand gegen Müll

In Deutschland werden jede Minute 10.000 Plastiktüten verbraucht. Das Problem existiert offenbar auch in Dänemark. Eine dänische Supermarktkette startete im April ein Experiment – die Pfand-Tüte.

Kreislaufwirtschaft | Internationales | Politik
Mehr lesen

EU-Kommission will mehr “grüne” Investitionen

Die EU-Kommission plant neue Regelungen für den Finanzmarkt, um umweltfreundliche Investitionen zu fördern.

Finanzierung | Politik | Internationales
Mehr lesen

Studie zu Reaktionszeiten

Du bist Gründer oder gerade dabei deine Geschäftsidee umzusetzen? Genau dich suchen wir!

Wissenschaft | News
Mehr lesen

Thema Nachhaltigkeit bei Hochschulen besonders beliebt

Eignen sich Bezüge auf gesellschaftlich relevante Themen, um das besondere Profil und die Stärken einer Hochschule allgemeinverständlich zu beschreiben? Dieser Frage ist das CHE Centrum für Hochschulentwicklung im Rahmen einer Studie nachgegangen.

Wissenschaft | News
Mehr lesen

Interaktive Weltkarte zeigt Umfang der Meeresverschmutzung auf

Mikroplastik in den Meeren stellt eine der größten globalen Herausforderungen der heutigen Zeit dar. Nun hat die gemeinnützige Organisation "One Earth - One Ocean" eine "Microplastic Pollution Map" erstellt, um das Problem der Meeresverschmutzung für alle zu visualisieren. Das Ziel ist es, zum Handeln für neue Lösungsansätze aufmerksam zu machen.

Wasser | Internationales | Kreislaufwirtschaft
Mehr lesen

Verkehr im Fokus

Experten drängen auf eine stärkere Rolle des Verkehrssektors für den weltweiten Klimaschutz. Eine neu veröffentlichte Studie, die von Agora Verkehrswende gemeinsam mit der Deutschen Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit (GIZ) erstellt wurde, zeigt auf, dass mehr als sieben Milliarden Tonnen CO2-Ausstoß pro Jahr dem Verkehrssektor zugeschrieben werden. Eine klimaverträgliche Verkehrspolitik muss geschaffen werden, damit die Klimaschutzziele nicht in unerreichbare Ferne rücken.

Mobilität | Internationales | Politik
Mehr lesen

Newsletter

Mit dem StartGreen Newsletter bist Du immer topaktuell über alle Neuigkeiten rund um die grüne Gründerszene (grüne Start-ups, Green Economy, Finanzierung & Investoren, Fördermöglichkeiten) informiert.

Jetzt abonnieren!


Eigene Beiträge über das Portal veröffentlichen

Sie können eigene Beiträge und Neuigkeiten auf StartGreen einstellen. Jeder angemeldete Nutzer kann diese lesen, kommentieren und mit anderen teilen. Nutzen Sie jetzt die kostenlose Möglichkeit andere über Ihre Aktivitäten, Neuigkeiten und Termine zu informieren!

Beitrag schreiben

Nachrichten filtern

Nachrichtentypen

Themen



 


Die Inhalte des Bereichs Tools wurde unter Zusammenarbeit der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (apl. Professur für Innovationsmanagement und Nachhaltigkeit und An-Institut Sirius Minds) und dem Borderstep Institut für Innovation und Nachhaltigkeit erstellt.

StartGreen ist das Online-Informations- und Vernetzungsportal für die grüne Gründerszene in Deutschland. Hier informiert und vernetzt sich die grüne Gründerszene (grüne Gründer, grüne Start-ups, grüne Investoren und Kapitalgeber, nachhaltig orientierte Gründerzentren u.v.m.) um ihr Wissen und ihre Erfahrungen auszutauschen.