Nachrichten

Sortieren nach

Die Krise trifft alle Unternehmen unterschiedlich. Doch gerade nachhaltige Unternehmen halten sich gut.

Unternehmensführung | Geschäftsmodelle | Politik

Mehr lesen

Der Preisträger Emission Partner im Interview

Emission Partner garantiert saubere Luft durch Katalysatoren für Biogasmotoren. Beim diesjährigen StartGreen Award gewann das Unternehmen die Kategorie "junges Unternehmen" (geteilter Preis)

StartGreenAward | Innovation | Technologie

Mehr lesen

Der Preisträger in der Kategorie Gründungskonzept Sulfotools im Interview

Sulfotools: Ersatz giftiger organischer Lösungsmittel im chemischen Herstellungsprozess

Chemie | StartGreenAward | Portrait

Mehr lesen

Sieger Hydrogenious im Interview

Die Hydrogenious Technologies GmbH konnte mit ihrer innovativen Technologie, Wasserstoff in Flüssigkeit zu speichern die Jurymitglieder überzeugen und erhielt somit den ersten Platz in der Kategorie "Start-up". Im Interview sprechen die Gründer nun über Herausforderungen und erklären, warum Wasserstoff aus erneuerbaren Energien in Zukunft eine zentrale Rolle spielen wird.

StartGreen Award | Interview | Energie
Mehr lesen

Zero Waste Economy: Ist eine Welt ohne Müll möglich?

Die Idee der Circular Economy ist es, den Produktionskreislauf zu schließen. Zentrales Thema ist dabei die Umsetzung einer Zero Waste Economy, d.h. einer Zukunft ohne Abfall. Aber wie kann es eine Gesellschaft schaffen, Müll gar nicht erst entstehen zu lassen? Wir werden euch verschiedene Start-ups vorstellen, die mit ihren Ideen aufzeigen, wie Abfall vermieden werden kann.

Kreislaufwirtschaft | Städte | StartGreenMagazin

Mehr lesen

Grün-der Woche (KW3)

Start-ups bekämpfen mit Dörrobst die Lebensmittelverschwendung und belohnen Radler mit CO2-Zertifkaten, Berlin bekommt einen weiteren Gründerstandort und eine neue Generation von Biogasanlagen verspricht mehr Energie und Rohstoffe.

Energie | Ernährung | Innovation

Mehr lesen

Das liebe Geld: Finanzierung von grünen Start-ups

Vor allem „grünen“ Gründern fehlt es häufig an Kapital, um die Innovationspotentiale für Ökonomie und Ökologie voll ausschöpfen zu können. Das Finden von Investoren ist für grüne Start-ups oft eine schwierige Aufgabe. Jedoch gibt es in Deutschland bereits einige Finanzierungsmöglichkeiten.

Finanzierung | Gründungsförderung

Mehr lesen

Grün-der Woche (KW 7)

Pumpspeicherkraftwerke könnten in Zukunft auch unter Tage zu finden sein. Die Stiftung Mercator verspricht neue Erkenntnisse in der (Post-)Wachstumsdebatte und Van Bo Le-Mentzel philosophiert über zirkuläres Denken.

Kreislaufwirtschaft | Energie | Technologie

Mehr lesen

Unter Strom: Elektromobilität als Chance für grüne Start-ups

In Deutschland ist E-Mobilität immer noch ein Nischenprodukt. Welche Chancen bietet die Elektromobilität für Start-ups und junge Unternehmen, welche Innovationen braucht die Branche, um der Mobilität mit Strom hierzulande zum Durchbruch zu verhelfen?

Mobilität | Energie | Finanzierung

Mehr lesen

Inkubatoren als grüne Wachstumsbeschleuniger?

Eine erfolgreiche Realisierung grüner Gründungen kann durch spezifische Unterstützungsangebote von Seiten grüner Inkubatoren oder Acceleratoren positiv beeinflusst werden. In Deutschland besteht jedoch hinsichtlich dem Aufbau grüner Gründungsförderungsangebote noch Nachholbedarf.

Gründungsförderung | Technologie | Finanzierung

Mehr lesen

Sieger der nationalen Auswahl für den Cleantech Open

Cleantech Open Global Ideas Challenge 2017: Auch dieses Jahr fand wieder im Rahmen des StartGreen Awards die nationale Auswahl für den Cleantech Open Global Ideas Challenge statt. Wer wurde im Rahmen den deutschen Vorentscheids nominiert?

Finanzierung | Internationales | Wettbewerb
Mehr lesen

Wie grüne Start-ups beim Energiesparen helfen

Die Energieeffizienz ist die zweite Säule der Energiewende. Durch Reduzierung des Energieverbrauchs lassen sich CO2 Emissionen vermeiden, das Klima schützen und gleichzeitig Kosten einsparen. Grüne Start-ups unterstützen die Energiewende, indem sie energiesparsame Lösungen entwickeln. Warum das Thema Energieeffizienz eine so große Rolle spielt und welchen Beitrag grüne Start-ups leisten, möchten wir im nachfolgendem Beitrag verdeutlichen.

Energie | Märkte

 

 
Mehr lesen

RecyCoal im Interview

Die Social Entrepreneure RecyCoal aus Aachen sind Teil eines gemeinnützigen Vereins und entwickeln eine Technologie, um Rauchgasintoxikation und Abholzung in Entwicklungsländern zu begegnen. Dafür ersetzt ein kostengünstiges, durch Pyrolyse ungenutzter Biomasse gewonnenes Produkt konventionelle Holzkohle. Das Unternehmenskonzept wird dabei an Entrepreneure in den betroffenen Regionen abgegeben.

Internationales | Energie | Interview
Mehr lesen

Centimeo it makes cents!

Vielen sind kleine Münzen lästig – oft nutzen weder Händler noch Verbraucher sie gerne. Das Start-up Centimeo will das ändern - mit Automaten, die Einzelportionen, wie zum Beispiel Kaugummis oder Schokolade, für wenige Cent anbieten.

Kreislaufwirtschaft | Community
Mehr lesen

Grün-der Woche (KW5)

Die Bundesregierung investiert 500 Millionen Euro in Startups, Bambus präsentiert sich als lohnende Alternative zu Holz und die kalifornische Politik plant Großes in Sachen Klimaschutz.

Politik | Bauen | Internationales

Mehr lesen

Das unterschätzte Potenzial grüner Gründer

Während vielerorts Gründungen aus dem IT-Sektor nach wie vor bejubelt werden, wird das Potenzial grüner Gründungen bislang oft noch unterschätzt. Dabei sorgten sie in den vergangenen Jahren ebenfalls für einen großen Boom im Gründungssektor..

Märkte | Gründungsförderung | Internationales

Mehr lesen

Grün-der Woche (KW 12)

Die Städte der Zukunft sind smarte Selbstversorger, in den Niederlanden wird die NIMBY (not in my backyard)-Problematik auf charmante Art und Weise gelöst und die Deutsche Börse widmet sich der Gründerszene. 

Städte | Finanzierung | Wohnen

Mehr lesen

Das Fahrrad neu denken: Grüne Innovationen für Velo & Co.

Während die Automobilbranche ihre Produkte an den neusten Stand der Technik anpasst, ändert sich das Prinzip Fahrrad kaum. Heute treiben vor allem Stadtplaner und Politiker Innovationen rund um den Drahtesel voran. Doch gerade für Start-ups bietet das Fahrrad Potenzial für gute Geschäfte.

Mobilität | Innovation

Mehr lesen

Grün-der Woche (KW 15)

Crowdinvesting erfreut sich unter Gründern immer größerer Beliebtheit, neue Solarkraftwerke sollen künftig Landnutzungskonflikte vermeiden und die neuesten Daten in Sachen Emissionsvermeidung machen Hoffnung in Sachen Klimaschutz.

Gründungsförderung | Energie | Portraits

Mehr lesen

Termine

05
Nov

Crowdfunding Stammtisch #20 per Zoom

05. Nov 2020 17:00 Uhr

19
Nov

Planet Sustainability

digital

19. Nov 2020 09:00 Uhr

22
Nov

EnergyEfficiencyHack 2020 #eehack2020

Berlin

22. Nov 2020 15:00 Uhr

Alle Termine anzeigen

Newsletter

Mit dem StartGreen Newsletter bist Du immer topaktuell über alle Neuigkeiten rund um die grüne Gründerszene (grüne Start-ups, Green Economy, Finanzierung & Investoren, Fördermöglichkeiten) informiert.

Jetzt abonnieren!


Eigene Beiträge über das Portal veröffentlichen

Sie können eigene Beiträge und Neuigkeiten auf StartGreen einstellen. Jeder angemeldete Nutzer kann diese lesen, kommentieren und mit anderen teilen. Nutzen Sie jetzt die kostenlose Möglichkeit andere über Ihre Aktivitäten, Neuigkeiten und Termine zu informieren!

Beitrag schreiben

Nachrichten filtern

Nachrichtentypen

Themen


Die Inhalte des Bereichs Tools wurde unter Zusammenarbeit der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (apl. Professur für Innovationsmanagement und Nachhaltigkeit und An-Institut Sirius Minds) und dem Borderstep Institut für Innovation und Nachhaltigkeit erstellt.

StartGreen ist das Online-Informations- und Vernetzungsportal für die grüne Gründerszene in Deutschland. Hier informiert und vernetzt sich die grüne Gründerszene (grüne Gründer, grüne Start-ups, grüne Investoren und Kapitalgeber, nachhaltig orientierte Gründerzentren u.v.m.) um ihr Wissen und ihre Erfahrungen auszutauschen.