Nachrichten

Sortieren nach

Die Krise trifft alle Unternehmen unterschiedlich. Doch gerade nachhaltige Unternehmen halten sich gut.

Unternehmensführung | Geschäftsmodelle | Politik

Mehr lesen

DIN-Connect

DIN und DKE fördern Innovationen u.a. in den Bereichen Smart Mobility und Smarte Textilien. Bis 31.08. können Ideenskizzen eingereicht werden.

Wettbewerb | Mobilität | Textilien

Mehr lesen

Grüne Investitionen werden jetzt belohnt

Nachhaltiger Konsum: Die Online-Plattform Bonsum funktioniert als grüner Marktplatz, auf dem Kunden für einen nachhaltigen Einkauf Bonuspunkte erhalten. Neuer Partner ist  die Crowdinvest-Plattform bettervest

Märkte | Geschäftsmodell

Mehr lesen

Smart Battery

Grüner Strom: Das österreichische Start-up SunnyBag verkauft Taschen mit integrierter Solarzelle

Energie | Textil | Innovation

Mehr lesen

Greenpeace-Umfrage – Kleidung als Wegwerfware

5,2 Milliarden Kleidungsstücke haben die Deutschen in ihren Schränken, gut zwei Milliarden oder rund vierzig Prozent davon tragen sie sehr selten oder nie.

Bekleidung | Kreislaufwirtschaft | Märkte

Mehr lesen

Green Vision: innatura

Sachspenden für soziale Zwecke: Ein falsch gedrucktes Logo reicht schon aus, dass neuwertige Ware als „nicht verkäuflich“ in den Müll wandert. Innatura sammelt Sachspenden von Unternehmen ein, lagert sie zwischen und beliefert damit gemeinnützige Organisationen. Dadurch rettet innatura farbrikneue Waren vor ihrer Vernichtung und sorgt für einen Ausgleich zwischen Überschuss und Mangel.

Kreislaufwirtschaft | Kleidung

Mehr lesen

Grün-der Woche (KW30)

Diese Woche über den Wahnsinn, Wasser um die halbe Welt zu transportieren, neue Erfindungen aus der Bekleidungsbranche, Innovationspotentiale im Bereich Wasserkraft und die Frage was CO2-Kompensationszahlungen leisten können.

Wasser | Kleidung | Portraits

Mehr lesen

Milliarden-Marke geknackt

Nachhaltiger Konsum: 1,2 Milliarden Euro für Produkte aus fairem Handel – nie zuvor haben Verbraucher in Deutschland mehr Geld für Waren mit Fairtrade-Siegel ausgegeben als im vergangenen Jahr.

Ernährung | Bekleidung

Mehr lesen

Korrekt angezogen: Grüne Start-ups verändern die Bekleidungsbranche

Nachhaltige Mode: Immer mehr Kunden ist es nicht egal, ob ihre Kleidung lebensgefährlich ist für sie selbst oder für die, die sie herstellen. Grüne Start-ups profitieren davon. Mit neuen Ideen rund um Kleidung und Schuhe und mit innovativen Technologien krempeln sie den Markt um.

Bekleidung | Kreislaufwirtschaft | Innovation

Mehr lesen

Nachhaltige Businessmode

Nachhaltige Businessmode: Gotsutsumo im Interview

Kleidung | Portrait | StartGreen Award

Mehr lesen

Green Vision: Kleiderkreisel

Durch Secondhand - Ressourcen schonen und Abfälle vermeiden

Kleiderkreisel ist eine Secondhand Plattform für Mode. Für die Nutzer lohnt sich das in zweifacher Hinsicht. Sie erwerben neue Kleidungsstücke und können ihre gebrauchten verkaufen oder verschenken. Das nützt der Umwelt, denn es erhöht die Lebensdauer von Kleidung.

Kleidung | Kreislaufwirtschaft

Mehr lesen

Design for Circularity im Interview

Die Gründer entwickeln ein System für Materialkreisläufe in der Textilbranche, inspiriert vom Prinzip Cradle to Cradle.

Kreislaufwirtschaft | Textilien | Portrait

Mehr lesen

Newsletter

Mit dem StartGreen Newsletter bist Du immer topaktuell über alle Neuigkeiten rund um die grüne Gründerszene (grüne Start-ups, Green Economy, Finanzierung & Investoren, Fördermöglichkeiten) informiert.

Jetzt abonnieren!


Eigene Beiträge über das Portal veröffentlichen

Sie können eigene Beiträge und Neuigkeiten auf StartGreen einstellen. Jeder angemeldete Nutzer kann diese lesen, kommentieren und mit anderen teilen. Nutzen Sie jetzt die kostenlose Möglichkeit andere über Ihre Aktivitäten, Neuigkeiten und Termine zu informieren!

Beitrag schreiben

Nachrichten filtern

Nachrichtentypen

Themen


Die Inhalte des Bereichs Tools wurde unter Zusammenarbeit der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (apl. Professur für Innovationsmanagement und Nachhaltigkeit und An-Institut Sirius Minds) und dem Borderstep Institut für Innovation und Nachhaltigkeit erstellt.

StartGreen ist das Online-Informations- und Vernetzungsportal für die grüne Gründerszene in Deutschland. Hier informiert und vernetzt sich die grüne Gründerszene (grüne Gründer, grüne Start-ups, grüne Investoren und Kapitalgeber, nachhaltig orientierte Gründerzentren u.v.m.) um ihr Wissen und ihre Erfahrungen auszutauschen.