Nachrichten

Sortieren nach

Das GO! Start-up Zentrum Oldenburg ist in die siebte Bewerbungsphase gestartet. Start-ups mit vielversprechenden Ideen können sich bis zum 31. Dezember 2020 um einen Startplatz für das nächste Coachingprogramm ab März 2021 bewerben.

GründungsförderungPreise/WettbewerbeInnovation

Mehr lesen

Neues Siegel für Nachhaltigkeit

Das neue „Made in Germany CSR“-Label bietet ein Förderprogramm für nachhaltig in Deutschland produzierende Start-ups. Bewerbungen können bis 28.02. eingereicht werden.

Forschung

Mehr lesen

Warum verweigern sich Menschen wissenschaftlichen Erkenntnissen?

Wenn Fakten der eigenen Weltanschauung widersprechen, werden sie häufig abgelehnt - in Zeiten von Trump, Brexit und Migrationsdebatten ein Befund mit politischer Durchschlagkraft. Die Psychologen Stephan Lewandowsky und Klaus Oberauer fassen den Forschungsstand zusammen.

Forschung | Politik | Personen

Mehr lesen

Doku "Before the flood"

Der US-Schauspieler Leonardo DiCaprio hat den Dokumentarfilm "Before the Flood" veröffentlicht. In eindrucksvollen Bildern und Anekdoten erklärt er die Erderwärmung und welche Gefahren sie mit sich bringt - und dass man etwas dagegen tun kann.

Personen | Internationales | Politik

Mehr lesen

Nachhaltige Bestseller

Letzte Woche traf sich die Buchbranche in Frankfurt zur Buchmesse, eine Vorreiterbranche für nachhaltige Produkte, so die Nachhaltigkeitsstudie von FSC Deutschland.

Forschung | Märkte | Städte

Mehr lesen

Call for Innovation

Stichtag für das Einreichen innovativer Vorschläge an KIC InnoEnergy rückt näher, Unternehmen mit Innovationen im Bereich nachhaltiger Energien sollten sich vor dem 11. Oktober 2016 anmelden

Energie | Wettbewerb

Mehr lesen

Neues „Berliner Startup Stipendium“

Mit 1.500 Euro monatlich unterstützen vier Berliner Hochschulen interdisziplinäre Gründerteams. Bewerbungsschluss: 25. September 2016.

Finanzierung | Wissenschaft | Gründungsförderung

Mehr lesen

Umfrage zur Situation von Gründerinnen in der deutschen Digitalwirtschaft

Female Entrepreneurship: Das Vodafone Institute for Society and Communications führt eine Studie zum Thema: "Gründerinnen in der Digitalwirtschaft" durch. Ziel sei die Erarbeitung von Handlungsempfehlungen zur Verbesserung der Situation weiblicher Digtial Entrepreneurs.

Forschung | Gründungsförderung

Mehr lesen

2015- ein Jahr der Negativrekorde für die Umwelt

Für die Umwelt war 2015 laut einem internationalen Wissenschaftsbericht das schlimmste Jahr seit Beginn der systematischen Erfassung des globalen Klimawandels. Laut US-Wetter- und Ozeanografiebehörde wurden Rekordemissionen verzeichnet.

Forschung

Mehr lesen

EU-Konsultation: Bessere Rahmenbedingungen für Start-ups in Europa

Online-Befragung: Die Europäische Kommission hat eine öffentliche Konsultation gestartet mit dem Ziel, die Rahmenbedingungen für Start-ups in Europa zu verbessern.

Internationales | Forschung | Gründungsförderung

 

Mehr lesen

Nachhaltigkeit in deutschen Kommunen

Städte, Gemeinden und Kreise spielen bei der Umsetzung von Nachhaltigkeitsstrategien des Bundes und der Länder eine wichtige Rolle. Doch wie nachhaltig sind Deutschlands Kommunen tatsächlich?

Regionen | Politik | Forschung

Mehr lesen

Die neue Form des Heizens

Das Start-up Vilisto entwickelt eine selbstlernende Smart-Home-Lösung für Heizsysteme. Mithilfe integrierter Präsenzsensoren wird erkannt, wann ein Raum benutzt wird und wann nicht. Jetzt unterstützen!

Energie | Technologie | Wohnen

Mehr lesen

Konferenz für Nachhaltigkeit

Event: Vom 25. bis 27. November findet an der Universität Oldenburg wieder die studentisch organisierte Konferenz „NachDenkstatt“ statt. Hier kommen Experten, Studierende, Oldenburger Bürger und Interessierte zusammen. 

Wissenschaft | Personen | Beratung

Mehr lesen

Umfrage: Was benötigen grüne Start-ups?

"Was brauchen grüne GründerInnen?" Das fragen sich UnternehmensGrün e.V. und Ecopreneur.eu und bitten grüne Start-ups um Unterstützung.

Internationales | Forschung | Gründungsförderung

Mehr lesen

Neuroökonomie: Der Kampf zwischen Gier und sozialem Miteinander

Warum sind wir bereit, für Lebensmittel mit Bio-Siegel deutlich mehr zu zahlen? Warum gehen wir bei der Verteilung von Werten lieber leer aus, als einen unfairen Anteil zu akzeptieren? Der leitende Epileptologe der Universität Bonn forscht an der Schnittstelle von Neurologie und Ökonomie.

Forschung | Personen

Mehr lesen

WWF spricht sich gegen Verzicht von Palmöl aus

Ein vollständiger Verzicht von Palmöl in Deutschland wäre einer Studie der Umweltschutzorganisation WWF zufolge keine gute Lösung für Klima, Tier- und Pflanzenwelt. Denn das Palmöl müsste ersetzt werden, etwa durch Kokos-, Soja-, Sonnenblumen- und Rapsöl.

Energie | Forschung

Mehr lesen

Green Economy: zweit­größ­tes Gründungsfeld in Deutschland

Green Economy Gründungsmonitor 2015: 17,3 Prozent aller Gründungen in Deutschland sind grün. Das sagt der eben veröffentlichte Green Economy Gründungsmonitor. Er analysiert das langfristige Gründungsgeschehen in den Bereichen Erneuerbare Energien, Energieeffizienz, Kreislaufwirtschaft und weiteren Feldern der Green Economy.

Energie | Kreislaufwirtschaft | Technologie

Mehr lesen

Start-up-Motor Uni: Grüne Gründerhochschulen vorgestellt

Eine gute Geschäftsidee allein macht noch kein Start-up, Expertise ist gefragt. Doch wo bekommen grüne Gründerinnen und Gründer das Wissen für ihren Erfolg am Markt? Wir stellen die besten deutschen grünen Gründerhochschulen vor und blicken zudem auf herausragende grüne Gründerhochschulen im Ausland.

Wissenschaft | Beratung | Gründungsförderung

Mehr lesen

Nachhaltigkeit in der Universität

Erstmals gibt es in diesem Jahr einen Sonderpreis für Social Entrepreneurship beim Funpreneur-Wettbewerb der Freien Universität. Auch die Hochschultage 2016 drehen sich um Klimaschutz und Nachhaltigkeit

Preise | Wissenschaft | Beratung

Mehr lesen

Newsletter

Mit dem StartGreen Newsletter bist Du immer topaktuell über alle Neuigkeiten rund um die grüne Gründerszene (grüne Start-ups, Green Economy, Finanzierung & Investoren, Fördermöglichkeiten) informiert.

Jetzt abonnieren!


Eigene Beiträge über das Portal veröffentlichen

Sie können eigene Beiträge und Neuigkeiten auf StartGreen einstellen. Jeder angemeldete Nutzer kann diese lesen, kommentieren und mit anderen teilen. Nutzen Sie jetzt die kostenlose Möglichkeit andere über Ihre Aktivitäten, Neuigkeiten und Termine zu informieren!

Beitrag schreiben

Nachrichten filtern

Nachrichtentypen

Themen


Die Inhalte des Bereichs Tools wurde unter Zusammenarbeit der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (apl. Professur für Innovationsmanagement und Nachhaltigkeit und An-Institut Sirius Minds) und dem Borderstep Institut für Innovation und Nachhaltigkeit erstellt.

StartGreen ist das Online-Informations- und Vernetzungsportal für die grüne Gründerszene in Deutschland. Hier informiert und vernetzt sich die grüne Gründerszene (grüne Gründer, grüne Start-ups, grüne Investoren und Kapitalgeber, nachhaltig orientierte Gründerzentren u.v.m.) um ihr Wissen und ihre Erfahrungen auszutauschen.