Nachrichten

Sortieren nach

Was passiert mit Produkten oder Dienstleistungen ohne ersichtlichen Nutzen für Kunden und andere Stakeholder? Sie floppen! Doch was heißt Nutzen eigentlich? Wie kreiert man diesen zielgruppenorientiert? Und wie stellt man sich dabei sowohl ökologisch als auch ökonomisch nachhaltig auf? Mit diesen Fragen hat sich das Borderstep Institut beschäftigt und einen Anwendungsleitfaden für den Sustainable Value Proposition Designer mit vielen verschiedenen Materialien veröffentlicht, der nahtlos an den Sustainable Business Canvas anschließt.      

Geschäftsmodelle | Innovation | Unternehmensführung

Mehr lesen

Weltweite Umfrage: Besorgnis über den Klimawandel nimmt zu

Klimafakten: Die Erderwärmung wird weltweit als eine der größten Bedrohungen wahrgenommen. Das ergibt eine Umfrage des US-Instituts Pew Research in 38 Ländern.

Forschung | Internationales

Mehr lesen

Projekt gegen die Plastik-Verschmutzung der Ozeane

Roger Spranz, Doktorand am Leibniz-Zentrum für Marine Tropenforschung, ein deutscher und zwei indonesische Kollegen wollen mit dem Projekt „Tasini“ gegen die Verschmutzung der Ozeane vorgehen.

Forschung | Wasser | Kreislaufwirtschaft

Mehr lesen

Borderstep Impact Forum 2017

Das Borderstep Institut lädt zum Impact Forum am 15. Mai. Die Veranstaltung bringt Start-ups und Gründungsförderakteure mit Vertretern von Wirtschaft, Wissenschaft, Klimalobby und Politik zusammen.

Beratung | Politik | Personen

Mehr lesen

Die Plastiktüte ist die Glühbirne der Abfallwirtschaft

Kunststoffe sammeln sich in immer größeren Mengen in den Ozeanen an, doch wegen ihrer Vorzüge sind sie schwer zu ersetzen.

Kreislaufwirtschaft | Wasser

Mehr lesen

Mehr Gründerwettbewerbe in Deutschland

Im Zuge einer Analyse aller deutschen Wettbewerbe verzeichnet das Online-Portal Für-Gründer.de eine steigende Zahl an Gründerwettbewerben.  Mit der zugehörigen Publikation „190 Wettbewerbe für euer Start-up“ liefern sie zudem einen Teilnahme-Leitfaden für Gründer.

Wettbewerbe | Unternehmensführung

Mehr lesen

Erste globale Studie zu sozialen Innovationen

Wie gehen Gesellschaften mit den Folgen des Klimawandels um? Viele Probleme des 21. Jahrhunderts lassen sich nicht durch High-Tech-Innovationen allein lösen, sondern erfordern inklusive Zugänge durch soziale Innovationen, wie eine neue globale Studie zeigt.

Wissenschaft | Internationales | Technologie

Mehr lesen

Großkonzerne verpflichten sich auf Einsatz von weniger Plastik

Auch in diesem Jahr ist der Schutz der Meere erneut Thema auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos. Die CEOs der 40 größten Konzerne der Welt haben sich dazu verpflichtet, zukünftig weniger und umweltfreundlicheres Plastik für Verpackungen zu verwenden.

Kreislaufwirtschaft | Märkte | Internationales

Mehr lesen

BMWi auf der Gründermesse AUFSCHWUNG

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie beteiligt sich am 8. Februar 2017 an der Gründermesse AUFSCHWUNG in Frankfurt am Main. ACHTUNG! Bis 15.12. gibt es übrigens 50% Rabatt auf die Tickets!

Beratung | Gründungsförderung | Unternehmensführung

Mehr lesen

Nachhaltigkeit in deutschen Kommunen

Städte, Gemeinden und Kreise spielen bei der Umsetzung von Nachhaltigkeitsstrategien des Bundes und der Länder eine wichtige Rolle. Doch wie nachhaltig sind Deutschlands Kommunen tatsächlich?

Regionen | Politik | Forschung

Mehr lesen

Rekordsummen für deutsche Start-ups

Deutschlands Start-ups haben im ersten Halbjahr 2017 mehr als doppelt so viel Geld durch Finanzierungsrunden eingenommen wie im Vorjahreszeitraum.

Finanzierung | Forschung
Mehr lesen

Das Ende der Apathie: US-Forscherin plädiert für mehr Optimismus im Klima- und Umweltschutz

Plastikmüll, sterbende Korallen, Todeszonen in den Meeren: Die dramatische Situation der Ozeane verleitet zu alarmistischer Kommunikation. Die US-Biologin Nancy Knowlton will mit "OceanOptimism" dagegenhalten - und Menschen mit Erfolgsgeschichten motivieren.

Forschung | Wasser | Internationales

Mehr lesen

March for Science: "Wir sollten uns auch in Deutschland nicht zu sicher fühlen"

An rund 500 Orten überall auf der Welt wurde am 22. April für die Wissenschaft marschiert, in Berlin schätzten die Veranstalter die Teilnehmerzahl auf 10.000

Wissenschaft | Internationales

Mehr lesen

Crowdfinanzierung: Typen und Eigenschaften

Was genau ist eigentlich „Crowdfinanzierung“? Das Institut für Mittelstandsforschung IfM Bonn erläutert in seiner Untersuchung die wichtigsten Unterschiede.

Finanzierung | Forschung

Mehr lesen

Gründungskultur an deutschen Hochschulen deutlich verbessert

Von der Hochschule in die eigene Firma – für viele Studierende haben sich die Voraussetzungen deutlich verbessert, ihr erworbenes Wissen in eine Geschäftsidee umzuwandeln.

Forschung | Gründungsförderung

Mehr lesen

Stolpersteine für den nachhaltigen Konsum

Der Konsum privater Haushalte verursacht erhebliche Treibhausgasemissionen. Eine Umfrage der GfK im Auftrag des Rates für Nachhaltige Entwicklung zeigt die Hindernisse für den Konsum von sozial und ökologisch vorteilhaften Produkte und Dienstleistungen auf.

Kreislaufwirtschaft | Ernährung | Forschung

Mehr lesen

Gesucht: Ideen für den UFZ BioEconomy Workshop 2017

Das Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung bietet Interessierten die Möglichkeit, am 16.03. beim “UFZ Final Workshop BioEconomy 2017: How to manage BioEconomy Regions?” ihre Idee zu pitchen. Jetzt bis zum 15.02. bewerben!

Forschung | Wettbewerb | Beratung

Mehr lesen

Neues Siegel für Nachhaltigkeit

Das neue „Made in Germany CSR“-Label bietet ein Förderprogramm für nachhaltig in Deutschland produzierende Start-ups. Bewerbungen können bis 28.02. eingereicht werden.

Forschung

Mehr lesen

Warum verweigern sich Menschen wissenschaftlichen Erkenntnissen?

Wenn Fakten der eigenen Weltanschauung widersprechen, werden sie häufig abgelehnt - in Zeiten von Trump, Brexit und Migrationsdebatten ein Befund mit politischer Durchschlagkraft. Die Psychologen Stephan Lewandowsky und Klaus Oberauer fassen den Forschungsstand zusammen.

Forschung | Politik | Personen

Mehr lesen

Newsletter

Mit dem StartGreen Newsletter bist Du immer topaktuell über alle Neuigkeiten rund um die grüne Gründerszene (grüne Start-ups, Green Economy, Finanzierung & Investoren, Fördermöglichkeiten) informiert.

Jetzt abonnieren!


Eigene Beiträge über das Portal veröffentlichen

Sie können eigene Beiträge und Neuigkeiten auf StartGreen einstellen. Jeder angemeldete Nutzer kann diese lesen, kommentieren und mit anderen teilen. Nutzen Sie jetzt die kostenlose Möglichkeit andere über Ihre Aktivitäten, Neuigkeiten und Termine zu informieren!

Beitrag schreiben

Nachrichten filtern

Nachrichtentypen

Themen



 


Die Inhalte des Bereichs Tools wurde unter Zusammenarbeit der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (apl. Professur für Innovationsmanagement und Nachhaltigkeit und An-Institut Sirius Minds) und dem Borderstep Institut für Innovation und Nachhaltigkeit erstellt.

StartGreen ist das Online-Informations- und Vernetzungsportal für die grüne Gründerszene in Deutschland. Hier informiert und vernetzt sich die grüne Gründerszene (grüne Gründer, grüne Start-ups, grüne Investoren und Kapitalgeber, nachhaltig orientierte Gründerzentren u.v.m.) um ihr Wissen und ihre Erfahrungen auszutauschen.