Nachrichten

Sortieren nach

Die Krise trifft alle Unternehmen unterschiedlich. Doch gerade nachhaltige Unternehmen halten sich gut.

Unternehmensführung | Geschäftsmodelle | Politik

Mehr lesen

Start-up mit Interesse an Corporate Volunteering? Lernt purpozed kennen.

Das Social Startup purpozed hat es sich zum Vorsatz gemacht hat, Corporate Volunteering zu digitalisieren und soziale Einrichtungen und Sustainable Startups zu unterstützen. Sustainable Startups erhalten via purpozed kostenlosen Zugang zu Experten aus verschiedenen Bereichen und Industrien. Die Experten engagieren sich ehrenamtlich und wollen damit die Nachhaltigkeitsziele der Startups supporten.

News | Wissenschaft/Forschung | Innovation

Mehr lesen

Green Start-up Monitor 2020 veröffentlicht

Wie kann der Aufbau einer nachhaltigen Wirtschaft gelingen? Der vom Borderstep Institut veröffentlichte Green Startup Monitor 2020 sieht grüne Start-ups als Motor dieser Transformation.

NewsWissenschaft/ForschungInnovation

Mehr lesen

Umfrage: Bedarf von Start-ups an Unterstützung durch Spezialisten der Produktionstechnik

Start-ups aus dem Bereich der materiellen Produktion für neue Umfrage gesucht! Wie können Beratungs- und Supportstrukturen verbessert werden?  

Technologie | Gründungsförderung | Beratung/Coaching

 

Mehr lesen

Female Founders – Studie zu weiblichen Gründerfiguren

Geschlechterspezifische Differenzen sind auch in der Gründungsszene präsent. Eine Studie des Deutschen Startup Monitors fasst nun die Hürden und Motivationen weiblicher Gründerfiguren in Deutschland zusammen.

Wissenschaft/Forschung | Gründungsförderung | Beratung/Coaching

Mehr lesen

Circular Fashion statt „Fast Fashion“

Viele Textilien sind leider nicht nachhaltig. circular.fashion will das ändern – mit einem Konzept, das jüngst mit dem Global Change Award 2019 ausgezeichnet wurde. Im April wird per Crowdfunding Geld für die Umsetzung gesammelt.

Kreislaufwirtschaft | Textil | Finanzierung
Mehr lesen

Low-Tech Lab - Problemlösung durch nachhaltige und einfache Technologien

Das Low-Tech Lab ist ein Open-Source-Forschungs- und Dokumentationsprojekt, das darauf abzielt, Low-Tech-Innovationen zu sammeln, zu dokumentieren und über eine Plattform im Web zu teilen. Es soll jedem Menschen weltweit ermöglichen, seine Grundbedürfnisse unabhängig und nachhaltig zu erfüllen. So können Low-Tech-Lösungen zu einer besseren Versorgung im Alltag beitragen und helfen, Fluchtursachen zu bekämpfen und die Situation in den Herkunftsländern zu verbessern.

Internationales | Technologie | Community
Mehr lesen

Investoren zahlen Millionen für neuen Stoff

Das Kölner Technologie-Start-up SUMTEQ hat einen weltweit einzigartigen Dämmschaum entwickelt, der unter anderem Gebäudedämmung effizienter machen kann. Mit frischem Kapital soll die nächste Skalierungsstufe realisiert werden. 

Finanzierung | Technologie | Bauen
Mehr lesen

Ineratec - Nominierung für den deutschen Gründerpreis 2018

Die ehemaligen Finalisten des StartGreen Awards sind nun nominiert für den Deutschen Gründerpreis 2018. Das Konzept: Typische Abfallprodukte wie Methan und CO2 in Kraftstoff umzuwandeln.

Chemie | Kreislaufwirtschaft | Wettbewerb

 

Mehr lesen

Ohne Haken: Fisch aus dem Labor

Mit Fischfleisch aus dem Labor möchte Finless Foods die Überfischung der Weltmeere bekämpfen. Einer von mehreren Lösungsansätzen, die innovative Start-ups verfolgen, um die Fischproduktion nachhaltiger zu machen.

Finanzierung | Ernährung | Forschung
Mehr lesen

Umfrage für E-Commerce Start-ups

Zur Unterstützung ihrer Masterarbeit an der bbw-Hochschule Berlin hat Elisa Schubert eine Umfrage für E-Commerce Start-ups erstellt.

PersonenWissenschaft/ForschungInnovation

Mehr lesen

Sulfotools gewinnt Deutschen Innovationspreis für Klima und Umwelt

Das junge Chemie-Unternehmen Sulfotools gewinnt nach seinem Sieg beim SGA 2015 nun erneut einen Preis!

Innovation | Preise/Wettbewerbe | News

Mehr lesen

Grüne Start-ups brauchen mehr Unterstützung

Grüne Gründungen sind auf dem Weg zu einer nachhaltigeren Wirtschaft unabkömmlich. Und doch richten sich nur wenige Förderangebote speziell an „grüne“ Start-ups.  

Gründungsförderung | Wissenschaft/Forschung | Politik

Mehr lesen

Jedes 4. deutsche Start-up ist grün

Der kürzlich veröffenlichte Green Startup Monitor zeigt, dass nachhaltige Start-ups die Nische verlassen haben: Im Jahr 2018 wirtschafteten demnach 26 Prozent der jungen innovativen Wachstumsunternehmen in Deutschland mit Produkten und Dienstleistungen, die zu einer Green Economy beitragen.

Innovation | Wissenschaft | Geschäftsmodelle
Mehr lesen

Experten fordern nachhaltige Digitalisierung

In einem Forderungspapier empfiehlt der Rat für Nachhaltige Entwicklung der Bundesregierung, wie der digitale Wandel umwelt- und sozialverträglich gestaltet werden kann.

Politik | Innovation | Technologie
Mehr lesen

Bis zu 10.000 € für Klimaschutz an Schulen

Die Allianz Umweltstiftung zeichnet hervorragende Schulprojekte aus, die etwas zum Schutz des Klimas beitragen – und belohnt das Engagement mit Preisgeldern. Bis zum 7. Dezember sind Bewerbungen für den Klimapreis 2019 möglich.

Energie | StartGreen@School | Preis
Mehr lesen

Seed-Finanzierung für „digitalen Batterie-Zwilling“

Mithilfe der Analyse-Software des Münchener Start-ups TWAICE werden Li-Ionen-Batterien zuverlässiger, sicherer und langlebiger. Interessant ist dies für alle Unternehmen der Batterie-Wertschöpfungskette und damit der Elektromobilität.

Finanzierung | Mobilität | Innovation
Mehr lesen

Call for participation to ICCCE 2018

Die Nachwuchsforschergruppe Cascade Use (CCU) will einen Beitrag dazu leisten, den CO2 Ausstoß zu vermindern und den Ressourcenverbrauch zu verringern. In der Absschlusskonferenz des ICCCE 2018 in Oldenburg soll es dabei vor allem um Konzepte der 'Circular Economy' gehen - seid mit dabei!

Internationales | Kreislaufwirtschaft | Forschung

Mehr lesen

Nachhaltigkeitsorientierte Geschäftsmodelle besser verstehen

Welche Leitlinien und Kriterien sind für die Entwicklung nachhaltigkeitsorientierter Geschäfstmodelle hilfreich und notwendig? Ein neuer Artikel analysiert diese Fragen und liefert Antworten.

Forschung | Geschäftsmodelle | Unternehmensführung

Mehr lesen

Newsletter

Mit dem StartGreen Newsletter bist Du immer topaktuell über alle Neuigkeiten rund um die grüne Gründerszene (grüne Start-ups, Green Economy, Finanzierung & Investoren, Fördermöglichkeiten) informiert.

Jetzt abonnieren!


Eigene Beiträge über das Portal veröffentlichen

Sie können eigene Beiträge und Neuigkeiten auf StartGreen einstellen. Jeder angemeldete Nutzer kann diese lesen, kommentieren und mit anderen teilen. Nutzen Sie jetzt die kostenlose Möglichkeit andere über Ihre Aktivitäten, Neuigkeiten und Termine zu informieren!

Beitrag schreiben

Nachrichten filtern

Nachrichtentypen

Themen


Die Inhalte des Bereichs Tools wurde unter Zusammenarbeit der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (apl. Professur für Innovationsmanagement und Nachhaltigkeit und An-Institut Sirius Minds) und dem Borderstep Institut für Innovation und Nachhaltigkeit erstellt.

StartGreen ist das Online-Informations- und Vernetzungsportal für die grüne Gründerszene in Deutschland. Hier informiert und vernetzt sich die grüne Gründerszene (grüne Gründer, grüne Start-ups, grüne Investoren und Kapitalgeber, nachhaltig orientierte Gründerzentren u.v.m.) um ihr Wissen und ihre Erfahrungen auszutauschen.